ifun.de — Apple News seit 2001. 38 541 Artikel

Suchen, formulieren, unterhalten

MacBing: Microsofts Bing-Chatbot in der Mac-Menüleiste

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Wer Microsofts Chatbot-KI gerne ausprobieren möchte, dafür aber weder die iPhone-Applikation der Suchmaschine, noch den Microsoft-Browser EDGE installieren will, der schaut sich die Menüleisten-Anwendung MacBing an. Das kleine Freizeitprojekt des Entwicklers Jordi Bruin, stattet die Menüleiste mit einem Schnellzugriff auf die auch in deutscher Sprache nutzbare Chatfunktion aus.

Kreativ, konkret oder ausgewogen

Diese funktioniert anschließend genau wie in der offiziellen Bing-Applikation und lässt euch mit der auf dem Sprachmodell ChatGPT basierenden Künstlichen Intelligenz in Dialog treten. Dabei könnt ihr festlegen, ob die Antworten der Bing-Assistenz eher kreativ, eher konkret oder auch ganz ausgewogen ausfallen sollen.

Aprikose

Anschließend dürfen Aufgaben, Fragen, Suchaufträge und mehr formuliert werden, die allerdings nicht mehr als 2000 Zeichen beanspruchen dürfen. Wie auch im Web, setzt Microsoft momentan noch den Login mit einem Microsoft-Konto voraus, da die neuen KI-Funktionen der Bing-Suche auf Basis einer Warteliste freigegeben und daher erst nach und nach für alle interessierten Anwender zur Verfügung gestellt werden.

Suchen, formulieren, unterhalten

In der Chat-Suche kann nach Rezepten, historischen Ereignissen und Produkt-Vergleichen gefragt werden, ihr könnt den Chatbot aber auch als Formulierungshilfe nutzen, die euch Gedichte, Entschuldigungen oder Kinderlieder nach euren Vorgaben erstellt.

Entschuldigung

Wo möglich versucht Microsoft die eigenen Antworten mit Fußnoten zu versehen, um Nutzern die Möglichkeit zu geben die erhaltenen Texte auf auch ihre Richtigkeit zu prüfen. Hier hapert es mitunter nämlich noch. Zwar klingen die Reaktionen der Bing-Sucher fast immer irgendwie fundiert, teilweise mischen sich unter die Antworten aber auch falsch Informationen, die auf den ersten Blick überhaupt nicht auffallen. Etwas wenn ihr euch einen Film oder ein Buchen zusammenfassen lasst und der Chat Teile der Handlung schlicht hinzudichtet.

MacBing kann kostenlos oder zum Zahl-was-du-willst-Preis aus dem Netz geladen werden.

02. Mrz 2023 um 14:35 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Dann lieber direkt auf der Seite von OpenAI anstatt über so eine komische Box auf Bing…

  • Ich habe auch noch ein Spruch zur Aprikose.:
    Isst man zuviel von der Aprikose, geht das schnell mal in die Hose. :D

  • … immer noch auf der Waitlist, obwohl ich mich schon in der ersten Stunde nach Release angemeldet habe. Mensch.

  • Ich hab das Tool installiert, funktioniert leider trotzdem nicht. Ohne Edge scheint aktuell nichts zu gehen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38541 Artikel in den vergangenen 8306 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven