ifun.de — Apple News seit 2001. 27 024 Artikel
Open-Source-Geheimtipp

Mac-Screenrecorder „Kap“ in Version 3.0 erhältlich

7 Kommentare 7

Für Bildschirmaufnahmen bietet macOS umfangreiche Bordmittel und den meisten Nutzern dürften die hier beschriebenen Möglichkeiten auch genügen. Wer jedoch öfter ein Bildschirmvideo erstellen muss und gegen etwas mehr Flexibilität nichts einzuwenden hat, darf einen Blick auf das Open-Source-Tool Kap werfen. Die kostenlose Anwendung ist eben in Version 3.0 erschienen.

Kap Einstellungen Mac

Kap bietet die Möglichkeit, neben der gesamten Bildschirmfläche oder einem manuell ausgewählten Bereich auch gezielt das Fenster einer bestimmten App für die Aufnahme auszuwählen. Ein integrierter Editor erlaubt es, die Aufnahmen zuzuschneiden und ihr habt dort auch die Wahl, ob die Tonspur behalten, Mausklicks angezeigt oder die Zeigerbewegung hervorgehoben werden soll. Die fertigen Aufnahmen können dann direkt als GIF, MP4, WebM oder APNG exportiert werden, zudem können Plugins für die Weitergabe an Giphy oder Streamable bezogen werden.

Kap Editor Mac

Die neue Version 3.0 unterstützt macOS Catalina inklusive Dunkelmodus und bringt verschiedene Neuerungen inklusive der Möglichkeit zur Verwendung von Tastaturkürzeln und dem Video-Export per Drag-and-Drop.

Freitag, 22. Nov 2019, 19:07 Uhr — Chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also bei mir funktioniert es nicht unter Catalina… :(

  • Läuft hier nicht, nach Install nicht startbar.

  • Funktioniert das auch bei DRM geschützten Dateien von iTunes? Bei QuickTime/Bildschirmfoto wird ja da sofort das Bild Grau wenn man mit einer Aufnahme startet. Kennt jemand einen guten Player wo man DRM geschützte Dateien anschauen kann und Untertitel (SRT Datei) einfügen kann?

    • Also Raubkopien erstellen?
      Dafür gibt es ja DRM überhaupt. Damit genau das nicht geht.

      • Nein keine Raubkopie !!! Würde nur gerne vom Store gekaufte US Serien mit Deutschen Untertitel schauen. Also welche die so im Store nicht angeboten werden. Untertitel lassen sich ja leider bei QuickTime nicht einfügen

  • Mojave latest Version,
    Stürzt ab nachdem man irgendwas anklickt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27024 Artikel in den vergangenen 6617 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven