ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
Starke Farbschwankungen

MacBook Pro: Space Grau ist nicht Space Grau

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Die Gehäusefarbe „Space Grau“ für iOS-Geräte und Macs hat Apple bereits seit einigen Jahren im Angebot und wir wissen, dass der Farbton, wenn man die verschiedenen Modelle miteinander vergleicht, auch nie identisch war. Die auf den hier veröffentlichten Bildern erkennbaren deutlichen Farbschwankungen beim MacBook Pro 2016 überraschen uns allerdings.

Macbook Pro Gehaeuse Farbe Space Grau

ifun-Leser Karsten schreibt uns:

Ich habe zur Zeit zwei Macbook Pro 15 2016 (Space Gray) zu Hause und mir ist ein deutlicher Farbunterschied der Geräte aufgefallen. Laut Seriennummer stammen beide aus der gleichen Produktionswoche (im Januar 2017). Ich bin immer davon ausgegangen dass Space Gray gleich Space Gray ist, aber dies ist wohl nicht der Fall.

Die Grundfarbe des auf der rechten Seite abgebildeten MacBook Pro ist deutlich dunkler, während das Trackpad ähnlich hell wie beim linken Gerät ist. Der starke Kontrast zum dunkleren Gehäuse lässt das rechte Trackpad letztendlich sogar heller wirken als beim MacBook auf der linken Seite.

Karsten versichert uns, dass die Farbunterschiede nicht an der Beleuchtung oder den Fotos liegen und hat diesbezüglich auch schon den Apple Support kontaktiert. Dort will man von einem Problem mit Farbschwankungen jedoch nichts wissen.

Space Grey Macbook Different Color

Möglicherweise handelt es sich ja um einen Einzelfall, die Nachfrage is aber durchaus berechtigt. Mit Blick auf den exklusiven Preis des MacBook Pro darf man erwarten, dass die Gehäusefarbe von Modell zu Modell nicht allzu sehr schwankt. Auch wenn es anhand der Fotos schwer zu sagen ist, korrekt scheint uns die etwas hellere Variante links.

Montag, 03. Apr 2017, 15:31 Uhr — Chris
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ohhhh und mein weißes iPhone ist auch nicht mehr weiß ..

  • Das linke ist doch nie im Leben Space grau. Das ist Silber!

    • War auch mein erster Gedanke – space grau bestellt – silber grau bekommen …

    • Ist doch gut, Silber ist schöner!

    • Ich würde auch mal mit auf die Beleuchtung tippen… Alu Oberflächen reflektieren nun mal teilweise dh die Richtung zur Lichtquelle kann auch viel ausmachen. Zum echten Vergleich musst du je ein Bild im identischen setting und bei identischer Beleuchtung und manueller Belichtung von beiden machen, und wenns um Helligkeit geht würde ein graukeil nicht schaden. Der Rest ist sicher galvanik… die bäder altern, Temperaturen schwanken marginal…

  • Euch ist schon klar dass auch bei einem Lamborghini die Farbe nicht immer 100% gleich ist?
    Nicht umsonst müssen Lackierer das immer extra anmischen.
    Bei einem Prozess wie eloxieren ist das noch deutlich schwieriger mit dem Farbton.

    • Ja ich würde leichte Schwankungen auch nicht so tragisch finden, aber den starken Kontrast zum Trackpad im Bild finde ich sehr störend

    • Ich würde trotzdem behaupten, dass für den Laien zwei gelbe Lambos nebeneinander gleich aussehen und es nicht so krass unterschiedlich sind wie oben bei den Macs.

    • Ja ne, ist klar, Lamborghini schafft es nicht, die Farbe einheitlich hinzubekommen, deshalb macht das der Lösemittelschnüffler von der Lackiererei um die Ecke ;)
      Aber wir reden hier ja von einem MacBook und nicht von einem Premiumprodukt, da kann man keine Detailverliebtheit erwarten.

      • beim mischen von Farbe kommt es auf jedes 0,01g pro 200g an. Wenn bei zwei eingemischten Mitteln schon eine Abweichung vorhanden ist kann man es mit dem bloßen Auge sehen. Am deutlichsten wird es während dem Sonnen Auf – / Untergang. Daimler, VW usw haben alle für eine Farbe oft über 10 Variationen, die vom weichen Gelbstich bis zur kühlen Blaustich vorhanden sind. Am auffälligsten ist es bei der Farbe weiß.

    • Da schau ich beim nächsten Frontalzusammenstoß zweier baugleicher Lamborghini direkt mal genauer hin ;)

  • wenn man sonst keine Probleme hat…

  • Die Frage ist doch: Wäre es aufgefallen, wenn er kein zweites (Referenz-)Gerät bei sich hätte? Ich vermute (wohl gemerkt >vermute<) nein.

    • Da er beide nebeneinander hat und gleichzeitig mit beiden arbeitet, stört es halt schon massiv, oder blendet gar.
      Ja ich stimme dir zu. Und gleiche Produktionswoche heisst ja nicht, dass alle Komponenten genau in dieser Woche hergestellt wurden. Dass die beiden Trackpads ähnlich hell sind würde dies bestätigen. Dann gibs noch Farbschwankungen aufgrund Wärme- und Feuchtigkeitsdifferenzen oder anderen Einflüssen.
      Kann ärgerlich sein. Aber solange sie laufen würde ich jenes, das nicht stimmt, als Sonderanfertigung verkaufen. Sammler stehen auf sowas – habe ich gehört :)

    • dazu muss man nur sein MacBook neben das iPhone legen. Wenn da keine Abweichung vorhanden ist hat Apple alles richtig gemacht

  • da kommt mir doch die blaue Maurizius in den Sinn.. bloß nicht entsorgen. ist bestimmt mal richtig viel wert, egal ob das Innenleben was taugt..,

  • Der Farbunterschied kommt durch das einfache Ausbleichen durch die Sonne zustande. Bereits nach wenigen Wochen kann ein Gerät heller bzw. dunkler ausfallen als das Andrere. Dieser Effekt ist auch beim Autolacken bekannt.

  • „Wer sonst keine Probleme hat“ trifft wohl eher auf einige der Kommentargeber zu. Der Beitrag bezieht sich darauf, so empfinde ich das zumindest, dass es offensichtlich unterschiedlich Farbnuancen gibt. Seh ich auch so, kann ich nicht nachvollziehen (falsche Farbe? Falschlieferung? Falschetikettierung? WHO Knows), fertig. Tangiert mein Leben nicht weiter. Ist eine Meldung. Mehr nicht. Aber hier muss halt immer gemeckert werden. Scheiß Apple (in nem iPhone-Blog, sehr logisch, wechselt den Hersteller), scheiß Datensammler (mitm Handy in der Hand und vermutlich viel Technik im Haus, auch logisch)

    Mein Gott. Lest doch einfach nur die Meldungen und gut ist. Man muss nicht immer seinen undurchdachten, unqualifizierten Kommentar abgeben. Schreibt ein Tagebuch oder nen eigenen Blog. Da könnt ihr euren Hass auf die Welt und euch selbst ausleben.. Moment.. da wird es ja keiner lesen. Denn, wen interessiert euer Leben?

  • Wenn man die Geräte nicht gerade direkt nebeneinander stellt, merkt man optisch auch keinen Unterschied. Und wer bitte macht das täglich? Finde das jetzt nicht weiter schlimm. Es sind leichte Abweichungen möglich. Ist ja nicht so das eines so dunkel wie Anthrazit ist, während das andere silber ist.

  • Nur Jonny Ives hat die Fähigkeit sämtliche Farbtöne bis zu einer Abweichung von 0.0001% zu erkennen. Sogar bei absoluter Dunkelheit. Vermutlich am Geschmack. Selbst wenn der Unterschied hier deutlich größer ist, wird es fast jedem Nutzer gänzlich egal sein, ob sein „Space Grau“ nun ein wenig heller oder dunkler ist.

    ABER: Apple stellt ein Premiumprodukt her und stilisiert sich selbst zur absoluten Krönung der Design-Schöpfung mit einem Gott gleichen Maßen an Präzision und Perfektion. Passend zu dieser Selbstdarstellung erwarten die Nutzer ein „gewissen Standard“ und nicht so deutlich sichtbare Unterschiede. Andernfalls kann man sich auch direkt ein Medion Notebook kaufen…

  • Ich denke, dass wenn das ein Problem ist (für mich wäre es keins), gibt es wichtigere Baustellen speziell beim Mit 2016er MacBook Pro und im allgemeinen bei Apple.

    Eine schwarze Version wie beim iPhone 7 würde ich super finden.

  • Linke MacBook Pro ist an rechtes MacBook Pro ist aus?
    Evtl. heller wegen Display und Tastaturbeleuchtung?

  • Jetzt bin ich drauf gestoßen worden. Bei meinem MBP 2016 in Space Grey besteht diese Farbdifferenz zwischen Gehäuse und Trackpad ebenso. Schaut man hingegen auf die Seite von Apple ist beides eigentlich Ton in Ton. Man merkt es nicht, wenn man damit jeden Tag arbeitet und keinen Vergleich hat, da man annimmt, dem müsste so sein, aber die Farbdifferenz ist schon da und auf den Bildern von Apple eben nicht.

  • Und wann hat Karsten das an iFun geschrieben? Vergangenen Samstag?

  • ich hatte vor kurzem zwei MBP 13″ zuhause, eines in Space Grey und eines in normalem Grau/Silber… ich war damals verwundert wie wenig dunkler das Space Grey eigentlich im Vergleich ist… Ich habe damals auch Vergleich-Fotos beider Geräte nebeneinander erstellt. Der Unterschied zwischen beiden Farbvarianten ist durchaus mit dem von Kasten zu vergleichen, daher denke ich er hat wirklich eines falsch geliefert bekommen…

  • Ich hatte vergangenes Jahr ein goldenes Macbook direkt bei Apple geordert. Als ich die Verpackung aufgemacht habe, hab ich nicht schlecht gestaunt, den in der Packung war ein rosa Macbook

    Verpackung und Seriennummer gehörten zu einem goldenen Modell. Ich hatte mit Apple kontakt diesbezüglich, aber im Endeffekt gab es auch kein klares Feedback – aber immerhin hat die Rückgabe anstandslos geklappt

  • @ifun Team: wann habt ihr die Mail bekommen? Am 1. April? Das Linke ist never ever spacegray

  • Wir haben an der Uni drei verschiedene Farbtöne. Ein Freund hat dabei auch das helle TRACKpad. Das würde mich am Meisten stören.

  • Mich nervt Elementar, dass mein iPad Pro zur Apple Watch und dem MacBook Pro ein unterschiedliches Space Grey haben. Der Knüller war dann die Frage, welches iPhone 7 Plus ich dann nehmen soll. Bei Silber komm ich nicht darauf klar, dass das Displayglas beim iPhone/iPad weiß, bei der Watch und MacBook schwarz ist. Wer denkt denn hierbei an die wirklichen Sorgen des Lebens?

  • Was ich mich ja Frage: Zwei von den Dingern für was? Muss ja ein wahrer Adapterreigen sein, toll sowas. Hat die Rucksackindustrie auch was von. :)

  • Wie war das noch? Wenn einer mit ner Sporttasche in die Arbeit kommt, nehme ich an, er will Sport machen. Wenn einer mit nem Rucksack zur Arbeit kommt, nehme ich an, er spinnt.

  • Auch ich habe das „Problem“ dass mein MacBook Pro 2016 ohne Touchbar wesentlich dunkler als das Trackpad selbst ist. Dieser Unterschied schwankt aber tatsächliche parallel zum Betrachtungswinkel.

  • Bis Heute dachte ich, das die Geräte – wie auch die iPhones – aus Aluminium bestehen und eloxiert werden – und nicht lackiert. Sollten sie eloxiert werden, dann liegt es an der Dauer, wie lange das Aluminium in der Beize verweilt. Dadurch verändert sich der Farbton. Haptisch müsste auch ein Unterschied sein. Die eine Oberfläche müsste etwas rauer sein.

  • It’s not a bug, it’s a feature ;)

  • Ich kann aktuelle Farbdifferenzen leider bestätigen. Gestern ist mein neues MacBook Pro in Spacegrau eingetroffen. Das Trackpad ist deutlich heller und wohl eher Silber. Ich werde das aber in einem Gerät so nicht akzeptieren und entsprechend reklamieren.

  • Die Frage ist eher warum hat dieser Typ zwei Macbook Pros und ich keins…

  • Boah, wie mich das seit dem Lesen des Artikels derart stört… Das ist wie ein Pixelfehler auf einem Display – eigentlich der Rede nicht wert, aber wegschauen kann man dann doch nicht. Ich befinde mich ja nun noch im ersten Jahr der Garantie. War deswegen schon jemand im Apple Store?

  • Ich habe genau das gleiche Problem, werde versuchen es im Store zu reklamieren wenn ich einen guten Mitarbeiter erwische.
    Gruß

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5778 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven