ifun.de — Apple News seit 2001. 21 680 Artikel
   

Mac-Basics: Das neue Systeminfo-Fenster unter Lion

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Das Info-Fenster „Über diesen Mac“ dürften die meisten Mac-Besitzer ja kennen, wer dort aber länger nicht mehr reingeschaut hat, sollte der über das Apfel-Menü erreichbarem Funktion mal wieder einen Besuch abstatten.

Mac Info Speicherbelegung

Seit Mac OS Lion gestalten sich die darüber abrufbaren weiteren Informationen deutlich übersichtlicher und informativer. So zeigt Apple hier nun beispielsweise die offizielle Modellbezeichnung an (z.B. „MacBook Pro 15 Zoll, 2,53 GHz, Mitte 2009“) und vereinfacht dem Benutzer somit die Suche nach Support-Informationen oder kompatiblem Zubehör deutlich. Ebenso lässt sich über das Menü nun die Speicherbelegung wie wir es von iTunes her kennen übersichtlich nach Art der Dateien sortiert abrufen. Ein separates Fenster zeigt Anzahl und Belegung der verfügbaren Steckplätze für Arbeitsspeicher an und verweist sogar direkt zu passenden Anleitung für ein RAM-Upgrade in Eigenregie.

Montag, 28. Nov 2011, 12:26 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für die Info! Das ist dich übersichtlich !

  • Danke für den Tipp. Die Verlinkung zur Anleitung hatte ich bisher übersehen. Spart langes heraussuchen.

  • Kann ich bei meinem frischen late 2011er macbook pro eigentlich den ram autauschen ohne das die garantie weg ist?? Man liest überall unterschiedliches… :D

    • Selbstverständlich kannst und darfst Du das ohne Garantieverlust. Bei meinem early 2011 war sogar in der Beschreibung beschrieben wie das geht.

      • Na ja, meinen mini Late09 musste ich noch mit Messer aufhebeln ;)

      • Das das in der Beschreibung beschrieben ist hab ich auch schon gesehn! da steht natürlicht nichts wegen der Garantie! :D

        Dann werd ich mir mal nen dicken Batzen Speicher Bestellen und das ding noch ein bischen auf trab bringen!

      • Markus, selber einbaun lohnt sich. Ich kann dir den DDR3 RAM von Kingston empfehlen. Hat mich für 8GB knapp 50,- gekostet. Der Apple Laden um die Ecke wollte für 4GB plus einbau 110,-

        Aber achte auf die Taktrate des Speichers. Mein Mac mini kam mit den 1333 MHz nicht klar und ich hatte ständig Kernel Panics. Mit dem 1067 MHz läuft alles rund ;)

        Kingston steht zwar nicht auf der Liste der unterstützten Apple Bauteile, aber ich kann bestätigen dass es problemlos läuft :).

    • Ja, ist alles kein Thema.
      Habe sogar 8GB RAM & 1TB HD in mein Late08 reingestopft und geht seit letztem EFI Update ohne Probleme.

  • Schade, dass der Berich „Sonstige“ nicht genauer unterteilt ist. Ich vermute dort auch ganz stark einige Videoformate.

  • Kann man irgendwo nachlesen welche RAM Hersteller unterstützt werden?

    • Ich hab mal eine Seite gefunden, wo das stand. War natürlich nix offizielles aber ganz informativ. Hab die aber leider nicht mehr in den Favoriten.

      Ich selbst hab mir für das MBP Samsung und für den iMac Hynix geholt. Jeweils 1333er und die werkeln hervorragend.

    • Der Kingston Valua RAM 1067 MHz läuft mit 2 4 GB Riegeln auch rund in meinem mini.

      Also sind es schonmal 3 Firmen die kompatibel sind :)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21680 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven