ifun.de — Apple News seit 2001. 38 344 Artikel

Für den T2-Chip

MacBook Pro: Ergänzendes Update für macOS 10.14.5

Artikel auf Mastodon teilen.
26 Kommentare 26

Apple hat den Mittwochabend zur Freigabe eines ergänzendes System-Udpates für MacBook Pro-Besitzer genutzt.

Mac Update

Das „Supplemental Update for MacBook Pro“ ist knapp 953MB groß und adressiert eine Sicherheitslücke des in den aktuellen MacBook Pro-Modellen verbauten T2-Chips. Apple empfiehlt allen Nutzern die Installation, konkretisiert den behoben Fehler jedoch noch nicht.

Auf der Support-Seite zum Update heißt es lediglich:

The MacBook Pro Supplemental Update addresses a firmware issue affecting 15-inch MacBook Pro computers with T2 Security Chip, and is recommended for all users.

Nicht vergessen: Anders als in den zurückliegenden Jahren wird das Update nicht mehr über den Mac App Store, sondern über den Bereich „Softwareupdate“ in den Systemeinstellungen geladen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Mai 2019 um 21:19 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Gibt es schon Gerüchte zu einem neuen MacBook Air ? Weil der jetzige mit einfach zu viele Nachteile hat. Allein dass das günstige für 1349€ nur 128GB hat. Das ist echt eine Frechheit,soviel hat heutzutage jedes Smartphone.

  • Morgen früh kommt ein neues MacBook Air für 699 EUR inkl. 512 GB SSD.

  • Ein knappes Gigabyte für EINE Sicherheitslücke? Wow… das sollte sich mal Microsoft erlauben, da wäre das Geschrei aber gross ;-)

  • Bei meinem Macbook Pro 2018 sind es sogar 1,27 GB für das ergänzende Update

  • Kannst das macbook air bei bestellung nicht mit mehr ssd bestellen? Wo ist das Problem?

  • Bei meinem aktuellen 13″ tut sich überhaupt nichts bzgl. des Updates. Ihre Software ist auf dem aktuellen Stand …

  • Hallo, ich habe heute das Update installiert (MBP15/2018)

    wenn ich nun unter Bootcamp (frisch installiertes Win10) etwas CPU lastiges mache kommt die CPU last nicht über 50% und das Trackpad reagiert wie in Zeitlupe gefolgt vom Lautsprecher knacken, könnte dies an den update liegen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38344 Artikel in den vergangenen 8274 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven