ifun.de — Apple News seit 2001. 20 253 Artikel
Für iPhone und iPad

MEGA MAN: Capcom veröffentlicht Teil 1 bis 6 im App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Der Spiele-Publisher Capcom hat alle sechs Ausgaben der original Mega Man-Spiele als Universal-Downloads für iPhone und iPad veröffentlicht. Die 8bit-Games werden als Premium-Downloads im App Store angeboten und gehen für jeweils 2 Euro über den Tresen.

Megaman 500

Rund 100MB groß, wurden die Titel für den Einsatz auf Mobilgeräten optimiert und sollen sich (in Sachen Gameplay und Schwierigkeit) von den ursprünglichen Titeln aus dem Jahr 1987 leicht unterscheiden. So verfügt der erste teil etwa über ein „Normal Mode“ mit unendlich vielen Leben und einen „Hard Mode“ der euch nicht nur eine begrenzte Anzahl an erneuten Versuchen zugesteht, sondern auch die Anzahl der Checkpoints im Spiel reduziert.

These lovingly-crafted adaptations will remind long-time fans and introduce newcomers to what made the Blue Bomber such a popular and iconic character. Each game has been optimized for the mobile devices with adjustments to game speed.

Mega Man Mobile


Laden im App Store
MEGA MAN MOBILE
MEGA MAN MOBILE
Entwickler: CAPCOM
Preis: 1,99 €
Laden

Mega Man 2 Mobile


Laden im App Store
MEGA MAN 2 MOBILE
MEGA MAN 2 MOBILE
Entwickler: CAPCOM
Preis: 1,99 €
Laden

Mega Man 3 Mobile


Laden im App Store
MEGA MAN 3 MOBILE
MEGA MAN 3 MOBILE
Entwickler: CAPCOM
Preis: 1,99 €
Laden

Mega Man 4 Mobile


Laden im App Store
MEGA MAN 4 MOBILE
MEGA MAN 4 MOBILE
Entwickler: CAPCOM
Preis: 1,99 €
Laden

Mega Man 5 Mobile


Laden im App Store
MEGA MAN 5 MOBILE
MEGA MAN 5 MOBILE
Entwickler: CAPCOM
Preis: 1,99 €
Laden

Mega Man 6 Mobile


Laden im App Store
MEGA MAN 6 MOBILE
MEGA MAN 6 MOBILE
Entwickler: CAPCOM
Preis: 1,99 €
Laden

Donnerstag, 05. Jan 2017, 9:09 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein Bundle wäre schön. Alle sechs Teile zusammen für 9,99€.

    • Die 2 Euro wirst wohl auch noch haben…

      • Es geht mir nicht um die 2€, sondern darum nicht sechs Apps laden zu müssen sondern nur eine, die dann alle sechs Spiele enthält. Die darf meinetwegen auf 12€ kosten. Es geht mir nur rein um den Komfort.

  • Dafür braucht es ne seeeeeeehr präzise Steuerung…

  • Wie geil ist das denn?
    Da wird man plötzlich wieder Kind :-)
    Muss mein Guthaben aufladen :-)

  • Jetzt noch für Apple TV, dann wäre es eine Idee wert gewesen die 2€ zur Probe zu spendieren…
    Ehrliche Frage an Entwickler: Ist der Aufwand so viel größer für die Apple TV Plattform mitzuentwickeln? Bzw es ist ja bereits Universal, sollte es dann nicht automatisch auf dem Apple TV auch laufen??!

    • Du musst die Grafik bzw. Auflösung berücksichtigen, TV schreibt vor, dass die Remote Control unterstützt wird. Optional ein richtiger Controller und dann auch noch das Testing auf unterschiedlichen Geräten und Versionen. Das sind einfach Faktoren, die Geld und Zeit bedeuten.

      • Das ist nicht mehr aktuell, so war es beim Start vom neues AppleTV.
        Inzwischen gilt:
        „When designing a tvOS game, you may require the use of an MFi game controller, but where possible you should also support the Siri Remote.“

      • Muss mich einklinken – Apple schreibt NICHT mehr vor, dass die Remote funktionieren muss. Es sind nun auch Spiele erlaubt die NUR mit Controller funktionieren. -> Minecraft

      • Das Apple TV schreibt das seit iOS 10 nicht mehr vor. Es können Spiele angeboten werden, die einen Controller voraussetzen.

    • Ok. Punkt für euch. Aber dennoch muss ein Controller oder die  Remote unterstützt werden -> Mehraufwand gegenüber normaler iOS Implementierung.

  • Sieht im Trailer für mich fast unspielbar aus.
    Abgesehen von der ungenauen Touchscreen-Steuerung scheint das Spiel dauerhaft extrem zu ruckeln.
    Beides eigentlich Todesurteile für ein gutes Mega Man.

  • Christian Braun

    Ich verstehe bis heute nicht warum Apple kein gescheites Gamepad anbietet. Die Spiele sind unspielbar mit Touchscreen.

  • …oder auf Nintendo NES Classic Mini mit einem echten Controller :-p

  • man sollte sich bewusst sein, dass das ohnehin knackige spiel sehr grossen frust erzeugen kann, wenn die fehlen haptik beim gamen fehlt. eine überlegung die man mit der nostalgiewelle bei haben sollte. zu wissen das der knopfdruck erkannt wurde ist wichtig. man kann via jailbreak beispielsweise einen wii controller anmelden (selbst getestet) ,aber da fragt sich dann der sinn beim mobilen spielen ^^ nur um einen vorsichtigen dämpfer anzudeuten :) viel spass ^^

  • Wenn den Entwicklern nichts mehr einfällt setzt man noch mal auf Bauklotzgrafik mit schrecklichen Sound! Unglaublich!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20253 Artikel in den vergangenen 5665 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven