ifun.de — Apple News seit 2001. 34 964 Artikel

Förderprogramm für den Windows Store

Microsoft lockt Entwickler: Bis zu 95% der App-Einnahmen werden ausgeschüttet

16 Kommentare 16

Microsoft will Entwickler, die ihre Apps im Microsoft Store anbieten, künftig besser entlohnen. Wie das Unternehmen mitteilt, können Entwickler künftig mit bis zu 95 Prozent der mir ihrer App generierten Einnahmen rechnen.

Wenngleich man natürlich unterstellen muss, dass Microsoft mit dieser Änderung mehr Anreize für Entwickler bieten und damit für ein beschleunigtes Wachstum des App-Angebots im Windows Store sorgen will, das Unternehmen sendet auch ein positives Signal. Die Aussicht auf nahezu den kompletten Kuchen könnte zusätzliche Entwickler motivieren.

Microsoft Store Apps

Microsoft zeigt zugleich einen Kniff, der für ein ausgewogeneres Angebot im hauseigenen App Store sorgen soll. So sind Spiele von dieser Änderung ausgeschlossen – die 95 Prozent Anteil gibt es nur, wenn es sich um eine Anwendung aus den sonstigen Kategorien handelt. Auch macht das Unternehmen klar, dass es sich bei seinem einbehaltenen Anteil nicht um eine Mittlerprovision, sondern um einen „Betriebskostenzuschuss“ handelt. Sobald der Käufer der App nämlich von Microsoft vermittelt wird, also beispielsweise durch einen Empfehlung im Windows Store oder einem sonstigen Microsoft-Angebot heraus kommt, sinkt der Anteil für den Entwickler auf 85 Prozent.

Apple für viele Entwickler zu gierig

Nicht wenige Mac- und iOS-Entwickler sind der Meinung, dass Apple sich hier eine Scheibe abschneiden könnte. Die pauschalen 30 Prozent Provision, die Apple bei Verkäufen über die App Stores für iOS und den Mac nimmt, werden von vielen Entwicklern als zu hoch empfunden. Apples „30-Prozent-Steuer“ mache insbesondere kleinen, unabhängigen Entwicklern zu schaffen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Mai 2018 um 14:08 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    16 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34964 Artikel in den vergangenen 7713 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven