ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
Version 12.6.0.100

iTunes 12.6: Neuer Mini-Player und noch ein Update

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Drei Tage nach der Freigabe von iTunes 12.6 hat Apple seine Jukebox am Freitag erneut aktualisiert und liefert nach der Build 95 jetzt die Build 100 aus – eine Mini-Aktualisierung, die den gleichen Beipackzettel wie das am Dienstag bereitgestellte Update im Gepäck hat.

Miniplayer Itunes 12 6

iTunes 12.6 kümmert sich um kleinere Fehler- und Leistungsverbesserungen und sorgt dafür, dass sich im iTunes Store geliehene Filme nun auf allen Geräten, die mit dem gleichen iCloud-Account verknüpft sind, konsumieren lassen. Voraussetzung hierfür ist allerdings die noch in der Betaphase ausharrende iOS-Version 10.3.

Habt ihr das ~200MB große Update installiert, könnt ihr euch zudem an der zurückgekehrten Fenster-Ansicht für Playlisten – ifun.de berichtete – und einem überarbeiteten Mini-Player erfreuen.

Die kleine Player-Ansicht (diese lässt sich übrigens mit der Tastenkombination CMD+ALT+M aktivieren) bietet nun den direkten Zugriff auf „Nächste Titel“ an, kann fast beliebig vergrößert und verkleinert werden und verzichtet auf die bislang stets eingeblendete Titel-Zeile. Diese wird fortan nur noch angezeigt, wenn eure Mauszeiger über dem Mini-Player schwebt.

Itunes 12 6 Miniplayer Moleko

Freitag, 24. Mrz 2017, 8:48 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Um iOS 10.3 ist es echt still geworden, was hält Apple da auf ?

    • Eben. Und das war noch eine „echte“ Beta mit langer interner Versionsnummer (14E5277a). Erst einmal kommt noch mindestens ein Release Candidate mit kurzer Versionsnummer (14Exx). Wenn damit keine Probleme mehr auftauchen, wird daraus wenige Tage später die offizielle Version.

  • Barbara Moleko kannte ich noch nicht. Hört sich gut an.

  • Und die Ladeanimation bei App-Updates und anderen Daten wurde auch geändert. Ach waren das noch Zeiten als man sich über eine veränderte Darstellung der iPhone-Empfangsanzeige gefreut hat :-)

  • Was macht man mit iTunes nochmal? War doch was mit Musik.. oder?!

    • Ich weiß ja, dass das ironisch gemeint war. Aber ich möchte iTunes nicht missen. Es verwaltet alle meine Musik, Videos und Apps automatisch – inclusive meiner iDevice-Backups. Das ist ne ganze Menge Holz, die ich erstmal alternativ belegen müsste, die auch mindestens halbwegs zuverlässig läuft.

  • Itunes gabs schon lange vor ios. Das hätte man so bleiben lassen sollen und eine eigene suite für iphone und ipad ios machen sollen. Itunes ist heute total überfrachtet.

    • Finde ich nicht.

      Ich persönlich nutze iTunes Musik, Backups von Apple-Geräten und den iTunes Store.

      Ich finde zwar das „neue“ Design seit iTunes 12 immer noch blöd (z.B. wegen der weggefallenen Seitenleiste), aber das hat ja nichts mit der Suite für iPhone und iPad zu tun.

      Allerdings muss man dazu sagen, dass iTunes am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig ist. Bis man mal weiß, wo sich was befindet und wie man z.B. MP3s auf sein iPhone kopiert, dauert es eine Weile.

      • Jochen Pawletta

        Welche weggefallene Seitenleiste?
        Darstellung -> Seitenleiste ein-/ausblenden …?

  • Seit dem iTunes Update fehlen gekaufte Alben im Store! Der Kauf wird angezeigt kann aber nicht geladen werden! Unter Einkäufen fehlt er ganz! Hat noch jemand das Problem?

    • seit dem letzten Update lüft Itunes unter win 7 überhaupt nicht mehr. Bleibt beim Start hängen und läßt sich nur noch mit Taskmanager beenden. Neuinstallation hat nichts gebracht.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5780 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven