ifun.de — Apple News seit 2001. 31 259 Artikel

Acorn und Retrobatch betroffen

macOS Catalina 10.15.7 macht Probleme mit OpenCL-Apps

12 Kommentare 12

Das vergangene Woche von Apple veröffentlichte Sicherheitsupdate 2021-002 für macOS Catalina 10.15.7 sorgt für Probleme im Zusammenspiel mit älteren Softwareprodukten. Konkret scheint Anwendungen betroffen, die noch auf die als veraltet eingestufte Grafikschnittstelle OpenCL setzen.

Acorn Mac App

Flying Meat, Entwickler der Mac-Programme Acorn und Retrobatch, haben in einem Blog-Eintrag auf die seit dem jüngsten Sicherheitsupdate für macOS Catalina vorhandenen Probleme hingewiesen. In der aktuellen Version 7 verzichtet Acorn zwar auf die Verwendung von OpenCL, wer jedoch noch die Vorversion 6 in Verwendung hat, sah sich nach der Installation der letzten Apple-Updates mit teils schwerwiegenden Fehlern konfrontiert. So wurden Dateien beispielsweise ohne Inhalt gesichert und auch verschiedene Werkzeugfunktionen beeinträchtigt.

App-Updates beheben den Fehler

Mittlerweile liegen mit Acorn 6.6.5 und Retrobatch 1.4.4 fehlerbehebende Updates für die betroffenen Programmversionen vor. Allerdings ist es durchaus wahrscheinlich, dass auch ältere Mac-Anwendungen von anderen Entwicklern von der Problematik betroffen sind. Es bleibt abzuwarten, ob und wann Apple auf macOS-Seite entsprechend nachbessert. Immerhin wissen den Acorn-Entwicklern zufolge bereits die „richtigen Leute bei Apple“ über den Fehler Bescheid, somit könne man davon ausgehen, dass sich Catalina-Nutzer nur temporär mit dem Fehler konfrontiert sehen.

OpenCL bereits seit 2018 „veraltet“

Grundsätzlich hat sich Apple schon mit macOS Mojave auf den Abschied von OpenCL vorbereitet. Vor drei Jahren hat der Hersteller Entwickler dazu aufgefordert, fortan auf die eigene Metal-Technologie anstelle der bis dato insbesondere im 3D- und Spielebereich häufig verwendeten Programmierschnittstellen OpenGL und OpenCL zu setzen. Eine Entscheidung, die für Kritik insbesondere aus den Reihen kleinerer Entwicklerstudios gesorgt hat, die sich in Folge der Umstellung mit beachtlichem Mehraufwand konfrontiert sahen. Während OpenGL und OpenCL auch für die Entwicklung plattformübergreifender Lösungen genutzt werden konnten, handelt es sich bei Metal um eine proprietäre Apple-Technologie.

03. Mai 2021 um 11:35 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31259 Artikel in den vergangenen 7276 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven