ifun.de — Apple News seit 2001. 38 162 Artikel

Von Universal Audio

LUNA für Mac: Digital Audio Workstation ab sofort kostenlos

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Um an die Digital Audio Workstation LUNA zu gelangen, mussten interessierte Mac-Nutzer bislang ein Audio-Interface der verantwortlichen Hard- und Softwareschmiede Universal Audio erwerben.

Interfaces21 Smod 2 @2x

Audio-Interfaces von Universal Audio

Nur wer in die Hardware des 1958 gegründeten Anbieters von Audio Interfaces investierte, bekam die Digital Audio Workstation (DAW) als Dreingabe mit dazu. Dies hat sich nun geändert. Wie Universal Audio mitteilt, lässt sich das Audiostudio für macOS ab sofort komplett kostenlos laden und nutzen, ohne dass zum Einsatz das Vorhandensein entsprechender Universal-Audio-Produkte vorausgesetzt wird.

Digital Audio Workstation ab sofort kostenlos

Laut Universal Audio würde LUNA eine revolutionäre DAW der nächsten Generation darstellen, die das Aufnehmen, Bearbeiten und Mischen von Musik vereinfacht.

Luna Lp Carousel @2x 1

Die Anwendung, die Mitte 2020 eingeführt wurde, sei durch regelmäßige Aktualisierungen stetig verbessert worden. Einzigartig mache LUNA die Integration von Klängen klassischer Studioausrüstung, wie analoges Konsolen-Summen und die Bandmaschinen-Emulationen.

LUNA unterstützt „Audio Unit“-Plugins und kann unlimitiert viele Spuren zur Verfügung stellen.

Luna Lp Comparison 1 @2x

Optionales Pro-Bundle

Wer sich von den Kapazitäten des Audio Studios den Kopf verdrehen lässt, hat natürlich dennoch die Möglichkeit zusätzlich zu investieren. So bietet der Hersteller ein optionales Pro-Bundle an, das sich an professionelle Musiker richtet und zusätzliche Audiogeräte in Software abbildet. Dieses wird als kostenpflichtige Erweiterung für 399 Dollar angeboten und kann 30 Tage komplett kostenfrei ausprobiert werden. Allerdings lässt sich das Pro-Bundle auch komplett ignorieren.

Luna Lp Comparison 2 @2x

LUNA setzt zur Installation macOS 10.15 Catalina und ein registriertes Konto beim Anbieter voraus. Anschließend wird die DAW über das UAConnect genannte Installationsprogramm installiert.


Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Nov 2023 um 18:29 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Jetzt wäre natürlich ein professioneller Vergleich sinnvoll zwischen den Platzhirschen.

  • LUNA gibt es erst seit 2020 und nicht seit 2010. Es handelt sich also um eine deutlich jüngere DAW als man vermuten mag, trotz des professionellen Sounds und Leistungsumfangs.

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38162 Artikel in den vergangenen 8244 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven