ifun.de — Apple News seit 2001. 29 390 Artikel

TVNOW PREMIUM inklusive

MagentaTV: Telekom stellt neue Tarife und Funktionen vor

46 Kommentare 46

Die Telekom hat heute ihr TV-Streaming-Angebot MagentaTV neu aufgestellt. Dieses wird sich fortan auch ohne einen Festnetz-Anschluss der Telekom buchen und nutzen lassen, kann auf mehreren Geräten parallel eingesetzt werden und integriert das Premium-Streaming-Angebot von TVNOW.

Telekom Magentatv Fernseher Lampen M

Vier MagentaTV-Tarife

Das neue Tarif-Portfolio der Telekom unterscheidet zukünftig zwischen drei Tarifen, die zwischen 4,82 Euro und 14,62 Euro pro Monat kosten: MagentaTV Smart, MagentaTV Smart Flex und MagentaTV Basic.

  • MagentaTV Smart: Kommt mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten und einem monatlichen Preis in Höhe von 9,75 Euro. Setzt einen MagentaZuhause-Anschluss voraus. Beinhaltet 50 HD-Sender, TVNOW PREMIUM und 50 Stunden Cloud-Speicher. Erlaubt fünf Geräte und bis zu 3 Streams parallel.
  • MagentaTV Smart Flex: Kommt ohne Vertragslaufzeit und benötigt keinen MagentaZuhause-Anschluss. Kostet dafür allerdings 14,62 Euro pro Monat. Beinhaltet 50 HD-Sender, TVNOW PREMIUM und 50 Stunden Cloud-Speicher. Erlaubt fünf Geräte und bis zu drei Streams parallel.
  • MagentaTV Flex: Kommt ohne Vertragslaufzeit und benötigt keinen MagentaZuhause-Anschluss. Kostet 9,75 Euro pro Monat. Beinhaltet 50 HD-Sender und 24 Stunden Cloud-Speicher. Erlaubt fünf Geräte und bis zu zwei Streams parallel.
  • MagentaTV Basic: Setzt einen MagentaZuhause-Anschluss und einen Media Receiver für 4,82 Euro monatlich voraus und kostet 4,88 Euro pro Monat. Beinhaltet 20 HD-Sender.

Magenta Tv Tarife

Die neuen Tarife können zusätzlich um weitere Zubuch-Pakete erweitert werden. So lässt sich etwa Disney+, MagentaSport oder auch der Netflix-Zugang auf Wunsch monatlich dazubuchen und über die Telekom-Rechnung begleichen.

Nach Angaben der Telekom stellt das neue MagentaTV-Angebot das mit „Abstand umfangreichste und vielfältigste TV-Angebot“ in Deutschland.

Dienstag, 17. Nov 2020, 12:10 Uhr — Nicolas
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die ewige Leiher, die Apple TV App fehlt immer noch *kopfschüttel

  • Wurde mitgeteilt was mit Bestandstarifen passiert, MagentaTV Plus z.B.?

    Früher war es möglich beinahe beliebig viele (glaub 10) MR Geräte zu haben und zu nutzen was die Leitung brachte. Wird das nun durch die 5 Geräte/ 3 Streams eingeschränkt?
    Oder betrifft das nur die APP Nutzung?

    • Also bei mir gibt es Probleme. Verstehe die Logik aber nicht, da wir eigentlich nie parallel gucken.
      Haben aber halt einen Magenta TV Stick und je einmal Smartphone, Laptop & Tablet.

      Je nachdem was gerade zur Hand ist würden mir zwei parallele Streams reichen, aber eben bitte auf mindestens 10 wechselnden Geräten.

    • Mehr als 3 unterschiedliche Streams waren noch nie möglich. Anfangs war bei 16 MBit/s 1 Stream, bei 25 2 und bei 50 3 Streams möglich. Bei den kleinen Tarifen wurde dann die Grenze auch irgendwann auf 3 angehoben, aber mehr war noch nie möglich.
      Das MagentaTV ohne Tarif und ohne MediaReceiver ist davon aber komplett losgelöst – da kannst du beliebig viele betreiben (auch an verschiedenen Anschlüssen), aber der Tarif begrenzt hier die Anzahl der gleichzeitigen Streams.

    • Die 3 Parallelen Streams beziehen sich auf die App. Bis jetzt waren nur 2 möglich ! An den Media Receivern hat sich nichts geändert! Je nach internetbandbreite kann man verschiedene Sachen parallel laufen lassen bzw. Uhd nutzen.

  • Ohne App fürs AppleTV alles sinnlos ;)

    • Genauso ist es. Die Telekom hält an Ihrem blöden neuen Tv-Stick fest. Hab den ausprobiert und war sehr unzufrieden damit. Ausserdem hab ich zwei Fernseher und soll dann 140€ für 2 Sticks ausgeben?
      Ausserdem gibt es die Apple Tv App ja schon in der Schweiz. Die spinnen, die Römer.

      • Also das mit dem TV Stick kann ich bestätigen! Stürzt mindestens 1mal pro Benutzung ab, AppleTV wäre echt eine Lösung

  • Bei uns war schon immer TV NOW dabei. Und wir haben Magenta TV schon 5 Jahre. Hat uns damals immer schon gewundert dass das nicht beworben wurde.

  • Ich nutze bereits seit ca. einem Jahr Magenta TV ohne Festnetzanschluss. Für 7,99€/Monat. So neu ist das jetzt nicht …

  • Das Ding ist nicht empfehlenswert, ein mal drin, kommt man da nicht wieder so einfach raus! Zattoo / Waipu besser.

    • Warum kommt man da nicht mehr raus? Du weisst doch vor Vetragsabschluss ob und wie lange deine Laufzeiten sind. Danach kannst du kündigen oder alles weiterlaufen lassen…

      • Wenn es läuft – hatte Magenta TV und war eigentlich überzeugt, wenn es nicht sehr regelmäßig mein ganzes Netzwerk zerlegt hätte. Auch die Telekom war ratlos und konnte nicht mehr weiterhelfen, hat aber an der Vertragslaufzeit festgehalten …

  • Gibt es magenta tv für den Amazon Stick und falls ja, hat hier jemand Erfahrung damit?
    Bin am überlegen ob es Sinn macht von 2 Receivern auf die bereits vorhandenen Amazon sticks umzusteigen und somit nen anderen Vertrag wählen zu können.
    Weil unserer läuft demnächst aus.

    • Ja ich nutze MagentaTV über einen FireTV 3.Gen und einen Stick 4K. Auf beiden ist die App relativ träge und macht wenig Spaß. Es funktioniert aber bis die App gestartet ist und der erste Sender läuft dauert es seine Zeit.

    • Dann Wechsel doch zum gleichen Preis auf den neuen Vertrag. Dann hast du Tv Now premium bei und die App für Tablet Stick und co. Fürs Wohnzimmer ist der mr besser. Aber für Schlafzimmer und Kinder reicht die App. In der App gehen aber die Sender von sky nicht.

  • Kann mir jemand sagen, welche Auflösung bereitgestellt wird, 720p, 1080i oder 1080p?

    Danke

  • Sorry Telekom, noch immer keine App für TVOS, bitte setzen 6!

    Ja und TV Now Premium habe ich auf meiner Apple TV als alt-Kunde für 2,99€

  • Eine Frage zu den parallelen Streams… Geht das nur im gleichen Haushalt oder auch an unterschiedlichen Orten?

    • Auch von unterschiedlichen Orten, sonst würde das „mobil“ gar keinen Sinn machen.

      Receiver sollten aber nur an der Heimadresse funktionieren, da ansonsten kein Multicast anliegt.

    • Der Receiver erkennt ob am genutzten Internet ein magenta TV Vertrag vorhanden ist. Die App kann aber bin unterwegs und auch von anderen Internet Anschlüssen genutzt werden. Wichtig 3 Parallele Streams gehen nur. Und man kann 5 Geräte generell nur anmelden.

      Aber die App auf einem Stick fürs Ferienhaus geht schon. Man sollte aber es nur vertrauenswürdigen personen geben da man auch Filme kaufen und leihen kann.

  • Da würde ich mal bei Apple nachfragen

  • Weiß jemand wieviel parallele Streams man dann bei TVnow schauen kann? Sind das dann auch nur einer oder sind es dann wie bei MagentaTV zwei/drei?

  • Die Telekom sollte sich endlich mal darum bemühen Glasfaser auszubauen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29390 Artikel in den vergangenen 6975 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven