ifun.de — Apple News seit 2001. 29 159 Artikel

Aktionen von VOCOlinc und Meross

HomeKit-Steckdosen für Innen und Außen zum Sonderpreis

20 Kommentare 20

Das Doppelpack der HomeKit-Steckdose VOCOlinc VP3 ist gerade für 34 Euro zu haben. Der daraus resultierende Einzelpreis von 17 Euro ist in Anbetracht der Tatsache, dass die Dose schön kompakt und verlässlich ist sowie Verbrauchsdaten erfassen kann soweit wir wissen wieder konkurrenzlos gut.

Vocolinc Vp3 Steckdose Homekit

Wir haben die VOCOlinc-Steckdosen bereits ausführlich vorgestellt und auch selbst dauerhaft im Einsatz. Die Geräte funktionieren hier absolut verlässlich und bieten dank der WLAN-Integration neben guter Reichweite auch schnelle Schaltzeiten.

Die Dosen lassen sich direkt in HomeKit integrieren, der dafür benötigte QR-Code liegt bei. Erweiterte Funktionen wie die Energieüberwachung oder auch Firmware-Updates stehen über die App des Herstellers bereit. Eine Benutzerkonto ist hierfür nicht nötig, die VOCOlinc-App kann über die HomeKit-Freigabe auf vorhandene Geräte zugreifen.

Das Doppelpack VOCOlinc VP3 wird bei Amazon regulär für 39,99 Euro angeboten. Um den Sonderpreis zu erhalten, müsst ihr den 15-Prozent-Gutschein unter der Preisanzeige aktivieren.

Produkthinweis
VOCOlinc Smart Plug Wi-Fi Steckdose funktionieren mit HomeKit (iOS12 or +) Alexa & Google Assistant Energieüberwachung... Aktionspreis

Meross-Outdoor-HomeKit-Steckdose für 30 Euro

Ebenfalls gerade erwähnenswert günstig ist die Outdoor-HomeKit-Steckdose von Meross. Hier könnt ihr eine aktuelle Preissenkung mit einem 10-Prozent-Rabattgutschein kombinieren und bezahlt am Ende nur 30,59 Euro.

Meross Homekit Steckdose Aussen Offen

Die Meross-Steckdose wird ebenfalls über WLAN eingebunden und läuft hier seit unserer Produkttest im Juli ohne jede Probleme.

Produkthinweis
WLAN Outdoor Steckdose funktioniert mit Apple HomeKit, meross Smart Außensteckdose Wasserdicht, WiFi Garten... Aktionspreis
Mittwoch, 02. Sep 2020, 14:28 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Meross-Steckdose war bei mir nicht wasserdicht

  • Wieso gibts das nicht als Unterputzsteckdose??

  • Die VOCOlinc Dosen sind einfach in HomeKit einzubinden, für die letzte Woche fälligen Updates braucht’s aber die Hersteller-App

    Für die Ipdates hat’s 3 Versuche gebraucht – bis dahin sind 2 von 4 Dosen immer wieder mal komplett in HomeKit ausgefallen.

  • Kennt jemand einen schönen batteriebetriebenen Home-Kit Schalter, welchen man nicht in die Wand einbauen muss? Also kein Shelly, kein Hue-Schalter oder der von Meross, etc. sondern eher sowas wie der Ikea Tradfri. Am Besten einer, auf den man auch Szenen drauf programmieren kann.
    Es ist blöd, wenn man gerade kein Handy zu Hand hat und die Stehleuchten schalten will.
    Meine Kids schalten diese dann immer aus, sprich Verbindung zum WLAN weg.

  • Für indoor eher VOColink oder Meross? Was ist zuverlässiger?

    • Definitiv VOCOlinc!

      habe die Meross auch getestet. Funktioniert – aber alle paar Tage sind die Steckdosen komischerweise über die Home-App nicht erreichbar, aus/ein Stecken und dann geht wieder einer weile.

  • ich habe ständig Schwierigkeiten die Meross Geräte in HomeKit einzubinden.
    Hat jemand Tipps?

  • Rabatt scheint nicht mehr zu bestehen..

  • Bis her konnten die Smart Home Produkte mich noch nicht zu einen Erwerb überzeugen. Nach Euern Beitrag habe ich diese smarte Steckdose erworben und einfach nur enttäuscht. Die zugehörige App kann man vergessen und die Stromverbrauchsangaben gibt es auch nicht. Nach Eurer „Werbung“ hatte ich einfach mehr erwartet.

  • Was ein Müll. Boah Hals.
    1. Ich kann die Steckdose nicht ins HomeKit mit dem Code bringen.
    2. Die Meross App ist nicht iPad Kompatibel
    3. iOS13 auch nicht
    4. Wenn ich dann mit dem WLAN von dem Schrott verbunden bin, dann meckert er rum das er kein Interner hat. Ja was denn nun.

    Was ein Schrott. Ob das die 15€ Wert waren.

    • Also unter Android und nach Reset der Steckdose ging das hinzufügen. Dann Firmware Update und dann in Apple HomeKit rein.

      Jetzt muss sich jeder Fragen, ob eine veraltet App, fehlende iOS Kompatiblität, Installation über Android und dann noch ein Meross Konto bei den Chinesen es Wert ist 4€ zu sparen.

      Ich teste noch ein paar Tage, aber nochmal kaufe ich sie nicht.

      Auch hätte ich das Gerät nicht so Protzig (groß) erwartet. Aber die Maße standen ja da.

      Das die kein Perimeter haben, habt ihr Berichtet (hatten hier welche Bemängelt), aber wie es zu einer Empfehlung kam, ist mir nicht schlüssig.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29159 Artikel in den vergangenen 6941 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven