ifun.de — Apple News seit 2001. 31 728 Artikel
   

Kleines iPad Pro: Prozessor untertaktet, alte Smart Cover passen nicht

62 Kommentare 62

Das neue iPad Pro mit 9,7“-Bildschirm ist zwar mit Apples A9X und damit dem selben Prozessor ausgestattet, wie sein großer Bruder, wird aber offenbar mit geringerer Taktfrequenz betrieben.

ipad-vergleich-prozessor

Auf der iPad-Übersichtsseite beschreibt Apple verglichen mit dem A7-Prozessor die CPU des großen iPad Pro als 2,5x und die Grafik gar als 5x schneller, beim neuen iPad Pro ist hier nur von 2,4x bzw. 4,3x die Rede. Grund für diese Beschneidung könnte die Tatsache sein, dass die Prozessorkühlung im kleineren Gehäuse des neuen iPad nicht ausreichend für den Betrieb mit voller Taktfrequenz ist. Der kleinere Bildschirm des Geräts fordert dem Prozessor verglichen mit dem großen Modell allerdings auch weniger Leistung ab, sodass sich die Unterschiede im Praxiseinsatz kaum bemerkbar machen dürften. Der Geschwindigkeitsvorsprung gegenüber dem Vorgänger iPad Air 2 ist in jedem Fall markant, hier spricht Apple im Vergleich zum Referenz-Chip A7 von einer 1,4x schnelleren CPU und 2,5x schnellerer Grafik. (via AppleInsider)

Neues Smart Cover teurer, altes passt nicht

Apple bietet auch neue Smart Covers für das iPad Pro an, die mit einem Preis von 59 Euro satte 14 Euro teurer sind, als die auf den ersten Blick baugleichen Smart Covers für das iPad Air.

smart-cover-ipad-700

Den Angaben auf Apples Webseite zufolge hat das neue iPad Pro exakt die selben Abmessungen wie das Vorgängermodell iPad Air 2. Demnach sollten die für dieses Gerät vorhandenen Hüllen grundsätzlich auch mit dem iPad Pro zu verwenden sein. Allerdings ist das neue iPad wie sein großer Bruder mit Apples Smart Connector ausgestattet, drei Kontakte an der linken Seite des Geräts, die offenbar im Konflikt mit den alten Smart Covers stehen. Jedenfalls hat Apple dem US-Magazin Macworld auf Anfrage mitgeteilt, dass die Verwendung alter Smart Covers mit dem neuen iPad Pro „nicht empfehlenswert“ sei, da die Anordnung der für die Hüllenpositionierung verantwortlichen Magnete sich verändert habe.

Zudem müsst ihr bei der Überlegung, eine alte iPad-Hülle mit dem neuen iPad zu verwenden in Betracht ziehen, dass das Gerät nun zwei zusätzliche Lautsprecher und einen Kamerablitz besitzt – die hierfür benötigten Aussparungen fehlen schlichtweg.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Mrz 2016 um 07:33 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    62 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31728 Artikel in den vergangenen 7350 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven