ifun.de — Apple News seit 2001. 23 850 Artikel
Russische Adressen angezeigt

Kein Hack: Fehlfunktion auf Apple-Portal verunsichert Entwickler

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Einige bei Apple registrierte Entwickler haben sich gestern Abend verwundert die Augen gerieben, als auf Apples Entwickler-Webseite im Zusammenhang mit den von ihnen hinterlegten Daten eine russische Adresse angezeigt wurde. Kurz darauf war eine Anmeldung auf Apples Entwickler-Portal dann vorübergehend gar nicht mehr möglich.

Natürlich sorgte dieser Umstand flugs für Spekulationen um einen Hacker-Angriff, und dies nicht von ungefähr: Bereits vier Jahren wurde Apples Entwickler-Portal gehackt und in der Folge war die Webseite rund drei Wochen lang nicht vollständig erreichbar. Gestern waren Apple zufolge allerdings keine Angreifer für die Verwirrung verantwortlich, sondern ein Fehler in der Programmierung der Webseite. Wie das Unternehmen in einer Stellungnahme betont, war die Sicherheit der persönlichen Daten der Entwickler zu keiner Zeit gefährdet:

Due to a bug in our account management application, your address information was temporarily displayed incorrectly in your account details on the Apple Developer website. The same incorrect address was displayed to all affected developers. The underlying code-level bug was quickly resolved and your address information now shows correctly. There was no security breach and at no time were the Apple Developer website, applications, or services compromised; nor were any of your Apple Developer membership details accessed by, shared with, or displayed to anyone.

Danke Markus

Donnerstag, 07. Sep 2017, 8:00 Uhr — Chris
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, ein „Fehler in der Programmierung der Webseite“ kann ja zum erfolgreichen Hack führen. Wer ist dann verantwortlich, der Hacker oder der Programmierfehler?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23850 Artikel in den vergangenen 6114 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven