ifun.de — Apple News seit 2001. 38 370 Artikel

Auch iPhone-Widgets kompatibel

macOS Sonoma: Desktop-Personalisierung mit interaktiven Widgets

Artikel auf Mastodon teilen.
30 Kommentare 30

Eine der spannendsten mit macOS 14 Sonoma angekündigten Funktionen dürften die interaktiven Widgets sein. Mac-Nutzer haben auf diese Weise die Möglichkeit, sich ein umfassend personalisiertes Arbeitsumfeld zu schaffen. Ältere Mac-Besitzer denken hier zunächst vielleicht an das Mac-Dashboard, doch die neuen Widgets bieten weitaus flexiblere Optionen.

Zunächst einmal befreit Apple die Mini-Apps aus der Mitteilungszentrale des Mac und ermöglicht es dem Nutzer, diese an einer beliebigen Stelle auf dem Bildschirm zu platzieren. Auf diese Weise sollen die im Widget angezeigten Informationen jederzeit und sofort zur Verfügung stehen. Mit diesem Anspruch ist allerdings die Gefahr verbunden, dass die Widgets beim Arbeiten stören oder auch ablenken. Apple will dem zuvorkommen, indem die Widgets automatisch aufgehellt werden und in den Hintergrund treten, sobald der Nutzer ein Programm öffnet. Zudem passen sich die neuen Widgets für eine harmonische Einbindung auch farblich an das jeweils aktive Hintergrundbild an.

Macos Sonoma Widgets

Auch iPhone-Widgets kommen auf den Mac

Zusätzliche Widgets lassen sich jederzeit über die sogenannte Widget-Galerie einbinden. Als Besonderheit finden sich hier nicht nur die direkt für den Mac bereitgestellten, sondern auch gemeinsam mit iPhone-Apps verfügbare Widgets.

Macos Sonoma Widgets2

Hat der Mac-Nutzer ein iPhone, das sich in der Nähe und im selben WLAN-Netzwerk befindet, so kann man die darauf vorhandenen Widgets auch auf dem Computer verwenden. Im Hintergrund arbeitet die von Apple „Continuity“ oder auch „Integration“ genannte Funktion zum Austausch von Inhalten auf verschiedenen Geräten. Die App selbst läuft weiter auf dem iPhone, das zugehörige Widget kann inklusive möglicherweise vorhandener interaktiver Funktionen aber auch auf dem Mac genutzt werden.

Die interaktiven Widgets von macOS Sonoma erlauben es natürlich auch, mit auf dem Mac vorhandenen Anwendungen zu interagieren und beispielsweise Erinnerungen abzuhaken, Medien abzuspielen oder Smarthome-Funktionen zu steuern.

07. Jun 2023 um 19:03 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hallo Windows Vista !

    Bitte im Herbst ein Kassettenrekorder vorstellen

  • Noch ein Feature (neben den Bildschirmschonern), das man nicht sieht, wenn man arbeitet oder Apps verwendet…

  • Doofe Frage: die Mitteilungszentrale bleibt aber erhalten? Und man kann dort weiterhin Widgets haben? Also die neuen Desktop-Widgets gibt es zusätzlich oder ersetzen die, die Widgets in der Zentrale?

    • Widgets ja, Presenter Overlay und Game Mode nein
      Allzu viele große Neuerungen weist macOS Sonoma bekanntlich nicht auf, Widgets auf dem Desktop sind die wohl weitreichendsten Umstellungen – verfügbar sowohl auf Intel- als auch auf ARM-Macs. Anders sieht es bei „Presenter Overlay“ aus, das den Nutzer während einer Präsentation auf oberster Ebene einblendet. Der „High Performance“-Modus beim Screensharing ist ebenfalls M-Macs vorbehalten. Apple kündigte zudem den „Game Mode“ an, um dem Spiel im Vordergrund alle Performance zuzuteilen und zu verhindern, dass Hintergrund-Anwendung sich zu viel Rechenleistung sichern. Lediglich Macs mit M1 oder M2 können darauf zugreifen, Intel-Macs nicht.

  • Freu mich schon auf die anrufe von Menschen die nicht mehr an ihre hinter widgets verdeckten icons kommen.

  • Apple rafft irgendwie nicht das ein Mac keine iPhone ist (das hatten wir doch schon mal.. bei Microsoft)
    Eine „Mitteilungszentrale“ ist völlig ausreichend und stört in der Regel genug beim arbeiten.

    Apple (und das ist mir auch extrem bei der Brille aufgefallen) geht wohl davon aus, das arbeiten nur aus abhacken von Erinnerungen, iMessage & Co. besteht.. komisch kommt in meiner arbeits- Realität faktisch gar nicht vor.

    • Sebastian Voigt

      Und du raffst es scheinbar nicht, dass nicht alle deiner Meinung sind. Es gibt Leute, die sich darüber freuen und Leute wie dich, die sich nur drüber aufregen. Lasst sie doch einfach machen. Geschmäcker sind nun mal verschieden und das ist auch gut so.

      • Und Du bist eher einer der hysterischen Menschen.

        Punkt 1, klar ist es meine Meinung oder welche Meinung sollte ich sonst vertreten.

        Punkt 2, was du für nörgeln hältst halte ich für Kritik

        Punkt 3, wenn ich nicht „rum nörgele“, wie lege ich dann meinen Standpunkt da?

        Evtl. bist du einfach nur voreingenommen und machst es dir eben einfach..

        Jedenfalls in meinem direkten Arbeitsumfeld, kenne ich keine der die Bunti, bunti Entwicklung nur ansatzweise arbeits- fördernd hält.

    • Ich hasse die Mitteilungszentrale und freue mich über diese Neuerung.

  • Und iMac 5K 2017 ist raus mit dem Update. Nur peinlich von Apple!

  • Widgets sind wohl irgendwie wie die runden Ecken im Interface-Design: Alle paar Jahre ändert sich die Vorliebe von abgerundet zu eckig bzw. von Widgets rein zu Widgets weg… ;)

  • Interaktive Widgets bedeutet, dass endlich wieder Taschenrechner und Währungsumrechner in der Mitteilungszentrale funktionieren. Nichts habe ich mehr vermisst, in den letzten Jahren…

  • WidgetWall nutze ich derzeit schon dafür aus dem Setapp Universum. Kalender, Rechner, Wetter und Uhr sind auf dem Schreibtisch. Coole Sache für mich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38370 Artikel in den vergangenen 8278 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven