ifun.de — Apple News seit 2001. 33 982 Artikel

Freies Planetarium für Hobbyastronomen

Freie Mac-App Stellarium zeigt euch den Sternenhimmel

2 Kommentare 2

Die kostenfreie Desktop-Applikation Stellarium ist seit wenigen Tagen nicht nur in einer neuen Version verfügbar, der für Windows, Mac und Linux erhältliche Download bietet auch eine gesonderte Version für den Einsatz auf Macs mit Apple-Prozessoren an.

Stallarium App 1500

Doch egal ob Intel oder Apple, beide Ausgaben der jüngst veröffentlichten Stellarium-Version 0.22.0 richten sich an Hobby-Astronomen, Sterngucker und Fotografen, die gerne schon vor dem nächtlichen Ausflug auf das Feld wissen wollen, mit welchen Objekten am Sternenhimmel zu rechnen ist und wo genau diese ausgemacht werden können.

Ein virtueller Nachthimmel

Genau diesen Job erfüllt die Anwendung und startet dafür mit einer virtuellen Außenansicht eurer aktuellen Geoposition. Hier könnt ihr nun sowohl den Aufenthaltsort als auch die Tageszeit und die Blickrichtung nach Belieben anpassen, die Lichtverschmutzung auf das Niveau eures Wohnortes hin konfigurieren und bekommt anschließend einen Überblick davon, welche Sterne und Planeten zur eingestellten Zeit zu erwarten sind.

Stellarium Tag 1500

Für Anfänger wichtig zu wissen: die Anwendung startet mit einer zum Teil versteckten Benutzeroberfläche. Die Bedienelemente könnt ihr dauerhaft einblenden, indem ihr mit eurem Mauszeiger die Ecke links unten ansteuert und die beiden Werkzeugleisten am linken und am unteren Bildschirmrand mit jeweils einem Mausklick fixiert, anschließend bleiben diese im Bild und werden nicht mehr automatisch ausgeblendet.

Stellarium Nacht 1500

Video-Workshop für Einsteiger

Grundsätzlich empfehlen wir Einsteigern einen Blick auf das eingebettete YouTube-Video zu werfen, das durch die ersten Schritte mit Stellarium führt und euch hier so lange an die Hand nehmen kann, bis ihr euch in der kostenfreien Open-Source-Applikation zu Hause fühlt.

Stellarium wird vollständig kostenlos angeboten und kann risikofrei geladen, ausprobiert und genutzt werden.

01. Apr 2022 um 14:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    2 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33982 Artikel in den vergangenen 7555 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven