ifun.de — Apple News seit 2001. 24 815 Artikel
Jetzt für iOS 11 optimiert

iTunes-Alternative: iMazing verwaltet Dateien auf iOS-Geräten

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Apple hat zwar den App Store aus iTunes entfernt, die Möglichkeit, die Inhalte auf einem iOS-Gerät über iTunes zu verwalten besteht jedoch weiterhin. Wie zuvor kann man ein an den Mac oder PC angeschlossenes iPhone oder iPad oben links, neben dem Pulldown-Menü für die Medienauswahl anwählen und bekommt dann den altbekannten Synchronisations- und Backup-Bildschirm angezeigt. Wer zusätzlichen Funktionsumfang sucht, kann einen Blick auf Alternativen wie iMazing werfen.

Imazing Nachrichten

iMazing ist jetzt vollständig mit iOS 11 kompatibel und bietet deutlich über den Funktionsumfang von iTunes hinausgehende Verwaltungs- und Backup-Möglichkeiten. So könnt ihr damit eure iOS-Geräte sowohl drahtlos als auch kabelgebunden sichern und dabei automatische Backups planen. Die mit iMazing erstellten Datensicherungen sind vollständig durchsuchbar und werden sofern ihr dies nicht wünscht weder überschrieben noch automatisch gelöscht.

Imazing Backup

Neben umfassenden Verwaltungsmöglichkeiten für die unterschiedlichen von iOS-Geräten unterstützten Medieninhalte ist besonders die Verwaltung von iMessages eine Erwähnung wert. Ihr könnt diese nicht nur sichern, sondern inklusive der Anhänge direkt über die App einsehen und bei Bedarf auch exportieren oder drucken.

iMazing lässt sich zum Test kostenlos laden. Die Vollversion für einen Computer schlägt mit 40 Euro zu Buche, im Rahmen einer Sonderaktion zum Start von iOS 11 gibt es die Lizenz für zwei Rechner gerade zum Preis von 50 Euro.

Mittwoch, 27. Sep 2017, 11:01 Uhr — Chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • verwende es seit einiger Zeit. problemloses Backup wie TM für verschiedene Iphones und Ipads

  • Sowas such ich schon lange für mein Synology NAS. Gibt es da mittlerweile was bzgl. automatischer Backups übers WLAN, ohne dass der MAC an sein muss?

  • Was ist eigentlich mit der Möglichkeit die App Icons in iTunes zu sortieren und auf die verschiedenen Seiten des Homescreens zu verteilen. Das fand ich beim Setup neuer Geräte immer deutlich einfacher als die Installation / Anordnung auf dem Gerät selbst. Gibt es dafür auch einen Ersatz?

  • Leider hat bei mir das automatische Backup immer nur einen oder zwei Tage geklappt. Danach musste ich jedesmal wieder das iPhone und iPad neu verbinden. Habs deswegen wieder deaktiviert. Schade, denn es wäre echt praktisch.

    • Geht bei mir im WLAN problemlos. Ich bin immer erstaunt, dass das Backup erfolgt ist, weil auf dem Mac eine Benachrichtigung kommt. iMazing macht bei mir Backups parallel zu iCloud-Backups.

  • Weiß jemand von euch ob es mit iMazing möglich ist Musik vom iPhone auf den iMac zu übertragen?

  • Da war doch mal die Aktion mit MacX MediaTrans.Kann man mit diesem Programm auch die Apps verwalten ? Kann mir einer weiter helfen ?!

  • Für deren Vorgänger iDisk hatte ich in einer Aktion gleich mehrere Lizenzen für die ganze Familie gekauft. Etwas später wurden es iMazing und alle gekauften Lizenzen sind wertlos. Deshalb nicht mehr als 1~2 Lizenzen kaufen, nicht daß die auch ungültig werden!

  • Für mich ist der Witz schlecht hin, das der App Store aus iTunes geflogen ist. Das war für mich der Grund nicht auf das neue MAC Sytem abzudaten. Wenn man kleine Geräte hat ist das ein Witz damit den AppStore zubearbeiten.

  • Mir hat imaging das 8+ bei der Installation zerschossen. Musste mühsam 2,5 Stunden am Telefon mit Hilfe der Support-Mitarbeiter das iPhone wieder zurücksetzen und neu installieren. So toll ist das Programm auch nicht. Ist schon etwas unübersichtlich.

  • iMazing Mini ist grandios, weil die „iTunes“-Sicherung über WLAN wirklich funktioniert (bei mir jetzt schon fast zwei Monate) und damit die lästige Verkabelung wegfällt. iCloud-Backup und iMazing-Backup kommen sich auch nicht in die Quere. Gelungene Software.

  • Ich werde iTunes 12.7 einfach nicht installieren. Punkt.

  • WLAN-Synchronisation funktioniert bei mir schon lange nicht mehr richtig, vor allem im 5 Ghz Netz der Fritzbox, habe bisher schon alles Mögliche probiert, leider ohne Erfolg. Seit High Sierra funktioniert überhaupt kein WLAN Sync mehr.

  • Auch auf die Gefahr gebasht zu werden, aber 40 Euro finde ich jetzt auch nicht wirklich ein Schnäppchen

  • Sehe ich richtig wieder nur ne Mac Lösung oder gibt es auch was gescheites für Windows Nutzer? Mir würde ja mal reichen aus nem alten Backup Daten einer einzelnen App einspielen zu können die leider kein cloud Backup bietet. Und bei dem neuen iPhone deshalb gleich nen komplettes Full Backup einspielen wollte ich nicht.

  • Hat man mit iMazing Zugriff auf einzelne Dateien oder Inhalte der Notizen-App? Hat einer von Euch Erfahrung damit?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24815 Artikel in den vergangenen 6263 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven