ifun.de — Apple News seit 2001. 34 027 Artikel

Start in neun Ländern

Livesport auf Apple TV+: Gratis Baseball-Übertragungen starten am 8. April

39 Kommentare 39

Was die im Rahmen des „Peek Performance“-Events angekündigten Baseball-Liveübertragungen angeht, die Apple zukünftig über die hauseigene Streaming-Plattform Apple TV+ bereitstellen möchte, ist das Unternehmen inzwischen etwas konkreter geworden.

Mlb Friday Night Apple Ankuendigung

Testballon für größeres Engagement?

Die Ausstrahlung des neuen Programmpunktes „Friday Night Baseball“ wird erstmals am 8. April starten und dann über einen Zeitraum von 12 Wochen die Spiele der Major League Baseball (MLB) begleiten.

Die jeweils zwei Freitags-Übertragungen sind Apples erste Experimente mit Livesport-Ereignissen und gelten als Generalprobe der ein großflächiger Ausbau folgen könnte. American Football, Fußball, die Olympischen Spiele und andere Livesport-Events passen in das familienfreundliche Konzept Apples und würden das ansonsten mit einem sehr überschaubaren Katalog aufgestellte Streaming-Angebot deutlich aufwerten. Allerdings muss Apple dafür in vielen Regionen auf das Auslaufen von Übertragungsrechten warten, um selbst auf diese bieten zu können.

Mit Spannung wird Apples Präsentation der Baseball-Übertragungen erwartet, zu denen nicht nur die reinen Spiele sondern auch eine Vor- und eine Nachberichterstattung und exklusive Kommentare gehören werden. Langfristig will Apple neben den Freitags-Begegnungen weitere Spiele der regulären Saison zeigen, Detailinformationen dazu lassen jedoch noch auf sich warten.

Apple Mlb

Deutschland nicht unter den Start-Regionen

Das vorerst kostenlose Angebot (initial werden die Baseball-Übertragungen nicht mal ein laufendes Abonnement bei Apple TV+ voraussetzen) wird sich ab übernächstem Freitag aus den Vereinigten Staaten, aus Kanada, Australien, Brasilien, Japan, Mexiko, Puerto Rico, Südkorea und aus dem Vereinigten Königreich heraus streamen lassen.

Deutschen Anwendern bietet Apple (noch) keinen Zugriff auf die 24 Begegnungen, deren Übertragungsrechte Apple 85 Millionen Dollar pro Jahr kosten sollen.

30. Mrz 2022 um 09:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    39 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34027 Artikel in den vergangenen 7562 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven