ifun.de — Apple News seit 2001. 38 344 Artikel

Bis zum 3. August

MediaMarkt: Neues „Gutscheinheft“ berücksichtigt auch Apple-Hardware

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19

Zum Wochenstart präsentiert die Elektronik-Kette MediaMarkt ihr neues, 72 Seiten starkes Gutscheinheft mit mehr als 60 Angeboten zu denen auch Apple-Maschinen wie das MacBook Pro mit M1-Prozessor zählen.

Gutschein Macs 1400

Um die Gutscheine zu beanspruchen muss das Heft allerdings nicht zwingend im Briefkasten gelandet sein. Wer keins bekommen hat, kann auch im nächstgelegenen MediaMarkt oder auf dieser Übersichtsseite des Onlineshops vorbeischauen.

Im Markt vor Ort gilt die Aktion von Montag, den 19. Juli, bis Dienstag, den 3. August. Im Onlineshop kann ebenfalls bis zum 3. August, 20:00 Uhr zuschlagen.

Laut MediaMarkt ergeben alle Angebote zusammen einen Sparvorteile im Wert von über 16.000 Euro. Für alle Produkte aus dem Gutscheinheft bietet MediaMarkt zudem eine Null-Prozent-Finanzierung an. Diese gilt ab einer Finanzierungssumme von 100 Euro und einer monatlichen Mindestrate von 10 Euro. Die Laufzeit liegt bei 20 Monaten.

Gutschein Heft

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Jul 2021 um 08:22 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich liebe die MM Rabatte auf Ihre Apothekenpreise, habe mal 2 Angebote wahllos herausgepickt, bei beiden ohne viel zu suchen bessere Angebote gefunden.

    • Und das was günstig ist, ist nicht online bestellbar und nur in genau 2 Märkten deutschlandweit verfügbar

    • Trifft leider nicht immer zu, es gibt auch Ausnahmen.
      Ich habe zb vor 4 Jahren einen günstigen Samsung tv im Markt gekauft, der Preis lag noch immer 80€ unter dem günstigsten online Angebot. Und ich bin wahrlich niemand der Geld zu verschenken hat.
      Jetzt aktuell brauche ich schon wieder einen neuen tv, weil der alte billig Samsung nur 4 Jahre gehalten hat, meine Wahl ist aktuell auf einen Phillips gefallen, auch hier finde ich im Netz nichts günstigeres.

      • Tja, wer billig kauft, kauft zweimal.

      • Oma hat schon gesagt.. „Junge, wir sind nicht reich genug um billig zu kaufen“

      • Da habt ihr recht, ich habe mir den günstigen Phillips heute vor Ort angesehen, grauenhaft.
        Letztendlich hab ich nen 1000er mehr in die Hand genommen und einen LG oled in 65″ genommen. Auch hier gibt es den Fernseher nirgendwo günstiger.
        Online habe ich ihn zum selben Preis gefunden, jedoch kamen da noch 30€ Versandkosten dazu.

      • Darf ich raten, Chris?: Dein Samsung-Fernseher war nach 4 Jahren ABM für die Feuerwehr!? … … …

    • Ach Leute, jedes Mal das selbe. Ich hab bei MM durchaus schon ordentlich bei der ein oder anderen Aktion gespart. Und zwar konkurrenzlos. Dass das nicht immer und für alles gilt, sollte klar sein. Wozu also dauernd die Kommentare? Auch bei den meisten Amazon Aktionen gibts das Zeug wo anders nochmal günstiger. Da meckert komischerweise keiner.

  • Preise Vergleichen lohnt sich.
    MM ist nicht der günstigste.

  • Mag MM oder Saturn wie auch andere nicht unbedingt guenstiger wie reine Versandhändler sein. Der große Vorteil ist, ich kann das Produkt vor Ort im Geschäft begutachten und erhalte einen neuen Artikel in ungeöffneter Original-Verpackung. Wie oft mußte ich Ware zurücksenden, die aufgrund des Zustandes bereits gebraucht wurde.
    Von daher ist mir ein eventueller Mehrpreis (nicht immer) durchaus etwas wert.
    Gerade TVs würde ich nur im Geschäft kaufen. Wenn ich sehe wie die teilweise beim Versanddienstleister im Fahrzeug gestapelt werden, kommen mir die Tränen. Da interessiert weder ein oben oder unten auf der Verpackung noch das darauf nichts abgestellt werden darf. Nee, lass mal!

    • :-)
      Und wie kommen die TVs etc. „gestapelt“ per Schiff/Flieger/LKW in den MM/Saturn???

      • Die werden auf einer Europalette hochkant angeliefert. Meist stehen darauf 10 Bildschirme die mit Styropor und Paketband miteinander gesichert sind. Mein Nachbar hat einen online bestellt. Der lag flach auf der Ladefläche des Transporters und darauf lagen dann noch andere Sendungen. Zwei Ecken der Umverpackung waren eingedrückt und hatten Feuchtigkeit gezogen. Scheinbar stand der bei der Verladung im Regen.

    • Habe bisher keine schlechten Erfahrungen mit versandten TV-Geräten gemacht. Es gibt auch einen niederländischen Anbieter von Fahrrädern, der seine Räder mittlerweile in Kartons verpackt, die mit Smart-TV gekennzeichnet sind, damit die Fahrräder sicherer versandt werden. Seitdem gibt es ein Vielfaches weniger an Retouren.

    • Nicht günstiger?
      Frag mal beim Fachhändlern um die Ecke, der kann oft genug unterbieten. Neben bei bietet er oft auch Service kostenlos, der bei Media Saturn Geld kostet. Bei Problemen kommt er meist kostenlos vorbei. Mal abgesehen davon im Falle von Problemen kümmert er sich selbst drum und sagt nicht wie bei MSH, wenden sie sich selbst an den Hersteller.

      • Würde ich gerne machen, habe keinen gefunden der Philips verkauft in München… Die haben alle Metz, Löwe, LG, Samsung.

  • Was mich immer aufre gt, ist, daß MM Geräte anbietet, die sie garnicht liefern können.
    Da lohnt manchmal ein Blick zur Schwester Saturn. Die können dann liefern. Komische Politik.
    Rührt aber wahrscheinlich daher, daß beide Webseiten so gut wie parallel laufen.

  • Ich zahle lieber bei MM/Saturn ein bisschen mehr als bei Amazon und habe dafür einen HALBWEGS fairen Laden unterstützt (im Bezug auf Personal etc.), der Steuern zahlt.

    • nottjott, wenn ICH jemanden finanziell unterstütze, dann ist dieser Jemand mein eigener Geldbeutel. Du bist offensichtlich so steinreich, daß Du mehr Geld zur Verfügung hast, als Du je ausgeben könntest. GW!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38344 Artikel in den vergangenen 8274 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven