ifun.de — Apple News seit 2001. 22 333 Artikel
   

Kanex Multi-Sync-Tastatur unterstützt bis zu 4 Geräte über Bluetooth und USB

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Mit dem Multi-Sync Bluetooth Keyboard von Kanex könnt ihr bis zu vier verschiedene Geräte gleichzeitig verbinden und bedienen. Dies wahlweise komplett drahtlos über Bluetooth 3.0, alternativ lässt sich aber auch ein Computer über USB verbinden, der USB-Anschluss versorgt die Tastatur dann auch mit Strom und es sind so keine Batterien für den Drahtlosbetrieb mit den weiteren Geräten nötig

kanex-500

Zwischen den verbundenen Geräten wechselt man mittels dreier Bluetooth- und einer USB-Taste. Die Kanex-Tastatur kommt mit erweitertem Tastenfeld inklusive Nummernblock und ist speziell auch für die Benutzung mit iOS-Geräten und dem Mac ausgelegt. So verfügt sie über eine Home-Taste, darüber hinaus gibt es Mac-spezifische Sondertasten wie einen Ein/Aus-Schalter, Mission Control, Desktop View sowie Tasten für die Wiedergabesteuerung von iTunes und natürlich eine Befehlstaste. Für direkte Sucheingaben steht ebenfalls eine Sondertaste zur Verfügung. Der Hersteller teilt ergänzend mit, dass natürlich auch Android-Geräte und Windows-PCs mit der Tastatur genutzt werden können.

kanex-700

Das Multi-Sync Bluetooth Keyboard soll von Anfang Dezember an zum Preis von 79 Euro in Deutschland erhältlich sein. Im Lieferumfang ist ein einfacher Ständer für Smartphones und Tablets enthalten.

Mittwoch, 20. Nov 2013, 12:03 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na da warte ich doch mal auf einen Rabatt bei Amazon. Eigentlich genial, aber n bisschen happig für 80€ als zusätzlicher Spaß zur schon vorhandenen Apple Tastatur

  • Lt internetseite von kanex kostet die tastatur 69.- ;-)

  • Wird es auch die Tastatur mit Deutschen Schriftsatz geben?

  • Nicht wirklich schön. Die ganzen Zusatztasten die man normal nicht hat, sind mehr ein Hindernis beim Blinden 10 Finger tippen als eine Erleichterung.
    Idevice ohne Taste… Suchtaste… Die gehören für mich nicht in der standardbelegung, sondern eher oben bei den Funktiontasten.
    Und die Aufschrift mittendrin finde ich persönlich auch nicht hübsch. Aber Geschmacksache.

    • Ich will ja nicht klugscheißen:
      Du siehst die Sonder-Tastaturen als störend und die Aufschrift als unschön. Müsste doch überhaupt nicht stören beim Blindschreiben, oder?

      Man muss halt das aus der Perspektive betrachten: Es gibt aktuell keine wirklich gute Tastatur, die sich mit iOS-Devicen UND dem iMac UND dem PC nutzen lässt.
      Die Tastatur ist wirklich cool, zumal ich grad 2 Tastaturen auf dem Tisch habe (PC/iMac)

      Nochmal: Nichts für Ungut!

      • Ich denke es geht hier um die Home- und die Suchen-Taste. Diese zerstören das normale Tastaturlayout und sind deswegen tatsächlich hinderlich beim Blindschreiben ;)

      • Danke kritikistgut! :) Hast mich verstanden.
        Ja, die Aufschrift finde ich halt persönlich nicht schön, das ist ja jedermanns Geschmacksache. Aber das Tastaturlayout schmerzt ein wenig, auch wenn du dadurch 3 Tastaturen ersetzt, aber wo anders hast du wieder ein normales wo die STRG Taste in der Ecke ist,… egal. Wie gesagt, war nur meine Meinung -> Unwichtig.

  • Ich bevorzuge da lieber die K811 Tastatur von Logitech, ist wenigstens beleuchtet.
    Allerdings sind 3 Bluetooth Profile nicht wirklich viel (Mac, iPad, iPhone, ATV usw.), 4 – 5 wäre besser. USB Link wäre mir egal, möchte mein Keyboard ja nicht ständig vom Desktop an-/abstecken müssen.

  • Also die Tastatur sieht dem Original von Apple ja schon sehr ähnlich.
    Eine Aussage zum Tippgefühl im Vergleich zur Apple-Alternative lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt wohl noch nicht formulieren oder?!

  • Tolles Teil, habe die US Variante im Einsatz.
    Doch leider gehen verschiedene Tastenkombinationen nicht.
    Z.B. cmd F2 geht nicht – leider ein K.O. Kriterium

  • Da sag ich nur Logitech K811, die ist günstiger, hintergrundbeleuchtet, hat die gleichen Funktionen und sieht meiner meinung nach auch noch besser aus !

  • Also ich habe mir im Juli die Bluetooth Tastatur k811 von logisch gekauft und kann sie jedem empfehlen der mehrere Geräte hat!!!
    Der Tastendruck ist sehr gut (ähnlich wie die Originale von Apple) , macht Spaß auf deer k811 zu tippen!

    Das koppeln meiner Geräte Dauer gefühlt 1-2 Sek! Dachte vor dem Kauf das würde länger dauern! Perfekt!

  • Ich finde die sehr geil.
    Mal sehen ob man ein Schnäppchen machen kann.

  • Seit Mavericks ist mein Touchpad ganz schlecht bedienbar. Der Mauszeiger „hängt“ ganz oft, vor allem beim Zwei-Finger-Gesten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22333 Artikel in den vergangenen 5876 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven