ifun.de — Apple News seit 2001. 26 120 Artikel
Fünf Geschmacksrichtungen

macOS Catalina: Ein wildes Seitenleisten-Durcheinander

17 Kommentare 17

Der umfangreiche Auseinandersetzung mit der ersten Beta von macOS Catalina, die der Blogger Daniel Eran Dilger hier unter dem Titel „No Mac is an Island – Until Now!“ zur Protokoll gebracht hat, sei euch hiermit als Leseempfehlung ans Herz gelegt.

Zwar ist der auf 12.000 Wörter gestreckte Aufsatz stellenweise etwas langatmig, geht dafür aber auf zahlreiche Betriebssystem-Details ein, die bei der flüchtigen Betrachtung der ersten Vorabversion von macOS 10.15 durchaus übersehen werden können.

Den Finger in die Wunde legt Dilger mit seinem Blick auf die zahlreichen unterschiedlichen „Sidebar Styles“, die sich in macOS Catalina ausmachen lassen. Allein in den vorinstallierten Apples-Anwendungen lassen sich Seitenleisten in mindestens fünf Geschmacksrichtungen aufspüren.

Sidebars

Neben Überbleibseln aus längst vergangenen Tagen, wie etwa der Schlüsselbundverwaltung, die seit frühen Mac OS X-Tagen so aussieht wie heute, gibt es die Mojave-Apps mit ihren großen Icons (Bücher, Mac App Store), die Seitenleisten im Aluminium-Stil (Finder, Mail, Konsole), die neuen Catalyst-Apps mit ihrem iOS-Look (Erinnerungen, Sprachmemos) sowie die ganz neue Sidebar-Optik von macOS Catalina – mit farbigen Icons, die mal wie kleine Rechtecke, mal wie mit dem Mac verbundene iOS-Geräte aussehen.

Dass Apple den Auftritt der selbst kontrollierten Mac-Anwendungen hier kurzfritig vereinheitlichen wird, ist derzeit nicht abzusehen.

Mittwoch, 26. Jun 2019, 18:16 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Unter Steve… :) Spaß, aber diese Details waren eigentlich immer eine Stärke von Apple.

  • Gut, dass es solche Leute gibt … ich kann Ihm nur beipflichten.
    Gibt’s bei Apple keinen mehr, der Wert auf programm-einheitliche und schöne Optik legt?
    Ein Murx beinahe wie auf Linux – und dies in einer öffentlichen Beta.

  • Leute das ist eine Beta! Hier gibts auch noch Übersetzungsfehler zu kleine Icons und was auch immer noch! Das wird schon nich vereinheitlicht wobei das einzige frühere Überbleibsel die Schlüsselbund Seitenleiste ist. Diese ist schon viele Jahre nicht mitgenommen wurden.

  • Sieht ein aus wie „mein Supi-OS, das ich ganz doll lieb habe“. Macht aber nichts, das wirre GUI gibt es auch bei iOS. Stringend.

  • mit den neuen extrem grossen icons in der Seitenleiste konnte ich mich bisher noch nicht anfreunden. Aber wenn wennschon alle Programme gleich währen…

  • Also mich stören unterschiedliche Seitenleisten kein bisschen, wenn sie jeweils in ihrer Art die beste Usererfahrung bieten.
    Am Ende gibt es niemals „das eine Design“ dass es allen Programmen recht macht.
    Von daher lieber bei jedem Programm sein eigenes, passendes Design.

  • Immer wieder das selbe, die “ Nörgler und Besserwisser “ , ist die 1. BETA , abwarten

    • Also unter der aktuellen macOS Version ist alles einheitlich, in der Beta für die nächste Version hat Apple wieder alles durcheinander gebracht? Das kann ich jetzt nicht ganz glauben.

  • Die übelste Beta seit langen. Nichts funktioniert mehr, keine funktionstüchtige USB Treiber, keine funktionierende iCloud Sync. Das ist nicht mal Alpha.

  • Einfach mal weghören und ignorieren, diese Beta-Erkenntnisse sind doch typische Fake-News um uns Apple madig zu machen.

  • Komplett einheitliche Seitenleisten machen hier aber auch keinen Sinn!

  • Sehe da kein Problem drin.

    Die große Seitenleiste z.b. im App Store macht hier einfach Sinn, im Finder wäre diese eine Katastrophe.
    Evtl könnte man noch über das wohl lange nicht angepasste Lion Design streiten, da dies wirklich optisch einfach fehl am Platz wirkt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26120 Artikel in den vergangenen 6478 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven