ifun.de — Apple News seit 2001. 38 335 Artikel

Für Vorträge und Präsentationen

iPad-App „Hovertimer“ zeigt Countdown in schwebendem Fenster an

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Mit seiner App Hovertimer will der Entwickler Andre Savic iPad-Nutzern die Möglichkeit geben, eine stets sichtbare Timer-Anzeige einzublenden, um beispielsweise bei Vorträgen oder befristeten Aufgaben die Zeit nicht aus den Augen zu verlieren.

Basierend auf der iPad-Funktion „Bild in Bild“ zeigt Hovertimer die Zeit stets als schwebendes Fenster über allen anderen Apps an. Größe und Position des Fensters lassen sich dabei verändern. Die App bietet die Möglichkeit, einen nach unten zählenden Countdown zu setzen oder die verstrichene Zeit einfach im Fenster mitlaufen zu lassen. Die maximale Länge beträgt dabei drei Stunden.

Hovertimer Ipad App Screenshots

Der Preis für die werbefreie Anwendung liegt bei 2,29 Euro. Der Entwickler begründet den etwas höher angesetzten Betrag damit, dass die Anwendung wohl lediglich für einen geringen Nutzerkreis interessant ist und mit dementsprechend geringen Verkaufszahlen zu rechnen ist.

Laden im App Store
‎Hovertimer
‎Hovertimer
Entwickler: Andre Savic
Preis: 1,99 €
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Aug 2020 um 11:18 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Sehr sehr geile App, dafür Zahl ich tatsächlich gerne die knappen 3€.

  • Und das gleiche jetzt bitte mit einem Taschenrechner. bÄM! It’s magic!

  • MS Office hat einen Präsentationsmodus mit Zeitanzeige, das kommt hoffentlich auch bald bei anderen Softwarelösungen, so dass man nicht auf noch eine zusätzliche App angewiesen ist. Bis es soweit ist, scheint diese App sehr praktisch zu sein.

  • Und Apple wird einen Grund finden, weshalb die App gegen irgendwelche Entwickler Richtlinien verstößt um dann mit iOS 16 „Amazing, Innovative, Stunning, only Apple can do this“ Picture in Picture Widgets zu erlauben.

  • Zur Not kann man sich auch schnell eine App schreiben, die einen Zeitwert (Beispiel: 03:00 Min) dann in einen Videofile schreibt, in dem dann der Countdown angezeigt wird. Das Video dann als kleines Overlayfenster des Mediaplayers und schon hat man eine ähnliche (etwas kompliziertere) Lösung

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38335 Artikel in den vergangenen 8274 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven