ifun.de — Apple News seit 2001. 34 967 Artikel

Verkaufsstart wohl im November

Meross bereitet 3-in-1-Stehlampe mit HomeKit für Europa vor

7 Kommentare 7

Der auf Smarthome-Produkte spezialisierte Anbieter Meross ist mit einer weiteren HomeKit-Ankündigung zur Stelle. Mit seiner Smart Floor Lamp will Meross hierzulande noch in diesem Jahr eine mit HomeKit kompatible Stehlampe in den Handel bringen.

Meross Homekit Lampe 3 In 1

Die knapp 1,4 Meter hohe LED-Leuchte unterstützt verschiedene Weißlicht-Modi und Lichttemperaturen zwischen 2.700 und 6.000 Kelvin. Die integrierte LED-Einheit ist bei einer maximalen Helligkeit von 650 Lumen stufenlos dimmbar. Die Bedienung der Lampe kann unabhängig von Smarthome-Integrationen auch direkt am Sockel der Lampe oder mithilfe einer mitgelieferten Fernbedienung erfolgen, als Reichweite werden hier rund 8 Meter angegeben.

Die Smarthome-Anbindung der Lampe erfolgt über 2,4GHz-WLAN. Meross unterstützt hier neben HomeKit auch Amazon Alexa und Google Home sowie Samsungs SmartThings und Verknüpfungen über IFTTT.

Meross Homekit Stehlampe Funktionen

Eine Lampe, drei Funktionen

Bemerkenswert ist das von Meross beworbene Multifunktionalität der Lampe. Zwar als Stehlampe vermarktet, lässt sich die Leuchte auch als Schreibtischlampe zum Stellen oder Klemmen verwenden. Diese Mehrfachnutzung wird durch das mitgelieferte Zubehör ermöglicht, so lässt sich der aus zwei Teilen bestehende Lampenmast auch nur mit halber Höhe verwenden und mit seinem Fuß mit 23 Zentimetern Durchmesser direkt auf einem Tisch platzieren oder mithilfe einer im Lieferumfang enthaltenen Klemme auch seitlich an der Tischplatte anbringen. Die Gesamthöhe der Lampe reduziert sich dann von 139 Zentimeter auf 56 Zentimeter.

Meross kann noch kein genaues Datum den Verkaufsstart in Deutschland betreffend nennen, doch ist derzeit diesbezüglich der November im Gespräch.

Wir haben ja eben erst auch auf einen neuen, mit HomeKit kompatiblen Luftreiniger von Meross hingewiesen, der ebenfalls bislang nicht ein Deutschland erhältlich ist. Hier will sich der Hersteller bislang noch gar nicht zu den Vertriebsplänen für Europa äußern.

04. Aug 2021 um 17:52 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    7 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34967 Artikel in den vergangenen 7714 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven