ifun.de — Apple News seit 2001. 33 754 Artikel

Daumen-Tastatur verschwunden

iPad Pro Notizen: Pencil-Spitzen, USB-C-Kabel und Eingabemodi

65 Kommentare 65

Wir nutzen den ruhigen Vormittag um vier kleine Randnotizen einzustreuen, die frisch gebackene Besitzer der neuen iPad Pro-Modelle interessieren dürften.

Tastatur Split

Geteilte Tastatur verschwunden

Unter iOS 12.1 fehlt der Software-Tastatur der neuen iPads die bekannte Split-Screen-Option, mit deren Hilfe das Keyboard zweigeteilt und so perfekt für den Einsatz mit beiden Daumen vorbereitet werden konnte.

Aktuell ist unklar, ob Apple die Tastatur-Option beim neuen 11-Zoll iPad Pro noch nachliefert, das Handbuch schließt bislang nur den Einsatz auf dem großen Modell aus:

Hinweis: Auf dem iPad Pro (12,9″) ist die geteilte Tastatur nicht verfügbar.

Pencil-Spitzen im 4er Pack

Zwar kostet der neue Apple Pencil 139 Euro und damit 40 Prozent mehr, als sein 99 Euro teurer Vorgänger, auf beigelegtes Zubehör verzichtet Apples diesmal jedoch komplett. Was beim Lightning-Adapter noch nachvollziehbar ist, leuchtet bei der Austausch-Spitze für den Apple Pencil selbst nicht wirklich ein.

Nutzt sich diese nun ab, müssen neue Spitzen im 4er Pack bei Apple für 25 Euro bzw. im 2er Pack bei Amazon für 12 Euro erworben werden.

Apple Pencil Spitzen

Langsame USB-C-Kabel

Eine Tatsache, die wir bereits gestern angesprochen haben: Wer USB-C Accessoires am iPad Pro betreiben will – diese Geräte sind kompatibel – benötigt ein ordentliches USB-C-Kabel. Die beiliegende Strippe ist lediglich zum Laden gedacht und unterstützt nur USB 2.0-Geschwindigkeiten.

Zum Anschluss von externen Monitoren und Co. müssen schnelle USB-C-Kabel wie etwa die von Belkin angebotenen USB-C auf USB-C Kabel eingesetzt und davor natürlich gesondert gekauft werden.

Produkthinweis
Belkin USB-C auf USB-C Kabel (USB 3.1, 1m, 10 Gbit/s, 60W/3A, 4K, geeignet für Apple MacBook, Chromebook Pixel,... 30,71 EUR

Gesten-Steuerung unklar

Seit Verfügbarkeit des ersten Apple Pencil experimentiert Apple immer wieder mit Art und Umfang der Gestensteuerung. Soll sich der Eingabestift auch zum Auswählen von Menüs, zum Starten der Multitasking-Ansicht und zum Wechseln zwischen offenen Apps nutzen lassen?

Auf den neuen iPads lassen sich weder der Sperrbildschirm nach oben noch das Kontrollzentrum nach unten wischen. Auch der Wechsel in die Multitasking-Ansicht ist nur mit dem Apple Pencil nicht möglich.

Dock Geste

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Nov 2018 um 10:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    65 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33754 Artikel in den vergangenen 7518 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven