ifun.de — Apple News seit 2001. 28 200 Artikel
Alle Neuerungen im Überblick

macOS Catalina 10.15.4 steht zum Download bereit

64 Kommentare 64

Apple wirft heute mit vollen Händen Updates in die Runde. Neben iOS 13.4 und iPadOS 13.4 wurden auch Apple TV und die Apple Watch mit neuen Softwareversionen bedacht. Zudem steht nun auch macOS Catalina 10.15.4 zum Download bereit.

Macos Catalina 10 15 4

macOS Catalina 10.15.4 ergänzt wie bereits iOS und iPadOS auch die Möglichkeit, iCloud-Drive-Ordner mit anderen Nutzern zu teilen. Neu ist außerdem die Möglichkeit, Kommunikationslimits für „Bildschirmzeit“ festzulegen, in Apple Musik eine zeitlich synchronisierte Liedtextansicht zu nutzen und etliches mehr. In der Folge findet ihr die komplette Übersicht der mit macOS Catalina 10.15.4 verbundenen Neuerungen, Leistungs- und Funtkionsverbesserungen.

macOS Catalina 10.15.4 – Die Neuerungen im Überblick

Finder

  • Teilen von iCloud Drive-Ordnern im Finder
  • Optionen zum Beschränken des Zugriffs ausschließlich auf Personen, die du ausdrücklich eingeladen hast, oder zum Erlauben für alle Personen, die über einen Link zum Ordner verfügen
  • Zugriffsrechte zum Auswählen, wer Änderungen vornehmen oder Dateien hochladen darf, beziehungsweise wer nur lesen und Dateien herunterladen darf

Bildschirmzeit

  • Kommunikationslimits zum Steuern, mit wem deine Kinder kommunizieren dürfen und wer sie tagsüber oder während der Ruhezeit kontaktieren darf
  • Kontrolle über die Wiedergabe von Musikvideos durch deine Kinder

Musik

  • Zeitlich synchronisierte Liedtextansicht für Apple Musik, einschließlich der Möglichkeit, durch Klicken auf eine Zeile in der Liedtextansicht zur Lieblingsstelle eines Titels zu springen

Safari

  • Option zum Importieren von Chrome-Passwörtern in deinen iCloud-Schlüsselbund, um deine Passwörter in Safari und auf all deinen Geräten bequem automatisch ausfüllen zu lassen
  • Die Möglichkeit, Tabs zu duplizieren und alle Tabs rechts des aktuellen Tabs zu schließen
  • Unterstützung für die HDR-Wiedergabe von Netflix-Inhalten auf kompatiblen Computern

App Store mit Apple Arcade

  • Unterstützung für Universal Purchase ermöglicht die Nutzung einmal gekaufter, teilnehmender Apps auf dem iPhone, iPod touch, iPad, Mac und Apple TV
  • Anzeige zuletzt gespielter Arcade-Spiele im Arcade-Tab, um auf dem iPhone, iPod touch, iPad, Mac und Apple TV weiterspielen zu können

Pro Display XDR

  • Angepasste Referenzmodi, die du durch Auswahl verschiedener Optionen für Farbgamut, Weißpunkt, Leuchtkraft und Übertragungsfunktionen auf die Erfordernisse spezieller Arbeitsabläufe abstimmen kannst

Bedienungshilfen

  • Einstellung für Kopferfassung, um einen Cursor exakt mit Kopfbewegungen auf dem Bildschirm steuern zu können

Dieses Update enthält zudem Fehlerbehebungen und weitere Verbesserungen:

  • Ausgabe von Hochkontrastinhalten (HDR) auf HDR10-kompatiblen Displays und TV-Geräten von Drittanbietern, die über DisplayPort oder HDMI angeschlossen sind
  • Unterstützung für OAuth-Authentifizierung mit Outlook.com-Accounts für höhere Sicherheit
  • Unterstützung für CalDav-Migration beim Upgrade auf iCloud-Erinnerungen auf einem zweiten Gerät
  • Lösung eines Problems, bei dem zwischen Apps kopierter Text möglicherweise nicht sichtbar ist, wenn der Dunkelmodus aktiviert ist
  • Behebung eines Problems in Safari, bei dem CAPTCHA-Kacheln fehlerhaft angezeigt werden konnten
  • Lösung eines Problems, bei dem „Erinnerungen“ möglicherweise Mitteilungen für abgeschlossene Erinnerungen sendet
  • Behebung eines Problems mit der Bildschirmhelligkeit nach dem Beenden des Ruhezustands für das LG UltraFine 5K-Display
Dienstag, 24. Mrz 2020, 18:27 Uhr — Chris
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Vom Sound-Knacken während des Timeline-Scrollens beim 16″ MacBook Pro ist nicht die Rede – schade.

    Oder könnt Ihr einen Hinweis geben?

  • Keine Verbesserung beim unglaublich nervigen Foto-Sync-Problem mit iOS devices? Funktioniert weder per USB/Finder noch per iCloud. Ich kann es nicht fassen, seit Monaten sind die Foren voll davon. Apple, AUFWACHEN!

    • Was ist denn das Problem? Meine Fotos syncen problemlos.

      • Juchuuu, es scheint doch zu funktionieren, ich nehme alles zurück. Es werden endlich wieder Foto-Alben aus Ordnern synchronisiert! Und einen Sync-Verlaufsbalken gibt jetzt auch unten im Finder-Fenster!

    • Echt super nervig!!!
      Ich hoffe wirklich, dass da Apple bald mal eine Losung anbietet.

      • Auf dem iPhone Xs läuft es jetzt wieder, auf dem iPad pro leider nicht. Einige Tage/Monate bleiben als schwarzer Rahmen. Sprich die Bilder (Platzhalter) sind wohl da, nur der Inhalt nicht. Bei live Bildern tut sich was, wenn man den Finger auflegt. Danach wieder schwarz wie die Nacht

    • Bei meinem iPad pro an meinem iPhone 6s werden die Bilder aus Ordnern nicht synchronisiert. Die Bilder haben 57 GB, da ist iCloud keine echte Lösung!
      Jetzt wird auch die Musik nicht mehr synchronisiert.
      Beim iPad Air 2 und beim iPhone 11 meiner Frau funktioniert es auch nicht!
      Ich bin jetzt an Windows Vista erinnert, weswegen ich zu Apple gewechselt bin. Jetzt hilft wohl nur noch reumütige Rückkehr zu Windows oder gleich Ubuntu Linux.

  • eGPU Probleme sicher wieder nicht behoben …
    … und die Music App vermutlich auch nicht. (Cover)
    Die letzte Beta brachte diesbezüglich gar keine Verbesserungen. (und das seit knapp 4 Monaten)

    • Also bei mir besteht das Problem nach wie vor das nich alle Coverbilder geladen werden.

      • Bei mir auch, immer noch keine Coverbilder!
        eGPU funktioniert jetzt fast überhaupt nicht mehr! 13 Neustarts!
        Apple hat das sogar nach der letzten Beta noch verschlimmert!
        4 Monate – ich fass es nicht!

  • Für ältere macOS-Versionen gibts auch Sicherheitsupdates

  • Ist denn Adobe Photoshop und Acrobat endlich bei CC aktualisiert? Würde gerne endlich upgraden.

  • Liebes ifun Team, bitte noch je eine News für WatchOS, tvOS und das Update für das Apple TV 3. Ja, das war Ironie.

  • Hat jemand unter den Logic Pro-Usern aktuelle Infos bzgl. der „Universal Audio“ Hard- und Softwarekompatibilität?

    Aktuell steht auf der Seite noch immer folgender Hinweis:
    „Please note that Catalina is not yet fully tested with UAD software.

    We recommend that you wait until complete UAD software compatibility with Catalina is announced before updating to this new operating system.

    Additionally, many audio software companies are advising users not to install Catalina due to various incompatibilities with their software. We recommend inquiring about compatibility with the companies that make the software you use before installing the new OS.“

    Vllt. hat ja jemand von euch schon was im Laub rascheln hören.

    Besten Dank…

    • Ich benutze UAD mit Catalina ohne Probleme. Habe die UAD Apollo Twin und diverse Plugs.

      • Danke für die Info.
        Die Twin auch hier im Einsatz.
        :-)

        Stehe grad noch mit ein paar Freunden aus dem Logicuser Forum in Kontakt, die noch testen wollen und sich dann melden.

  • Ha, und ich bin gerade wieder zurück zu Mojave. Aber ich habe auch noch ein MB-pro Mid 2012

  • Hallo, ich habe mit meiner bis vorhin aktuellen Version von macOS das Problem, dass sich die Mail App völlig willkürlich im splitscreen öffnet, zum Beispiel wenn ich gerade einen Stream laufen habe, sehr ärgerlich, online gibt es zwar einige mit beschriebenen Problem, aber Seiten Apples tut sich wohl nicht viel und einen workaround hab ich such nicht finden können. Weiß jemand da mehr? Vielleicht ob das Problem mit diesem Update angegangen wurde?

    • Genau das Problem habe ich auch schon seit geraumer Zeit, aber unter Mojave… würde mich auch interessieren wie man das Problem beheben kann. Teilweise echt nervig…

    • Das Problem habe ich unter Mojave auch schon die ganze Zeit..

      • Ihr nutzt eine Gmail Adresse?
        Das hängt damit dann zusammen.
        Das abtragen verursacht ein aufploppen der Mail Applikationen und bei Vollbild dann im Splitscreen.

      • Dieses Problem kann ich nicht bestätigen (Mojave, mehrere Gmail-Addis) Mail läuft wie erwartet

      • Ja habe auch eine Gmail Adresse, kann man das denn irgendwie beheben oder unterbinden?

  • Welche Macs sind denn mit Netflix HDR kompatibel ?
    Alle mit dem T2 Chip ?

  • Das HDR eingeschaltet sieht ja schrecklich aus…

    • Kann man das HDR wieder deaktivieren? Finde nirgends eine Info dazu.
      Da bekommt man ja Augenkrebs.
      Wenn ich so ein bescheidenes Bild gewollt hätte, kann ich auch einfach Helligkeit und Kontrast auf „200“ hochdrehen.

      • Bei iOS kann man das unter Experimental Features -> HDR Media Capabilities deaktivieren. Gibt es unter MacOS bestimmt auch.

  • Wie kann man iCloud Drive Ordner teilen???

  • VORSICHT:
    Kabel-Lan-Verbindung am Macbook Pro funktioniert nun nicht mehr!!

    Danke Apple :-(

  • PDF-Export von Webseiten aus Safari erfasst jetzt die ganze Seite inklusive Bilder.

  • Ob das Problem mit den eingepflegten Covern beim MusicApp jetzt endlich funktioniert? Anzeige sowie Synchronisation funktioniert seit Monaten nicht.

  • Ich würde gern einen iCloud Drive Ordner von meinen neuen Macbook ( mit Catalina) mit meinem alten Mac (mit Mojave) teilen. Der geteilte Ordner erscheint aber nicht im Finder des alten Macs? Funktioniert das Teilen nur zwischen Macs mit dem aktuellen Betriebssytem?

  • Kann man inzwischen auf Catalina umsteigen, sprich läuft es endlich stabil?

    Oder soll man es einfach komplett überspringen?

  • Hat jemand auch eine hängende Updateinstallation von 10.15.3 auf 10.15.4 bei 5 Minuten? MBP Early2015

    • Ja, warte schon 20 Minuten. Wie ging es bei dir weiter?

      • Habs seit heute Nacht wieder am Laufen. SSD komplett gelöscht, Catalina neu installiert und mit Migrationsassistent das TimeMachine-Backup zurückgespielt. Direkte Wiederherstellung war nicht möglich.

  • Ich habe mal bei den Bedienhilfen die Mauszeigersteuerung über die Kopfbewegung probiert. Die Funktion konnte ich über das Ankreuzfeld nicht mehr deaktivieren. Nur ein Neustart hat geholfen.

  • Thomas Pricking
  • Funktioniert die ausgelagerte Mediathek (Foto) auf einer externen HDD ?

    • sollte eigentlich funktionieren. Ich versuche noch rauszufinden, ob es auch mit einer externen ExFat HDD ginge… geht unter Mojave auf jeden Fall noch aber weiß nicht, ob sie das in Catalina „abgedreht“ haben.

      „You can store your library on an external storage device, such as a USB or Thunderbolt drive formatted as APFS or Mac OS Extended (Journaled).1 Find out how to check the format of your external storage device.“

      • Wäre schön wenn du deine Erfahrung hier noch mal reinschreibst ob das nun funktioniert oder nicht. Danke :)

  • Hat safari nicht auch das 3rd party tracking komplett gesperrt? Das hat sehr positive Auswirkungen

  • Und TimeMachine funktioniert immer noch nicht … Alte Backups können nicht aufgerufen werden. Hat noch jemand das Problem?

  • Ordner teilen geht nicht bei umfangreichen Ordnern mit sehr viel Objekten (ca. 30 GB, ca. 15.000 Dateien).

  • Meine Beats laufen nicht mehr richtig seit dem Update die rechte Seite spielt kein Ton mehr! Hat jemand auch das Problem?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28200 Artikel in den vergangenen 6801 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven