ifun.de — Apple News seit 2001. 20 623 Artikel
   

MeteoEarth für Mac: Wetterberichte animiert und als Bildschirmschoner

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Die MeteoGroup bietet die bereits längere Zeit für das iPad verfügbare Wetter-App „MeteoEarth“ jetzt auch für den Mac an. Der verspielte Overkill zum Thema Wetter ist zum Preis von 4,99 Euro im Mac App Store erhältlich.

meteoearth-mac-500

MeteoEarth bietet über die gewohnte Wettervorhersage hinaus vielfältige Zusatzfeatures. Ihr könnt euch beispielsweise Bewölkung, Temperatur oder Wind im animierten Zeitraffer ansehen und eine frei skalierbare 3D-Animation der Weltkugel so konfigurieren, dass die Live-Wetterverhältnisse eingeblendet werden. Hierzu stehen euch Temperatur, Niederschlag, Bewölkung, Wind und Luftdruck als einzelne Layer zur Verfügung. Erweitere Zusatzfunktionen wie das Kombinieren dieser Layer setzen allerdings ein optionales, per In-App-Kauf verfügbares Premium-Abo voraus (3 Monate 1,79 Euro, 1 Jahr 5,49 Euro). Wie die iOS-Apps setzt allerdings auch die Mac-Version von MeteoEarth auf das persönliche Benutzerkonto bei der MeteoGroup. Somit ermöglicht ein Premium-Abo egal in welcher App die Nutzung der Premiumdienste in allen Anwendungen des Anbieters.

Bildschirmschoner als nettes Zusatzfeature

Eine nette Zusatzfunktion ist der integrierte Bildschirmschoner. Hier lassen sich im Vollbildmodus entweder die aktuelle Wettersituation vor Ort oder alle angelegten Favoriten im Wechsel, auf Wunsch auch mit wechselnden Layern, anzeigen.

bildschirmschoner

Mehr als eine nüchterne Wettervorhersage

Wenn es euch nur darum geht, eine schnelle, übersichtliche und verlässliche Wettervorhersage auf den Mac zu bekommen, ist MeteoEarth die falsche Wahl. Die App lädt zum Spielen ein und kann beispielsweise bei der Urlaubsplanung gute Dienste verrichten. Den schnellen Blicke auf die aktuelle Wettersituation bzw. die Vorhersage für die nächsten Tage liefern auf dem Mac Apps wie Temps derzeit besser. Aber auch hier will die MeteoGroup nachlegen und hat angekündigt, auch ihr iOS-Flaggschiff WeatherPro demnächst für den Mac zu veröffentlichen. Die Favoriten in den Weather-Apps der MeteoGroup werden jetzt schon per iCloud über alle Plattformen synchronisiert.

meteoearth-mac-700

Montag, 06. Jan 2014, 13:02 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Genial und sogar als Bildschirmschoner einsetzbar. 

  • Weiß jemand, ob der Premium-Status der iOS-Geräte bei Mac-Version auch greift?

  • Ich denke diesen Unsinn nennt keiner ernsthaft „Bildschirmschoner“…

  • boh, bin ich froh, dass ich ein Android Handy mein eigen nenne, so dass ich mir so´n Quatsch erst gar nicht installieren muss, geschweige dafür auch noch zahlen soll ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20623 Artikel in den vergangenen 5721 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven