ifun.de — Apple News seit 2001. 18 834 Artikel
   

Logitech Create: Erste Dritthersteller-Tastatur für den „Smart Connector“ des iPad Pro

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Logitech bewirbt sich beim Wettlauf um das erste verfügbare Zubehör für das iPad Pro um einen Platz auf dem Siegertreppchen. Der Hersteller hat bereits eine zum neuen iPad passende Tastatur angekündigt.

logitech-create-500

Mit Details hält Logitech sich weitgehend zurück, einzig das Versprechen, dass die Tastatur zeitgleich mit dem Verkaufsstart des iPad Pro ebenfalls erhältlich ist, wird gegeben. Einen interessanten Punkt spricht der Hersteller aber dennoch an: Das Keyboard mit dem Namen „Create“ soll über Apples „Smart Connector“ mit dem iPad Pro verbunden werden. Apple beschreibt die neue Schnittstelle wie folgt:

Der Smart Connector ist eine neue von Apple entwickelte Schnittstelle, die Smart Keyboard und iPad Pro direkt miteinander verbindet. Du siehst ihn auf der Anschlussseite des Smart Keyboard und auch seitlich am iPad Pro. Mit dem leitfähigen Gewebeband im Inneren des Smart Keyboard sorgt der Smart Connector dafür, dass Strom und Daten in beide Richtungen fließen können. So schreibst du ganz einfach. Und einfach gut.

smart-connector-700

Das Vorhandensein dieses Anschlusses erklärt nun auch eine entsprechende Aussparung in den iPad-Pro-Hüllen, die wir vorab begutachten konnten. Die unerklärliche Öffnung sorgte für Spekulationen dahingehend, dass Apple das große iPad möglicherweise mit deinem USB-C-Anschluss ausstattet. Wie wir nun wissen, ist dem nicht so.

Der neue Anschluss wird nicht nur von Apples ebenfalls ab November erhältlichem Smart Keyboard genutzt, sondern steht auch für Zubehör anderer Hersteller zur Verfügung. Somit warten wir gespannt auf den Preis für die Logitech-Tastatur. Apple hat für die eigene Tastaturerweiterung für das iPad Pro zwar noch keine Euro-Angaben gemacht, der US-Preis von 169 Dollar gibt allerdings eine deutliche Richtung vor.

apple-keyboard-700

Donnerstag, 10. Sep 2015, 14:29 Uhr — Chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 180$ für eine Tastatur. Und die kann noch nichtmal per Bluetooth oder USB an anderen Geräten benutzt werden… JungeJunge…

  • Ah, die Apple-Tastatur kostet nur 169 $ ! Na dann … :-)

  • Das iPad pro ist nur wegen dem Stift interessant. Es bleibt ab zu warten, wie gut der letztlich ist. Denn wenn man es genau nimmt ist es fast billiger als ein Wacom Grafiktab, aber zusätzlich noch ein eigenständiges iPad. Am Ende steht und fällt alles mit der Software, wenn es brauchbare Apps geben wird die entsprechend zu Photoshop, Illustrator, etc. kompatibel sind kann das Ding eine echte Alternative sein. Vielleicht setzt sich auch jemand hin und entwickelt eine App die es ermöglicht das über Lightning an den Rechner zu stecken und dann als vollwertiges Grafiktablet zu nutzen.

    • Ich glaube nicht, dass ein iPad ein Wacom ersetzen kann. Die programmierbaren fühlbaren Tasten möchte ich nicht missen…und der Stift ist perfekt. Die Oberfläche vom Wacom fühlt sich zum zeichnen viel besser an, als ein iPad unter dem Handballen.

      • TechCrunch war von dem Stift ziemlich begeistert. Wenn man deren Urteil trauen darf, braucht sich das iPad vor einem Wacom nicht zu verstecken. Naja, mal abwarten wie es letztlich ist.

      • Hmm nette Idee. Ich mag das „Kritzel“ Geräusch beim Wacom. Diese glatte Oberfläche finde ich beim iPad nicht gut zum zeichnen. Da fehlt der Wiederstand, dann wird es ungenau…mal sehen wie der Pro Stift wird.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18834 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven