ifun.de — Apple News seit 2001. 33 780 Artikel

Für macOS Monterey optimiert

Mac-Banking: MoneyMoney jetzt mit Umsatzabruf für österreichische Konten

13 Kommentare 13

Die Banking-App MoneyMoney hält mit der aktuellen Version 2.4.7 verschiedene Neuerungen bereit. Neben Optimierungen für macOS Monterey bringt das Update unter anderem Unterstützung für den Umsatzabruf von österreichischen Banken sowie die Integration des Web-Zugriffs auf Trade Republic.

Moneymoney Screenshot Mac 1

Generell ist MoneyMoney natürlich weiterhin als Banking-App mit Fokus auf deutsche Konten zu sehen. Auch wenn die Software nach zehn Jahren nun erstmals die Möglichkeit zum Zugriff auf ausländische Konten bietet, ist dies keinesfalls mit einer vollwertigen Banking-Lösung für österreichische Nutzer zu vergleichen. MoneyMoney ermöglicht hier lediglich den Umsatzabruf über die PSD2/XS2A-Schnittstellen österreichischer Girokonten. Der Entwickler der App erklärt dies wie folgt:

Eigentlich sind diese PSD2/XS2A-Schnittstellen gar nicht für Finanzsoftware gedacht, weswegen Apps in der Regel keinen Zugang zu diesen erhalten. Wir aber haben uns bei der BaFin als Zahlungsinstitut registriert und eine Server-Infrastruktur aufgebaut, um Nutzer:innen von MoneyMoney einen indirekten Zugang zu den PSD2/XS2A-Schnittstellen anbieten zu können. Unser Unternehmen wird seitdem von der BaFin und Bundesbank beaufsichtigt und jährlich geprüft. Die Server unseres PSD2-Kontoinformationsdienstes befinden sich im Hochsicherheitsrechenzentrum der noris network in Nürnberg.
Da wir für die PSD2/XS2A-Schnittstellen allerdings nur eine Zulassung zum Umsatzabruf beantragt hatten, dürfen wir darüber keine Überweisungsaufträge einreichen.

In Deutschland setzt MoneyMoney auf die Online-Banking-Standards FinTS und HBCI. Diese Schnittstellen sind von der oben genannten Einschränkung nicht betroffen, sodass hier ein vollwertiges Online-Banking auf dem Mac möglich ist.

Moneymoney Screenshot Mac

Über die Basis-Integration österreichischer Girokonten hinaus kommt MoneyMoney jetzt auch mit angepassten Schnittstellen für die neuen Webseiten von Trade Republic und der Advanzia-Kreditkarte. Im Detail könnt ihr der Liste der von MoneyMoney unterstützten Banken entnehmen, ob die App mit euren Konten kompatibel ist. Im Grunde werden alle Banken unterstützt, die eine FinTS/HBCI-Schnittstelle für Finanzsoftware anbieten.

MoneyMoney ist zum Preis von 29,99 Euro erhältlich. Eine kostenlose Testversion erlaubt es, die Software vor dem Kauf 30 Tage lang unverbindlich auszuprobieren.

03. Nov 2021 um 08:03 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    13 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33780 Artikel in den vergangenen 7523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven