ifun.de — Apple News seit 2001. 26 313 Artikel
Bessere Lautsprecher-Unterstützung

iTunes 12.8.1 behebt AirPlay-Fehler auf älteren Macs

20 Kommentare 20

Mit der Ausgabe von macOS 10.14.2 am 5. Dezember hat Apple auch die aktualisierte Version 12.9.2.5 der iTunes-Jukebox ausgegeben. Das Update, das bislang ausschließlich für Nutzer von macOS Mojave bereitstand, sorgte sich unter anderem um AirPlay-Verbesserungen, die das Zusammenspiel mit Lautsprechern von Drittanbieter optimieren sollten.

Itunes Pkg

Jetzt stehen die AirPlay-Verbesserungen auch für Besitzer älterer Macs zur Verfügung. So hat Apple nun iTunes 12.8.1 zum Download (Direktlink) für alle Systeme von macOS 10.10.5 Yosemite bis 10.13.6 High Sierra freigegeben.

Im Beipackzettel schreibt Apple:

Dieses Update behebt ein Problem, durch das iTunes möglicherweise die Wiedergabe von Medien auf AirPlay-Lautsprechern von Drittanbietern verhindert. Es enthält auch kleinere App- und Leistungsverbesserungen.

Freitag, 14. Dez 2018, 9:20 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hallo,
    wenn auch vielleicht off-topic…allerdings finde ich im I-net keine Lösung:
    Könnte mir jmd. erklären warum – eventl. auch Lösung – warum ich seit einem der updates der jüngeren Vergangenheit (welchem: „?“) keine (importierten) Hörbücher mehr über iTunes bearbeiten/verwalten kann.
    Danke für etwaige Erklärungen/Hilfen…
    Naf

    • Hallo, Apple hat zumindest für den MAC alles was mit eBooks und Hörbüchern im m4b-Format zu tun hat ausgegliedert und in die App Books verfrachtet. Also sozusagen ausgegliedert. Das Problem für die Windows-User ist, dass es für die natürlich dieses Books nicht gibt. Demnach sind die angemeiert. Ich habe auf meinem Bürorechner windows und nutze dafür ne ältere Version von iTunes und zwar Version 12.6.4.3. Alle Versionen, die danach kamen haben, bieten keinerlei Möglichkeit ebooks oder Hörbücher zu verwalten.

      • Ich kann das zwar nicht für Windows beurteilen, weil ich iTunes auf meinen Bürorechner nicht instaölliere. Aber ein Unterschied zwischen Windows und MacOS besteht m.E. nicht. Auf dem Mac sind alle HB noch immer in iTunes, werden dort „verwaltet“ und auch abgespielt. Von dort werden die Dateien auch in iOS synchronisiert. In iBooks vom Mac sind nur die tatsächlichen Bücher(ePub und PDF).

        Lediglich in iOS gibt es die abartige Aufteilung, die HB über Books-App abzuspielen, während die Musik in der Musik-App bleibt.

    • Ich verwalte meine HB noch immer mit iTunes, verwende aber noch Mac OS 10.11.
      Habe gerade auf iTunes 12.8.1.2 geupdated alles funktioniert.

      Was genau geht denn bei dir nicht? Was hast du für Dateien?

      • Die Abspaltung von itunes wurde erst mit masOS Sierra 10.12. eingeführt. Bei El Capitan war das noch alles zusammen in iTunes. Deshalb funktioniert das bei dir noch.

      • hallo,
        sorry…mangelnde angaben meinerseits.
        macbook pro
        os: mojave
        itunes: neueste version

        wann immer ich m4b/m4a dateien in itunes importiere tauchen sie schlicht und ergreifend nicht (mehr) auf.
        vorher: unter kategorie „hörbücher“.
        die kategorie wird mir zwar noch angezeigt,doch wenn ich sie anwähle erscheint das menü mit filmen/tv sendungen.
        hoffe du verstehst was ich meine. bin gerade auf arbeit und kann die genauen bezeichnungen nicht nachschauen/schreiben.

        danke…

  • Hallo,

    vielleicht hat wer auch das Problem bemerkt. Mein MacBook Pro 2015, lüftet ziemlich lautstark nach dem letzten OS Update von Mojave. Vor allem bei Verwendung von AirPlay mit mehreren Räumen. Der Akku leert sich auch schneller als vorher von 94% auf 70% nicht mal 15min gebraucht. Vorher hielt der ewig und das laute lüften habe ich auch vorher noch nie so gehört.

    Hat wer dasselbe Problem seitdem letzten Update?

  • Oh endlich
    Gut das sich Apple dann doch nochmal um ältere Geräte kümmert…

  • Wird die Version mit dem inkl. Store auch aktualisiert? Oder verwechsel ich da gerade etwas?

  • Na endlich! Habe Tage alles mögliche versucht, weil ich dachte das mein iMac kaputt ist!

  • Verschlimmbessert! Auf Yosemite läuft mit der neuen iTunes Version kein Safari mehr.

  • Apple und Changelog… wäre ja zu schön, wenn sie ordnetlich dokumentieren würden, was genau geändert wurde.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26313 Artikel in den vergangenen 6510 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven