ifun.de — Apple News seit 2001. 21 680 Artikel
   

Mac: Update für FaceTime, iTunes-Probleme auf MacBook Air

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18
  • Apple hat ein Update für die Videochat-Software FaceTime for Mac (0,79 Euro) veröffentlicht. Die mit der neuen Version 1.0.2 ausgelieferten Änderungen halten sich allerdings in Grenzen, in der Update-Beschreibung ist lediglich von einer verbesserten Leistung im Vollbildmodus die Rede. Uns erreichen regelmäßig Klagen von Anwendern, die über massive Stabilitätsprobleme und Gesprächsabbrüche berichten, dass die Aktualisierung diesbezüglich Besserung bringt ist eher unwahrscheinlich. (Danke Stefan)
  • iTunes 10.2.1 scheint sich nicht so recht mit dem neuen MacBook Air zu vertragen. So melden etliche Anwender Probleme nach dem vorgestern veröffentlichten Systemupdate auf Mac OS 10.6.7 – anscheinend friert das Notebook nach dem Starten von iTunes komplett ein.
    In den Apple-Diskussionsforen finden sich derzeit zwei realistisch klingende Lösungsansätze: Etliche Anwender konnten das Problem durch Löschen der Genius-Datenbank beheben, ebenso führte anscheinend ein Booten im Safe-Mode mit anschließender Reparatur der Zugriffsrechte bei diversen Problemgeplagten zum Erfolg. (Danke Tine)
Mittwoch, 23. Mrz 2011, 10:53 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also mich kotzt das update an. Habe meinen Mac gestern zum installieren des Updates runter gefahren. Hab ihn muddeln lassen.
    Dann heute früh musst er anscheinend noch etwas an der Installation komplettieren.
    Jedenfalls hat er das nicht zu Ende gebracht und auch nich mehr gestartet. Auch ausmachen und neu anschalten hat das problem nicht gelöst.
    Thank God hab ich ne Time capsule. Sonst wär meine bachelorarbeit jetzt futsch.
    Hat jemand das selbe Problem?
    Hab ein MBP 13“ end 2009.

    • Oh mir fallt grad auf dass das off topic war. Mir ging’s um das 10.6.7 update :-) hab nur update Gelesen und musste meinen Frust los werden :-)

    • Oh mir fallt grad auf dass das off topic war. Mir ging’s um das 10.6.7 update :-) hab nur update Gelesen und musste meinen Frust los werden :-)

    • Wann kommt eigentlich die neue iWork ’11 Suite raus! Die ist eigentlich schon längst überfällig. Hoffe dass sie mit dem Mac OSX 10.7 endlich veröffentlicht wird. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Weitermachen iFun! Ihr seit die besten. Thumbs up

  • Seit der neuen Version 4,3 funktioniert Mein Navigonton nicht mehr.Woran kann das liegen ?

  • Kein Problem mit dem MBA hier …

  • Vielen Dank für die Info! Bei mir hat das Löschen der Genius DB das Problem gelöst. Beim nâchten Start wird diese automatisch wieder aufgebaut.

  • das mit dem mba kann ich bestätigen und seitdem geht angry birds rio auch nicht mehr richtig (neustart des levels)

    gruß

  • Ich hoffe das facetime endlich läuft, war ja schon ne bodenlose frechheit, dass ich das erste update kaufen musste

    • Jemand ne idee warum ich nicht updaten kann? Bekomme immer die Meldung: Melden Sie sich bei (null) an, um die Programme für diesen Account zu aktualisieren.

      Bin jedoch in meinem Account angemeldet.

      • Das Problem hatte ich auch schon. Einen Tag später ging es dann aber. Also – watren und hoffen 

  • Also ich kann seit der Kauf-Version von FaceTime keine Anrufe mehr tätigen. Nicht anrufen und nicht annehmen… Es kommt immer die Mitteilung das es beim Teilnehmer klingelt aber es passiert nicht beim Partner.

  • Ich wollte mir eigentlich demnächst mal ein MacBook kaufen, aber in letzter Zeit häufen sich die Nachrichten über Fehler bei dies und das was von Apple kommt. Die einen kämpfen mit dem Betriebssystem die anderen mit Software darauf. Und das meistens nach Updates, die Fehler beheben sollen.
    Ich glaube, dass Windows 7 noch ein wenig mein Begleiter sein wird, obwohl mit macos ja alles viel einfacher sein soll.

    • Was man auch nicht vergessen darf: Wieviel Leute haben denn absolut gar keine Probleme? Die Apple „Szene“ ist da meiner Meinung nach auch generell etwas lauter was Probleme angeht. Und dass man von einem Produkt nie die erste Charge kaufen sollte gehört ja eigentlich sowieso zum Grundwissen ;) Alle Mac-Besitzer die ich kenne haben jedenfalls keine Probleme mit ihrem Gerät und sind sehr zufrieden. Mich eingeschlossen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21680 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven