ifun.de — Apple News seit 2001. 26 859 Artikel
Bis zu 36% Preisnachlass

HomeKit-Aktion jetzt live: Steckdose, Leiste und Lichtschalter

46 Kommentare 46

Update von 20:25 Uhr:

Nachdem heute Mittag die falschen Startzeiten für die HomeKit-Aktion kommuniziert wurden, sind nun auch die Steckdosenleiste und der zugehörige Gutscheincode UJMOIPIT live .

Original-Eintrag von 13:00 Uhr:

Nicht alle Produkte des Zubehör-Anbieters Koogeek sind empfehlenswert. Den neuen Umweltmonitor, haben wir kürzlich erst durchfallen lassen. Andere, wie etwa die HomeKit-Steckdosen und Lichtschalter, haben sich jedoch bewährt.

Koogeek Homekit Steckdose

WLAN-Steckdosenleiste

Entsprechend interessant fällt die laufende Hardware-Aktion aus. So bietet Koogeek unter anderem die mit HomeKit kompatible Steckdosenleiste vorübergehend deutlich im Preis reduziert an.

Die HomeKit-Steckdosenleiste gibt es mit dem Gutscheincode UJMOIPIT bei Amazon gerade für 43 Euro anstatt zum Normalpreis von 60 Euro.

Die smarte Steckdosenleiste ist mit drei getrennt per Siri, App oder direkt an der Dose schaltbaren Steckdosen ausgestattet und bietet zudem noch drei USB-Anschlüsse zum Laden von Zubehör. Per QR-Code lässt sich das Gerät direkt über WLAN in HomeKit übernehmen.

WLAN-Zwischenstecker

Darüber hinaus bietet Koogeek auch die Einzeldosen günstiger an. Noch bis morgen lassen sich die WLAN-Zwischenstecker mit Alexa- und HomeKit-Anbindung mit dem Gutscheincode JEKVG3G8 für nur noch 26 Euro statt 38 Euro pro Stück ordern.

2-fach-Unterputzschalter

Noch bis zum 30. Juni ist laut Koogeek auch der mit HomeKit kompatible 2-fach-Unterputzschalter herabgesetzt. Hier reduziert sich der Preis nach Eingabe des Gutscheincodes 5S4V39VG auf 35 Euro (regulär 55 Euro).

Koogeek Homekit Lichtschalter

Bitte beachtet, dass die verfügbare Stückzahl sowie die Laufzeit der Angebote jeweils begrenzt ist. Prüft also vor dem Abschicken der Bestellung stets den nach Eingabe des Codes an der Kasse angezeigten Endbetrag.

Produkthinweis
Smart Steckdosenleiste Koogeek Intelligent WiFi-stopcontact werkt mit Alexa/Echo mit Apple HomeKit mit Google Assistant... Aktionspreis 99,99 EUR

Produkthinweis
Smart Plug Koogeek Intelligente Wifi Steckdose Kompatibel mit Alexa/Echo mit Apple HomeKit mit Google Assistant mit Siri... Aktionspreis 89,99 EUR

Produkthinweis
Koogeek WiFi Smart Lichtschalter 220~240V funktioniert mit Apple HomeKit Unterstützung Siri Fernbedienung (2-Way Light... Aktionspreis 79,53 EUR

Mittwoch, 26. Jun 2019, 20:00 Uhr — Nicolas
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Leiste fällt bei mir schon durch, weil sie nur 2,4 GHz wlan unterstützt. Hab das schon lange aus und alle alten Produkte ausgemistet. Ist nicht mehr zeitgemäß.

    • …und meine Erfahrung ist, dass sie mit gleichzeitig aktiviertem 2,4 und 5 GHz auch nicht besondres zuverlässig funktionieren. Insbesondere dann, wenn beide WLAN den gleichen Namen (SSID) haben. Getestet mit einer aktuellen FB 7590.

    • Zumal eine WLAN Steckdose ja enorme Datenmengen produziert, wo man den Geschwindigkeitsvorteil von 5GHz benötigt…

      • Und 2,4ghz eh eine höhere Reichweite hat

      • Nein, Du hast das Problem nicht verstanden. Wenn man 2 Netzwerke „WLAN“ und „WLAN 5GHz“ hat und die Koogeek im 2,4 GHz WLAN hängt, wird sie von der Homekit Bridge im 5GHz nicht gesehen.

        Man kann zwar dem 2,4GHz WLAN die gleiche SSID geben wie dem 5Ghz, hat dadurch aber andere Probleme bzw. wird die Performance von vielen Geräten dadurch geringer. Deshalb sind die Koogeek Geräte für mich momentan ein NoGo. Da leg ich lieber ein paar Euro für Eve oder Elgato drauf.

      • Das stimmt doch gar nicht! Ihr seid im selben Netzwerk mit dem selben IP Adressbereich, also völlig irrelevant. Nur interessant bei der Ersteinrichtung. Und auf Wlan Steckdosen mit 5ghz Support kannst du lange warten, ist wie 1000ps in einem Fiat 500 ;)

      • Die teile laufen trotzdem sehr unzuverlässig. Hab jetzt alles auf die Tradfri Steckdosen geändert und endlich keine Probleme mehr und alles ist immer direkt erreichbar.

      • Darum geht es nicht, ich will 2,4 einfach nicht mehr nutzen. Fritz Box 6591 und Repeater 3000 decken hier alles ab mit 5 GHz, zudem stört 2,4 diverse andere Geräte im Haushalt.

    • Gleich mal für 26 ne wlan Steckdose abgegriffen. ;-)

      Danke für den Tipp ifun!

      Für solche news liebe ich euch! :)

    • 2,4ghz allein schon für iot geräte laufen lassen ist doch eig kein problem oder?

  • Also ich finde die Koogeek-Steckerleisten so semi-gut. Obwohl keine 10 m vom Router und 3 m vom AppleTV entfernt, sehe ich die nur selten bis gar nicht in der Homeapp zum Ansteuern. Habe die zu Beginn immer mal wieder neu eingebunden (mit Kanal 6) aber seit ein paar Wochen fehlt mir dazu die Lust.
    Zudem sitzen die Stecker ziemlich locker meiner Meinung nach.

    • Ich habe die auch schon ne ganze Weile in Betrieb. Ich kann deine Erfahrungen nicht unterschreiben.
      Meine läuft sowas von problemlos und flink, dass ich mich jedes mal wieder wundere, was manche von Kogeek halten und erzählen. Ich habe auch zwei LED Bänder von Kogeek, beide sind ebenso flott und seither ohne einen Aussetzer zu in Betrieb…ich würde immer wieder ohne Bedenken auf diese Geräte setzen.
      Die EVE Geräte könnten sich meiner Meinung nach mal einiges von denen anschauen. Diese sind im Vergleich zu Kogeek echt lahm. Mein Router ist eine Apple TimeCapsule ac.

    • Bei mir läuft die Steckdosenleiste von Koogeek auch super. Schaltet sehr schnell und zuverlässig mit Alexa. Habe allerdings ein anderes Modell.

  • Der Code von der Steckdosenleiste funktioniert nicht.

  • Bei mir funktioniert der Gutscheincodes für die Steckdosenleiste nicht :/

  • Ich suche ein ZigBee Unterputzdimmer (einfache Wippe), der in das Gira55 Schalterprogramm passt. Hat irgendjemand eine. brauchbaren Hinweis? Danke!

    • ich empfehle dir nach alternativen um zu sehen warum braust du umbedingt einen Unterputz Dimmer?
      willst aber dann auf Zigbee setzen?
      Ich empfehle dir jegliche Hue Leuchtmittel und diese evt. mit Friends-Of-hue Switches anzusteuern.
      wenn es doch Unterputzdimmer sein muss, dann greif zu Homematic mit CCU3 <– das wiederum ist mein zigbee und macht nur bei Glühbirnen sinn…
      lg Stef-IO

  • Verstehe nicht wie man so eine Steckdosenleiste empfehlen kann… in Deutschland sind Steckdosen mit 16A Sicherungen abgesichert und werden mit 1,5m2 Kabel verdrahtet… und dann steckt man eine Steckdosenleiste die mit 0,75m2 verdrahtet ist seine Verbraucher an. Fließt ein Strom von 15A löst die Sicherung nicht aus… die Steckdosenleiste wird heiß und kann zu einem Brand führen. WLAN und HomeKit hin oder her… wenn Stiftung Warentest die Leiste testen würde… würde sie sang und klanglos durchfallen…

    • Sicher das die Steckdosenleiste mit nicht 1,5qmm verdrahtet ist?
      Für 3×0,75qmm ist Zuleitung zu dick!

      Und da manche immer wegen nur 2,4GHz kann ich nur sagen von der Technik keine Ahnung…
      ich nutze meine WLan Devices mit hoher Datenrate, iPhone, iPad usw im 5GHz Netz und alles andere im 2,4GHz Netz und das völlig problemlos unter Apple HomeKit.
      Ob Alexa funktioniert kann ich jedoch nicht beurteilen da ich es nicht nutze.
      Zudem habe ich meinen Schaltern, Lampen usw die Berichtigung entzogen Daten ins Internet zu senden und bin im Moment mit 1x Doppelschalter, 2x Dreifach Steckdose und 3x Einzelsteckdosen von Koogeek sowie mit 2X Bewegungsmelder und einer LED Lampe sehr zufrieden.
      Wobei die ONVIS Bewegungsmelder eine sehr schechte Reichweite haben!

  • Jemand von euch noch das Problem dass unter Public Beta ios 13 die Steckdosenleiste nur noch als eine Steckdose angezeigt wird?

    • Das ist kein Bug. Apple hat diese Zusammengefasst.
      Allerdings lassen sich aktuell die einzelnen Steckdosen durch Siri noch nicht ansprechen.
      Das ist hier der Bug.
      Apple hat in iOS 13 die HomeKit anzeige aufgeräumt.

  • 59,99€ aktuell, Angebot abgelaufen. So zeigt es mir zumindest Amazon an.

  • Ich finde den Standby Verbrauch der Leiste erschreckend. Scheinbar baut jede der 3 Steckdosen eine eigene WLAN Verbindung auf?

  • Eine Frage. Gibt es einen HomeKit Schalter mit dem ich ein Light Strip von Hue und eine Steckdose von Koogek gleichzeitig schalten kann?

  • Also ich habe bereits seit gut einem Jahr 4 Steckdosenleisten im Einsatz und bei mir Funktionieren alle leisten sehr zuverlässig ! Wollte das nur mal kurz los werden weil hier viele so unzufrieden oder negativ berichten. Habe jeh eine Leiste in der Küche, eine am Bett, eine am Computer und eine am TV, hatte also mit allen 12 einzelnen Steckdosen noch nie Probleme, täglich unter HomeKit und streckenweise auch per Zeitsteuerung täglich in Gebrauch, also ich kann die Steckdosen leiste nur empfehlen :-)

    • Würdest du verraten, welche Geräte du daran angeschlossen hast? Also mir würden in meiner Wohnung gar keine Geräte einfallen, die ich per Steckdose an- und ausschalten könnte. Fernseher, Rechner etc. muss ich ja sowieso per An-Aus-Schalter am Gerät oder Fernbedienung anschalten. Für 2 Standlampen habe ich smarte Glühbirnen. Aber für die Steckdosen würde mir gar kein Einsatzzweck einfallen.

      • Wasserkocher, abends vorbereiten und morgens angehen lassen, einen lichtschlauch unterm Bett, da gibts schon bisschen was

      • Im Prinzip lässt sich jedes alte Gerät mit Kippschalter damit steuern. Der Schalter bleibt auf On, der Rest wird über die Steckdose gesteuert. Ventilator, Kaffeemaschine, mobile Klimaanlage usw. ;)

    • Ich kann dir nur zustimmen, muss aber sagen das die erste Version der Steckdosenleiste, bei mir 1x im Jahr das WLAN plötzlich nicht mehr findet.
      (Version 1 war die vor dem kurzzeitigen Verkaufsstop).

      Die neuen Versionen laufen Top und noch nie Probleme gehabt.
      In der iOS 13 Beta klappt aktuell leider noch nicht das Siri Command, ist aber ein Bug der schon gemeldet ist.

      Also klare Kaufempfehlung.
      Und lasst euch nicht von dem dünnen Stromadern abschrecken. Genauso wie von den 2,4GHz Unterstützung.

  • Schade, der Gutschein Code für die Einzelsteckdosen geht leider heute nicht mehr. Wollte gestern nicht bestellen, nachdem ich las, dass die Aktion bis heute geht. Dann warte ich auf die nächste Aktion, wenn die Gerätepreise wieder purzeln.

  • Wozu man so was überhaupt braucht frage ich mich? Damit ich nicht mehr aufstehen muss um den Kippschalter einer Steckdosenleiste zu drücken? Heizung und mit Abstrichen Licht verstehe ich gerade noch. Wobei ich beim Licht auch der Meinung bin, dass die wenigsten Lichtschalter mehr als ein paar Meter entfernt sind zum ein- oder ausschalten.

  • Ich drücke meine Knöpfe noch selber, bin glücklich und habe vermutlich hunderte Neuronen gespart. :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26859 Artikel in den vergangenen 6594 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven