ifun.de — Apple News seit 2001. 30 606 Artikel
   

Microsofts Office-Team für iPad und Mac plaudert aus dem Nähkästchen

19 Kommentare 19

Das bei Microsoft für Office für iPad verantwortliche Entwicklerteam hat sich auf der Online-Plattform Reddit 30 Minuten lang den Fragen der Nutzer gestellt. Große Geheimnisse wurden dabei zwar nicht enthüllt, die Antworten geben allerdings interessante Einblicke in die Arbeit und Strategie der Entwickler und belegen zudem den Willen Microsofts, sich unter dem neuen Firmenchef Satya Nadella offener und Kundenfreundlicher zu präsentieren.

team

Zunächst betonten die Entwickler, dass Microsoft mit einem ganz gewöhnlichen Entwickleraccount zu 99 Dollar pro Jahr arbeite und das Team besonders stolz darauf sei, dass Apple die Apps gleich beim ersten Versuch durchgewunken habe.

Die Entwicklung habe sehr viel Zeit in Anspruch genommen, das wisse man. Jedoch wollte man ein reifes Produkt auf den Markt bringen und sich nicht drängen lassen. Die enormen Downloadzahlen bestätigen in den Augen der Entwickler, dass diese Entscheidung die richtige war. In diesem Zusammenhang zitierten die Microsoft-Entwickler auch den Apple-Gründer Steve Jobs mit den Worten „Details matter, it’s worth waiting to get it right“.

Die Microsoft-Mitarbeiter dementierten im Laufe des Chats das Gerücht, dass der ehemalige Microsoft-Boss Steve Ballmer die Veröffentlichung der Office-Version verzögert habe. Die Entscheidung für den Starttermin sei noch vor der Amtsübernahme des neuen Chefs Satya Nadella von Ballmer selbst getroffen worden.

Lediglich auf die Frage, wann die neue Office-Version für den Mac erscheint, gab es keine Antwort. Für die Mac-Version ist bei Microsoft das gleiche Entwicklerteam wie für die iOS-Version zuständig und die einzige Antwort, die sich entlocken ließ war die Bestätigung, dass man daran arbeite.Die Arbeit an der iOS-Version habe den Fortschritt der Mac-Version nicht behindert, sondern aufgrund der Ähnlichkeit beider Plattformen eher unterstützt.

Wie wir wissen, ist diese Arbeit allerdings bereits recht fortgeschritten und Microsoft plant für das zweite Quartal 2014.

Microsoft plane zudem auch eine Version für Android. Allerdings gäbe es dafür noch keine konkrete Zeitvorgabe.

Die Fragerunde könnt ihr in voller Länge bei Reddit nachlesen. Im Verlaufe der Diskussion hat das Microsoft-Team auch die hier im Artikel verwendeten Bilder veröffentlicht.

testlab

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Apr 2014 um 07:36 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30606 Artikel in den vergangenen 7173 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven