ifun.de — Apple News seit 2001. 21 713 Artikel
   

Lady Gaga will neues Album als interaktive App veröffentlichen – Neues Dylan-Album bei iTunes probehören

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Lady Gaga will ihr nächstes Album ARTPOP nicht nur als klassisches Audioformat, sondern multimedial erweitert als App für iOS und andere Plattformen anbieten. Ein Blogpost auf der Gaga-Webseite LittleMonsters verspricht Chats, Videos zu allen Titeln, Bonus-Songs, Spiele, Mode und mehr. Darüber soll die App regelmäßig durch Status-Updates der Sängerin aktualisiert werden.
Das kllingt zumindest mal spannend, auch wenn es zu Preis und Veröffentlichungsdatum noch keine Infos gibt. Angekündigt ist das neue Album für 2013.

Bob Dylan ist da deutlich schneller am Start. Sein für morgen angekündigtes Album mit dem Titel „Tempest“ lässt sich bei iTunes bereits vorbestellen und zudem auch in voller Länge kostenlos anhören.

Donnerstag, 06. Sep 2012, 15:19 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Aaahhh scheisse… Was ich sagen wolltediesen Monat kommt endlich das neue deadmau5 Album :-3

  • lady gaga… oh, man.
    schöne zeit, in der wir leben. -.-

  • Zuhören kann man ihr ja noch, aber zusehen… :-(

  • Lady Gaga kann uns sowas von gestohlen bleiben !! !! !!

    • Also wenn man sich Videos bei YT ansieht wie die Dame früher ihr kleinen Gig’s hatte, super Stimme, Hut ab. Was sie jetzt so macht ist scheisse, keine Frage. Aber man muss ja auch irgendwann mal Geld verdienen. Aber dass sie nix kann wie Birthney Spears kann man ihr njcht nachsagen.

      • Kann diese ganzen Pop Künstler nicht mehr sehen bzw hören.
        Diese Musik spielt nur einem ordentlich Geld in die Taschen und das sind die großen Major-Labels sowie die Produzenten. Wenn die Gaga wirklich so kreativ und klug wäre, würde sie den ganzen Kram selber machen (Produzieren, Veröffentlichen, Promo, etc), aber dafür reicht es dann wohl doch nicht. Sei es aufgrund mangelnder Kreativität, Intelligenz oder was auch immer.

  • Da ist die Lady aber nichtt die Erste… Björk hat da eine sehr interessante Aap zum Musik erleben. Leider ist der Preis recht abschreckend. Doch mir gefällt sie ganz gut vor allem wegen der Idee dahinter, Musik nicht nur einfach zu hören.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21713 Artikel in den vergangenen 5781 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven