ifun.de — Apple News seit 2001. 31 267 Artikel

"Wenn gesperrt, neu versuchen"

LBB-Banking: Weiterhin Probleme mit Amazon- und ADAC-Kreditkarten

338 Kommentare 338

Besitzer einer Kreditkarte von Amazon oder dem ADAC sehen sich auch mehr als eine Woche nach Beginn der Umstellungen durch die herausgebende Landesbank Berlin (LBB) mit Problemen konfrontiert. Weiterhin können sich zahlreiche Nutzer nicht im neuen Kreditkarten-Banking-System registrieren.

Lbb Amazon Kreditkarten Banking

Wir haben bereits letzte Woche über die Problematik informiert. Mittlerweile hat sich die Situation zwar gebessert, das Thema sorgt aber weiterhin für reges Leser-Feedback. Die LBB bestätigt, dass der Sachverhalt bekannt ist. Man sei weiterhin dabei, die Systeme und den Kundensupport diesbezüglich zu optimieren. Zudem sollen Kunden die auf den Registrierungsseiten angezeigten aktuellen Infos beachten. Diese Hinweise könnten bereits einen hohen Prozentsatz der Fragen, die bei Anrufen im Kundencenter gestellt werden, beantworten.

So sollen es Kunden, deren Zugang gesperrt wurde, nach einiger Zeit einfach erneut versuchen. Zudem ist es weiterhin nötig, die Start-Zugangsdaten in Großbuchstaben und ohne Leerzeichen einzugeben, unabhängig von der Schreibweise auf der Überweisung.

Die Start-Zugangsdaten finden sich normalerweise im Text einer 1-Cent-Überweisung auf das Verrechnungskonto der Karte. In Ausnahmen werden diese auch per Post zugeschickt. Wer seine Start-Zugangsdaten nicht erhalten hat, kommt um einen Anruf beim Support allerdings nicht herum.

Update: Zusatzinfos von der LBB

Von der LBB haben wir zusätzlich noch die folgenden Infos erhalten. Darüber hinaus will die Bank heute Abend umfassende FAQs zu technischen Fragen bereitstellen, dazu zählen beispielsweise Hinweise rund um verschiedene Endgeräte oder Browser-Cookies.

  • Die 1-Cent-Überweisung hat unsere Kundinnen und Kunden in wenigen Einzelfällen nicht erreicht. Kunden, die sich telefonisch melden, erhalten eine weitere 1-Cent-Überweisung, die den üblichen Buchungsweg bei der Hausbank nimmt und daher etwas verzögert Verfügung steht.
  • Einige Kunden tippen „www“ in die URL-Zeile ein, um ihr Kreditkarten-Banking zu erreichen. Die Links ins Online-Banking funktionieren ohne www.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Mrz 2020 um 15:35 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    338 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    338 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31267 Artikel in den vergangenen 7279 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven