ifun.de — Apple News seit 2001. 28 619 Artikel
Update steht für alle Nutzer bereit

iPadOS 13.4 mit Maus- und Trackpad-Unterstützung verfügbar

61 Kommentare 61

Apple hat iOS 13.4 und iPadOS 13.4 freigegeben. Im Zentrum der neuen Softwareversion steht die Unterstützung für die Nutzung von Maus und Trackpad mit dem iPad. Apple will damit präziseres Arbeiten und eine erweiterte Bedienung mithilfe von Multi-Touch-Gesten ermöglichen. Infos zu den unterstützten Modellen findet ihr hier.

Weitere Neuerungen sind die ursprünglich bereits für die erste Version von iOS 13 angekündigte Ordnerfreigabe über iCloud Drive in der Dateien-App sowie neun neue Memoji-Sticker, Anpassungen in der Mail-App und diverse weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

iOS 13.4 – Alle Neuerungen im Überblick

(Apples offizieller Update-Text)

Maus- und Trackpad-Unterstützung

  • Ganz neues Cursor-Design hebt die App-Icons auf dem Home-Bildschirm und im Dock sowie Schaltflächen und Bedienelemente in Apps hervor
  • Magic Keyboard für iPad-Unterstützung auf iPad Pro 12,9 Zoll (3. Generation oder höher) und iPad Pro 11 Zoll (1. Generation oder höher)
  • Unterstützung für Magic Mouse, Magic Mouse 2, Magic Trackpad, Magic Trackpad 2 und Bluetooth und USB-Mäuse von Drittanbietern
  • Mit Multi-Touch-Gesten auf dem Magic Keyboard für iPad und dem Magic Trackpad 2 können Sie scrollen, zwischen den Apps wechseln, zum Home-Bildschirm gehen, auf den App Switcher zugreifen, vergrößern oder verkleinern, zum Klicken tippen, sekundär klicken (Rechtsklick) und zwischen den Seiten streichen.
  • Mit den Multi-Touch-Gesten der Magic Mouse 2 können Sie blättern, sekundär klicken (Rechtsklick) und zwischen den Seiten streichen.

Dateien

  • Gemeinsame Nutzung von Ordnern auf iCloud Drive über die Anwendung "Dateien".
  • Steuerelemente, um den Zugriff nur auf Personen zu beschränken, die Sie ausdrücklich einladen oder denen Sie Zugang zu allen Personen mit dem Ordner-Link gewähren
  • Berechtigungen zur Auswahl, wer Änderungen vornehmen und Dateien hochladen darf und wer nur Dateien anzeigen und herunterladen darf

Memoji

  • Neun neue Memoji-Sticker, darunter lächelndes Gesicht mit Herz, zusammengepresste Hände und Partygesicht

Mail

  • Immer sichtbare Steuerelemente zum Löschen, Verschieben, Beantworten oder Verfassen einer Nachricht in der Konversationsansicht
  • Antworten auf verschlüsselte E-Mails werden automatisch verschlüsselt, wenn Sie S/MIME konfiguriert haben.

App Store mit Apple Arcade

  • Die Unterstützung für den Universal-Kauf ermöglicht die Nutzung eines einzelnen Kaufs einer teilnehmenden App über iPhone, iPod touch, iPad, Mac und Apple TV.
  • Zuletzt gespielte Arcade-Spiele erscheinen auf der Registerkarte Arcade, so dass Sie auf iPhone, iPod touch, iPad, Mac und Apple TV weiterspielen können.
  • Listenansicht für alle Spiele anzeigen

Augmented Reality

  • AR Quick Look unterstützt die Audiowiedergabe in USDZ-Dateien

Tastatur

  • Die Live-Konvertierung für Zhuyin wandelt Zhuyin automatisch in die richtigen Zeichen um, ohne die Leertaste zu drücken, um Text zu konvertieren oder Kandidaten auszuwählen.
  • Die Live-Konvertierung für Japanisch wandelt Hiragana automatisch in die richtigen Zeichen um, ohne die Leertaste zu drücken, um Text zu konvertieren oder Kandidaten auszuwählen.
  • Vorhersagende Schreibunterstützung für Arabisch
  • Deutsch-schweizerisches Tastaturlayout wird auf dem iPad Pro 12,9-Zoll unterstützt
  • Bildschirmtastatur-Layout für iPad Pro 12,9-Zoll entspricht jetzt dem Smart Keyboard

Dieses Update enthält auch Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen. Diese Aktualisierung:

  • Behebt ein Problem in der Kamera, bei dem der Sucher nach dem Start als schwarzer Bildschirm angezeigt werden konnte.
  • Spricht ein Problem an, bei dem Fotos scheinbar übermäßigen Speicherplatz benötigen
  • Behebt ein Problem in Fotos, das die Freigabe eines Bildes an Nachrichten verhindern kann, wenn iMessage deaktiviert ist.
  • Behebt ein Problem in Mail, bei dem Nachrichten nicht in Ordnung erscheinen können
  • Adressiert ein Problem in Mail, bei dem die Konversationsliste möglicherweise leere Zeilen anzeigt
  • Behebt ein Problem, bei dem Mail beim Tippen auf die Schaltfläche Freigeben in der Schnellansicht abstürzen kann.
  • Behebt ein Problem in den Einstellungen, bei dem Zellendaten fälschlicherweise als aus angezeigt werden können
  • Behebt ein Problem in Safari, bei dem Webseiten nicht invertiert werden dürfen, wenn sowohl der Dunkelmodus als auch Smart Invert aktiv sind.
  • Behebt ein Problem, bei dem Text, der aus Web-Inhalten in einer Anwendung eines Drittanbieters kopiert wurde, beim Einfügen unsichtbar erscheinen kann, wenn der Dunkelmodus aktiv ist.
  • Behebt ein Problem in Safari, bei dem eine CAPTCHA-Kachel möglicherweise falsch angezeigt wird
  • Spricht ein Problem an, bei dem Mahnungen keine neuen Benachrichtigungen für eine überfällige wiederkehrende Erinnerung ausgeben dürfen, bis diese als abgeschlossen markiert wird.
  • Behebt ein Problem, bei dem Erinnerungen Benachrichtigungen für abgeschlossene Erinnerungen senden können
  • Behebt ein Problem, bei dem das iCloud-Laufwerk in Pages, Numbers und Keynote auch dann verfügbar zu sein scheint, wenn es nicht angemeldet ist.
  • Behebt ein Problem in Apple Music, bei dem Musikvideos möglicherweise nicht in hoher Qualität gestreamt werden
  • Behebt ein Problem in der Home-App, bei dem das Antippen einer Aktivitätsmeldung von einer Sicherheitskamera eine andere Aufzeichnung öffnen kann.
  • Behebt ein Problem, bei dem Verknüpfungen möglicherweise nicht angezeigt werden, wenn Sie auf das Menü "Teilen" aus einem Screenshot tippen.
  • Verbessert die burmesische Tastatur, so dass Interpunktionssymbole nun auch über Zahlen und Symbole zugänglich sind
  • Einige Funktionen sind möglicherweise nicht für alle Regionen oder auf allen Apple-Geräten verfügbar. Für Informationen über den Sicherheitsinhalt von Apple Software-Updates besuchen Sie bitte diese Website: https://support.apple.com/kb/HT201222
Dienstag, 24. Mrz 2020, 17:58 Uhr — Chris
61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Juhu – endlich geteilte Ordner, ich hoffe das funktioniert jetzt auch! :)

  • Hoffe mal, dass man jetzt die Mausrad-Scrollrichtung tauschen kann.

    • Das regt mich aktuell soooo auf :D

      • Leider immer noch keine Option dafür gefunden. Für mich ein NoGo :(

      • Klar geht das… nennt sich „Natürliches Scrollen“ unter Allgemein / Trackpad & Maus

        Allerdings finde ich diesen morphenden Mauszeiger zum kot…

        Es fühlt sich an, als würden die Icons bzw. Schalttasten diesen Magnetisch anziehen. Besonders doof. wenn man gerade z.B. von oben, den linken Rand der breiten Schaltfläche berührt, morpht der Cursor vom Punkt zur Fläche, die die ganze Schaltfläche bedeckt. Sobald man aber dann wieder die Maus nach oben zieht. Erscheint der zum Punkt zurückmorphende Mauszeiger in der Mitte und nicht mehr am Rand…

        Das fühlt sich extrem unrund an.

        Auch im Homescreen fällt die Maus kaum auf wenn diese über einem Icon steht (das Icon ist nur minimal größer)

        Kann man nicht einfach einen stinknormalen Mauszeiger haben… Apple geht in Schönheit zugrunde…)

      • @Ralf Den Pointer kannst du in den Bedienungshilfen ändern.

      • @Melvin

        Danke, da hab ich jetzt auch dieses morphen abschalten können (Mauszeiger-Animationen) und mit einfärben hat man seinen alten Mauszeiger fast zurück.

        Aber warum muss man das an zwei gänzlich unterschiedliche Punkte im Einstellungsmenü verfrachten

        Insgesamt betrachtet finde ich das Mausfeature ziemlich schlecht implementiert.

        Das einzige was brauchbar ist, dass man nun die Scrollrichtung des Mausrades ändern kann…

        Und wenn man die Maus nicht benötigt und abschaltet, ist immer noch dieser blöde assistive touch Punkt zu sehen. Bekommt man den auch weg?

      • Doch es gibt die Möglichkeit. Einfach in Einstellungen auf Allgemein und dann auf Trackpad und Maus da kannst du das Scrollen umstellen.

      • Assistive Touch kann jetzt einfach deaktiviert werden, da die Mausunterstützung nun nativ ist. Dann ist auch der Punkt weg wenn die Maus aus ist.

    • Ja, das geht – einfach mal
      Unter „allgemein“ -> Trackpad & Maus natürliches Scrollen abschalten ;-)

    • Doch, geht jetzt. Maus koppeln und dann in den Einstellungen > Allgemein für die Maus ändern :)

    • Danke euch. Muss ich morgen mal in Ruhe installieren

  • WTF? Eine Deutsch-CH-Tastatur für’s iPad? Nach fünf Jahren? Endlich? Ich bin begeistert!

    Nicht…

  • Mein iPhone 11 Pro sagt 13.3.1 ist das aktuellste :O

  • Build 17E255. Also wie zu erwarten die Gleiche wie zur letzten Beta.

  • hallo ;)
    weiß jemand mit welcher iOS version das neue ipad ausgeliefert wird?
    gruß

  • Könntet ihr hier die relevanten Artikel für die Neuerungen (etwa wie man die Maus-Unnterstützung einrichtet) bitte noch verlinken, so wie ihr das sonst auch immer macht? :-)

  • …bei mir ist es schon verfügbar!! Habt bissl Geduld und hin und wieder mal probieren, dann wird es schon!!

  • Scrollen mit der Magic Maus 2 geht nicht tolles Update

  • Ich möchte mir sooo gern ein ipadPro zum Video schneiden holen, aber der Preis fürs Trackpad schreckt einfach ab, ohne dem ganzen ist es nur ein Tablet, ich möchte ja auch bequem schreiben können, ohne die Bildschirmtastatur und das neue Trackpad ist einfach ein Tüfpelchen auf dem I aber leider auch zwei € Zeichen in den Augen. Zumal zum schneiden der Pencil zusätzlich auch noch dazu käme

  • Gibt eine andere Maus außer den Apple Geräte, die man empfehlen kann?

  • Bei meinem Magic Trackpad geht kein Scrollen / kein Rechtsklick. Ist das nur bei mir so?

  • Wenn ich die MX Anywhere verbinde verschwindet leider auch die Soft-Tastatur.

    • Gleiche Maus hier und das selbe Problem. Dachte schonnich bin blöde und hab alles durchgeaucht, auch in den Bedienungshilfen. Software-Tastatur bleibt aber weg.

      Auch ruckelt es irgendwie alles, scrollen und Maus. Das Magic Trackpad 2 ist hingegen butterweich in der Nutzung.

      • Es geht doch! In den Einstellungen von Assistive Touch kann man bei Zeigergeräte die Onscreen-Tastatur einschalten.

    • Das Verschwinden der Soft-Tastatur ist total dämlich. Es macht zwar nicht viel Sinn, die Maus ohne Tastatur zu nutzen, aber ich möchte es nunmal so nutzen.

      • Christian Schneider

        Wenn Du unter dem Punkt Assistive Touch das Onscreen-Keyboard aktiviertst, dann wir die die Soft-Tastatur wieder eingeblendet.

  • Vielleicht bin ich ja auch nur zu blöd aber ich bekomme meine MagicMouse 2 nicht mit meinem iPad Pro verbunden. Hat jemand Tips für mich.? Danke.

  • was nach wie vor doof ist das man Assistive Touch laufen lassen muss wenn man seine Maus flexibler konfigurieren möchte.

  • Ich habe bislang eine Logitech-Maus (M 590) mit dem iPad Pro 2018 genutzt. Alle Tasten konnten programmiert werden wie z.B. drücken des Scrollrad = Homebildschirm. Diese Tastenbelegungen funktionieren nun nicht mehr seit dem Update auf iOS 13.4. Hat jemand eine Idee?

  • Läuft das auf dem Air 2 auch flüssig? Seit 13.3 soll die Performance ja arg gelitten haben, daher bin ich immer noch auf 13.2

  • REMOTE DESKTOP:
    Hat jemand schon die Maus mit Remote Desktop benutzt?
    Entweder mache ich etwas falsch, oder es ist tatsächlich so enttäuschend!?
    Der Mauszeiger auf dem Remote PC bewegt sich nur, wenn ich die Maus gedrückt halte.
    Was mache ich falsch?

  • @Chris
    äääääääähm Moment mal: Ich hab auf iPad und iPhone auch nach dem Update immer noch nur einen Button für antworten, weiterleiten etc… laut Eurem Artikel ist das doch aber angeblich geändert worden

  • Mein iPad Air der ersten Generation bekommt iOS 12.4.6 mit wichtigen Sicherheitsupdates angeboten

  • Bei mir auch geht scrollen auch nicht mit Magic Maus 1. Rechtsklick geht allerdings.

  • Bin ich zu blöd? Magic Mouse (1) ist angeschlossen, links und rechts Klick funktioniert, aber kein Scrollen oder Swipen. Blödheit oder Bug? Jemand eine Idee?

  • Hoffentlich findet jeder sein Auto wieder! Keyless nunja, geteilte Meinungen, bin kein Freund davon.

  • Hallo zusammen, leider funktioniert mein Logitech Slim Combo nach dem Update für mein iPad Air 3.Generation nicht mehr richtig. Die Taste y ist jetzt ein z und andersrum. Das ü ist jetzt ein [
    Hat jemand eine Idee was das sein kann oder was ich einstellen muss?

    • Hey,
      Hatte das selbe Problem… Einstellung>Allgemein>Tastatur>Hardwaretastatur war bei der Deutschen „Automatisch“ ausgewählt. Das war anscheinend falsch. Hier wurde von mir nun „Deutsch (Standard)“ eingestellt und dann sollte es auch bei dir wieder funktionieren..

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28619 Artikel in den vergangenen 6861 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven