ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Apple Stores und Premium Reseller sollen mehr Verkaufsfläche für das iPad schaffen

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Das iPad soll nicht nur in den Apple-eigenen Verkaufsstellen, sondern auch bei den autorisierten Apple-Händlern mehr Verkaufsfläche erhalten.

Wie wir bereits Anfang des Monats berichteten, liegen uns Informationen über entsprechende Vorgaben für sämtliche Apple Retail Stores vor. Demnach sollen weniger iPods gezeigt und Mac Pro sowie Mac mini komplett von der Ausstellungsfläche verbannt werden um mehr Platz für das iPad zu haben.

Die amerikanische Webseite Mac Rumors ergänzt nun, dass auch die europäischen Apple Premium Reseller, als von Apple autorisierte Fachhändler, ihre Verkaufsflächen entsprechend umgestalten müssen.

Diese Änderungen müssen allerdings nicht zwangsläufig auf ein neues iPad-Modell hinweisen. Aus Händlerkreisen verlautet, dass die bisherigen iPad-Verkaufsflächen in keinem Verhältnis zu den Verkaufszahlen stehen. Das iPad sei zwar für 55 Prozent der Umsätze verantwortlich, nehme aber bislang nur 15 Prozent der Präsentationsfläche ein. Nach den von Apple geplanten Änderungen belege das iPad rund 45 Prozent der Ausstellungsfläche.

Mittwoch, 22. Aug 2012, 11:20 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • …macs sind wichtiger nicht fuer apple aber fuer mich :D

  • hat einen einfachen Grund :
    Statt einem IPAD MINI kommt ein IPAD MAXI :-)

    • Warum denn gleich DIN A3?
      DIN A2, oder DIN A1 reichen doch völlig aus! :)))

      • Nur mal am Rande … Je kleiner die Zahl, destor größer! DIN A4 kennt jeder von uns, DIN A3 ist dann doppelt so groß u.s.w

      • @Stefan: Genau das war auch mein Gedanke, als ich den Beitrag von Quax gelesen habe! :D

      • Nur ums noch mal aufzudröseln (man soll ja nicht nur halb dumm sterben)
        Es gibt die Din-A Formate von Größe 0-10.
        Din A 0 ist das größte Format und dann kann man sich eigentlich perfekt damit helfen das man immer das blatt papier so oft in der mitte faltet wie die Din-A Zahl es vorgibt. Also bei Din-A1 knickt man das Din -A 0 einmal in der Mitte, bei Din-A 2 knickt man das Din-A 0 zwei mal und do weiter bis zum Din-A 10.

      • Wenn man jemals eine Schule besucht haben sollte, sei es auch nur die Sonderschule, sollte man das Format und seine Größen eigentlich kennen. Es ist echt erschreckend, was für Leute sich rumtreiben. Und wie selbstbewusst sie dann auch noch ihre Unwissenheit in die Welt posten.

      • @ mikeInB
        Das möchte ich sehen, wie du ein blatt 10 mal in der Mitte faltest!!!

      • Papier kann man glaube ich gar nicht 10 mal falten. Bei 6 mal ist Ende.

      • Eigentlich wollt ich den lustigen DIN A3 Vorschlag von MiniMe gern toppen und hab gedacht, wenn ich nen dreifachen Smiley hinter meinen Vorschlag mit DIN A2 / DIN A1 mache, würde man erkennen, dass es ironisch, scherzhaft gemeint ist. :(

      • Dass so ein (scherzhaft gemeinter) Kommentar wie der von Quax mit die meisten Kommentare hat, zeigt, wieviele Leute hier unterwegs sind, die auf jede Gelegenheit warten, sich wichtig zu machen. Schreibt doch lieber mal was gescheites! Oder lasst es bleiben und freut euch im Stillen, wenn Euch jemand blöder scheint, als Ihr selbst!

    • Apple richtet sich nicht nach einer vorgegebenen und festgelegten DIN, Apple hat eine eigene DIN.

      best regards

  • @Wim_TheRun:
    Das glaube ich kaum.
    Denn DIN steht für Deutsche Industrie Norm! Und davon hat Apple garantiert keine eigene.

    Eigene Standards sicherlich, aber keine eigene DIN.

  • Verstehe den Sinn nicht. Ich kenne keinen Reseller Laden in dem es so voll ist, dass sich diese Änderung lohnen würde. Warum sollen 10 iPads im Laden stehen, wenn sowieso maximal 2 gleichzeitig bedient werden?

  • Also seh den Sinn nicht. Warum ein Produckt nochmehr anpreisen, was eh weg geht wie warme Semmel. Zumal wie eben gesagt die 2-3 Geräte die überall rumliegen immer frei sind und keiner dran ist. Und wer in so nem Multimedia Markt ein Mac Mini, Apple TV oder so sieht kommt vielleicht auf die idee das Apple noch mehr Produkte hat als iPhone, iPod, iPad und iMac’s und kauft sich was wo er vorher gar nicht wusste das es sowas von apple gibt.

  • Mal ne Frage, wurde nicht von Premium Reseller gesprochen?
    MSH ( Media Saturn Holding), Multimedia Markt, Gravis, …, sind keine Premium Reseller. Die werden sich nicht an diese Vorgaben halten brauchen! :)
    Richtige Premium Reseller (FundK, …,) werden es leider tun müssen. ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5778 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven