ifun.de — Apple News seit 2001. 28 200 Artikel
Für Word, Excel und PowerPoint

Microsoft Office für iPad: Maus- und Trackpad-Unterstützung bis Herbst

16 Kommentare 16

Im Zusammenhang mit der Microsoft-Ankündigung, in Office-Apps auf dem iPad künftig die Arbeit mit mehreren Fenstern zu ermöglichen, kam die Frage nach der Unterstützung von Maus und Trackpad auf. Hier gibt es Positives zu berichten: wenngleich es noch ein Weilchen dauern kann. Medienberichten zufolge soll dies spätestens im Herbst der Fall sein.

Zu einer konkreten Zeitangabe lässt sich Microsoft nicht hinreißen. Es ist nur bekannt, dass die Benutzung von Maus und Trackpad mit allen drei Office-Standbeinen, also Word, Excel und PowerPoint ermöglicht werden soll.

Apple hat die Maus- und Trackpad-Unterstützung für das iPad im März mit dem Update auf iPadOS 13.4 mit folgenden Funktionen bereitgestellt:

  • Ganz neues Cursor-Design hebt die App-Icons auf dem Home-Bildschirm und im Dock sowie Schaltflächen und Bedienelemente in Apps hervor.
  • Magic Keyboard für iPad-Unterstützung auf iPad Pro 12,9 Zoll (3. Generation oder höher) und iPad Pro 11 Zoll (1. Generation oder höher).
  • Unterstützung für Magic Mouse, Magic Mouse 2, Magic Trackpad, Magic Trackpad 2 und Bluetooth und USB-Mäuse von Drittanbietern.
  • Mit Multi-Touch-Gesten auf dem Magic Keyboard für iPad und dem Magic Trackpad 2 können Sie scrollen, zwischen den Apps wechseln, zum.
  • Home-Bildschirm gehen, auf den App Switcher zugreifen, vergrößern oder verkleinern, zum Klicken tippen, sekundär klicken (Rechtsklick) und zwischen den Seiten streichen.
  • Mit den Multi-Touch-Gesten der Magic Mouse 2 können Sie blättern, sekundär klicken (Rechtsklick) und zwischen den Seiten streichen.
Freitag, 08. Mai 2020, 15:37 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffentlich nimmt Microsoft das zu Anlass den Funktionsumfang komplett auf das Mac Niveau zu heben und mit angeschlossener Maus/Trackpad auch die gleiche UI zur Verfügung zu Stellen. Das man das iPad wirklich vollwertig nutzen kann

  • gibt es auch Infos zur Mausunterstützung bei der Remotedesktop-App von Microsoft?

    • sorry, EDIT: zur Trackpadunterstützung

    • Beim letzten Update stand drin, dass es ab dem nächsten Update verfügbar ist. Was auch immer das heisst.
      Evtl. ist es in der Testfligth Beta bereits vorhanden. Die findest du wenn du googelst.

      Ich warthe sehnsüchtig nach Citrix Workspace und VMWare Horizon Support.

    • Da warte ich auch schon sehnsüchtig drauf. Immerhin funktioniert es bei Jump schon. Für den Remote Desktop von Microsoft heißt, dass es beim nächsten Release soweit sein soll. Wann immer das auch sein mag ;-)

  • Ist die Mausunterstützung eigentlich bei den Apple eigenen Office Apps schon gegeben?
    Oder geht das dort noch nicht?

  • Warum gehen die Gesten eigentlich nur mit der Magic Mouse 2?!? Ich nehme das iPad Pro als Rechnerersatz und kann mir nun eine neue Maus kaufen, um scrollen zu können…

  • Bis dahin wird es dann die eine App für alle Office Programme auch für das iPad geben, oder?

  • Solange das Dateimanagement so eingeschränkt ist, insbesondere kein WebDAV für Firmennetzwerke, ist Office auf dem iPad „Pro“ auch mit Maus für eine wirklich professionelle Nurzung leider nicht brauchbar, und das iPadPro eher nettes Spielzeug als voller Laptop-Ersatz.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28200 Artikel in den vergangenen 6801 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven