ifun.de — Apple News seit 2001. 38 353 Artikel

Mini-Windturbine Air-W im Anmarsch

Jackery Solarzelt LightTent-AIR: 1200 Watt und Stromspeicher integriert

Artikel auf Mastodon teilen.
32 Kommentare 32

Wie berichtet hat der für seine Powerstations bekannte Anbieter Jackery auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas nicht nur zwei neue Modelle seiner Jackery Pro-Solargeneratoren vorgestellt, sondern auch ein neues Solarzelt präsentiert. Das Solarzelt verfügt über integrierte Photovoltaik-Module und soll Solarstrom so direkt beim Campen ernten können, ohne dafür zusätzliche Solarmodule mitführen zu müssen.

Jackery Ces

Aufblasbar. Mit Stromspeicher.

Wirklich viele Informationen liegen zum so genannten Jackery LightTent-AIR zwar immer noch nicht vor, zeitgleich mit den Presseinformationen darüber, dass das Solarzelt mit einem der CES Best of Innovation Awards ausgezeichnet wurde, informierte der Hersteller nun jedoch zumindest über erste Details der wasserdichten Outdoor-Pyramide.

So handelt es sich beim Jackery LightTent-AIR um ein aufblasbares Zelt, aus feuerfestem, PVC-beschichtetem Gewebe, das nach Angaben des Anbieters einfach zu reinigen sein soll und über eine „hervorragende Wärmeisolierung“ verfügt.

Solarzelt Large Jackery

Im Solarzelt integriert sind so genannte Galliumarsenid-Solarzellen (GaAs), die eine Leistung von 1200 Watt bieten sollen und zusätzliche Stromspeichermodule, die die tagsüber geerntete Energie auch in der Nacht zur Verfügung stellen.

Einmal aufgeblasen, benötigt das Zelt kein zusätzliches Gestänge und setzt laut Jackery auf eine selbsttragende Konstruktion von „hoher Robustheit“.

Mini-Windturbine im Anmarsch

Sowohl den angepeilte Verkaufspreis als auch den Termin der voraussichtlichen Markteinführung bleibt uns der Anbieter derzeit jedoch noch schuldig.

Wind Turbine Jackery

Dies gilt auch für weitere Details zur ebenfalls angekündigten Mini-Windturbine Air-W. Das tragbare Windenergie-Gerät soll 200 Watt Leistung erzeugen können, taucht momentan jedoch nur in einem Pressefoto des Anbieters auf und scheint noch eine Zeit lang auf sich warten zu lassen.

Produkthinweis
Jackery Solargenerator 1000 PRO 160W, 1002 Wh Powerstation mit 2* 80 W Solarmodulen, AC-Schnellladung in 1,8 Std.,... 1478 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Jan 2023 um 16:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Auf die Windturbinen bin ich echt gespannt. Die stelle ich mir sehr gut vor für Balkone in „Stadtschluchten“ etc wo es nicht ständig direkte Sonne gibt aber es sehr zugig ist.

  • Bin auf den Preis für das Zelt gespannt und auf die Ideen zur Diebstahlsicherung ;-)

  • als ich mit dem Zelt unterwegs war, hab ich mir zu mindestens im Sommer einen schattigen Platz gesucht.

  • Bei der Windturbine wird es interessant sein, die Dezibelzahl bei laufenden Betrieb zu erfahren und natürlich auch der Preis. Aber grundsätzlich definitiv eine nette Ergänzung zu Solarenergie, auch wenn 200W nicht viel ist, könnte es gerade zur Überbrückung der Nacht hilfreich sein

    • Hast Du auf dem Ergometer schon mal 200 Watt getreten? Das ist ganz schön anstrengend! Deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass so ein kleines Windrad so viel Leistung bringt. Vielleicht bei Sturmböen, aber dann fällt der Lärm des Rotors bestimmt nicht mehr ins Gewicht!

      • Es gibt Schaubilder, auf denen ersichtlich ist, wie groß die Windräder sind. Das ist schon ein größeres Gerät.
        200W halte ich zwar auch für utopisch, aber 100W bei ordentlich Wind kann ich mir schon vorstellen.

      • bei Ergometer wird die Wattzahl durch Widerstand definiert. Bei einer Turbine vermutlich eher durch Umdrehungsgeschwindigkeiten
        Aber ja, da muss auch schon eine gewisse Größe vorhanden sein, außerdem ist es wahrscheinlich 100 W pro Turbine

      • Ich verstehe nicht, warum die nicht als vertikale Turbine ausgerichtet sind. Sind die nicht wesentlich effizienter? Ich finde den Artikel nicht mehr, bin aber der Meinung, dass die gerade bei kleinen Anlagen besser sind. Bei großen lohnt es noch nicht, da der Materialaufwand quasi den Energiemehrgewinn übersteigt.

      • Die sind leider nicht so effizient. (Kann man sich ja vorstellen: Die eine Seite dreht mit dem Wind, die andere dann aber dagegen.)
        Dafür geringere mechanische Belstung.

  • Genial, dann kann man auch in der Wildnis alles machen was man zuhause könnte.

  • Auf weitere Informationen zu dem Zelt bin ich sehr gespannt. Ich hoffe der Preis explodiert nicht.

  • Das Packmaß und das Gewicht vom Zelt dürften interessant sein…

  • DieFarbeSchwarz

    Wie geil.
    Will ich:)
    Wird nur sicher sehr teuer.
    Daher eher nicht!

  • Und wenn das Zelt in den frühen Morgenstunden anfängt zusammenzuklappen, weil kalte Luft sich zusammenzieht und daher der Druck fällt, wird man von dem schönen Klang des Kompressors geweckt, aber auch nur wenn noch genügend „Saft“ im Akku ist.

    • Es gibt schimmeltet Hersteller von aufblasbaren Zelten. Z.b. von Decatlon. Mein Bruder hat seins seit 7-8 Jahren und geht damit mit seiner Familie jedes Jahr in den Ferien 3,5 Wochen nach Korsika zum Zelten. Die werden so fest aufgeblasen, da zieht sich nichts mehr zusammen. Die sind dann vergleichbar hart wie die aufblasbaren SUP Boards. Sonst würde ja alles im Wind hin und her schwanken. Das Packmass ist halt sehr hoch.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38353 Artikel in den vergangenen 8276 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven