ifun.de — Apple News seit 2001. 35 337 Artikel

Kaby Lake kommt

macOS informiert: MacBook Pro vor Prozessor-Aktualisierung

39 Kommentare 39

Die Pikeralpha-Webseite solltet ihr euch in euren Browser-Lesezeichen ablegen. Nachdem das Blog bereits am 1. Februar darüber aufklären konnte, welche MacBook-Modelle den neuen Night Shift-Modus von macOS Sierra unterstützen werden, informiert die Seite jetzt über bevorstehende Hardware-Updates aus Cupertino.

Macbook Pro Anschluesse

Hinweise auf diese liefern System-Dateien der aktuellen macOS-Vorabversion, in denen bereits entsprechende Kompatibilitäts-Checks integriert sind. Unterm Strich deuten die gefundenen Fragmente auf die baldige Freigabe neuer MacBooks mit Intels Kaby Lake-Prozessor-Architektur hin.

Sowohl das Touch Bar-Modell als auch die MacBook Pro-Geräte ohne die berührungsempfindliche Eingabeleiste könnten von den neuen Chips profitieren. Das Pikeralpha-Blog schreibt:

  • Mac-B4831CEBD52A0C4C – two models with a maximum Turbo Boost of 3400 and 4000 MHz. This one uses the exact same processor power management data as the new MacBookPro13,1.
  • Mac-CAD6701F7CEA0921 – three models with a maximum Turbo Boost of 3500/3700 and 4000 MHz. This one uses the exact same processor power management data as the new MacBookPro13,2.
  • Mac-551B86E5744E2388 – three models with a maximum Turbo Boost of 3800/3900 and 4100 MHz. This one uses the exact same processor power management data as the new MacBookPro13,3.

Dies würde bedeuten, dass Apple die folgenden Änderungen in den Prozessor-Kapazitäten der aktuellen MacBook-Familie vornimmt:

MacBookPro13,1 (13″ ohne Touch Bar)

Intel Core i5-6360U 2.0 GHz (max Turbo Boost 3.1 GHz) with Intel® Iris™ Graphics 540 (15W)
Wird ersetzt durch:
Intel Core i5-7260U 2.2GHz (max Turbo Boost 3.4 GHz) with Intel® Iris™ Plus Graphics 640 (15W)

Intel Core i7-6660U 2.4 GHz (max Turbo Boost 3.4 GHz) with Intel® Iris™ Graphics 540 (15W)
Wird ersetzt durch:
Intel Core i7-7660U 2.5 GHz (max Turbo Boost 4.0 GHz) with Intel® Iris™ Plus Graphics 640 (15W)

MacBookPro13,2 (13″ mit Touch Bar)

Intel Core i5-6267U 2.9 GHz (max Turbo Boost 3.3 GHz) with Intel® Iris™ Graphics 550 (28W)
Wird ersetzt durch:
Intel Core i5-7267U 3.1 GHz (max Turbo Boost 3.5 GHz) with Intel® Iris™ Plus Graphics 650 (28W)

Intel Core i5-6287U 3.1 GHz (max Turbo Boost 3.5 GHz) with Intel® Iris™ Graphics 550 (28W)
Wird ersetzt durch:
Intel Core i5-7287U 3.3 GHz (max Turbo Boost 3.7 GHz) with Intel® Iris™ Plus Graphics 650 (28W)

Intel Core i7-6567U 3.3 GHz (max Turbo Boost 3.6 GHz) with Intel® Iris™ Graphics 550 (28W)
Wird ersetzt durch:
Intel Core i7-7567U 3.5 GHz (max Turbo Boost 4.0 GHz) with Intel® Iris™ Plus Graphics 650 (28W)

MacBookPro13,3 (15″ mit Touch Bar)

Intel Core i7-6700HQ 2.6 GHz (max Turbo Boost 3.5 GHz) with Intel® HD Graphics 530 (45W)
Wird ersetzt durch:
Intel Core i7-7700HQ 2.8 GHz (max Turbo Boost 3.8 GHz) with Intel® HD Graphics 630 (45W)

Intel Core i7-6820HQ 2.7 GHz (max Turbo Boost 3.6 GHz) with Intel® HD Graphics 530 (45W)
Wird ersetzt durch:
Intel Core i7-7820HQ 2.9 GHz (max Turbo Boost 3.9 GHz) with Intel® HD Graphics 630 (45W)

Intel Core i7-6920HQ 2.9 GHz (max Turbo Boost 3.8 GHz) with Intel® HD Graphics 530 (45W)
Wird ersetzt durch:
Intel Core i7-7920HQ 3.1 GHz (max Turbo Boost 4.1 GHz) with Intel® HD Graphics 630 (45W)

Apple verzichtet auf Modellnamen-Zusatz

Quasi zeitgleich mit dem Blogeintrag auf Pikeralpha hat Apple den Modellnamen-Zusatz „Late“ aus den aktuellen MacBook Pro-Geräten gestrichen. Während Cupertino die Ende 2016 freigegebenen MacBooks bislang mit Rufnamen wie „MacBook Pro (15-inch, Late 2016)“ adressierte, hören die Macs jetzt auf Bezeichnungen wir „MacBook Pro (15-inch, 2016)“.

Üblicherweise nutzt Apple die Namenszusätze Early, Mid und Late um über Veröffentlichungs-Zeiträume zu informiert. Earlly steht dabei für einen Marktstart zwischen Januar und April, Mid für den Verkaufsstart zwischen Mai und August und Late für den Vertrieb zwischen September und Dezember.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Feb 2017 um 08:59 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    39 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35337 Artikel in den vergangenen 7776 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven