ifun.de — Apple News seit 2001. 20 659 Artikel
   

iOS 8 Continuity: Integration von Apple TV vorgesehen

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Apple bewirbt die für iOS 8 und OS X angekündigten Integrations-Funktionen mit dem Slogan „iPhone, iPad und Mac. Verbunden wie nie“. Neben den genannten Geräten ist offensichtlich jedoch auch vorgesehen, bei einem Teil der Funktionen auch Apple TV mit einzubinden. Wie die US-Webseite 9to5Mac berichtet, werden im lokalen Netzwerk befindliche Apple-Set-Top-Boxen anderen Geräten als für Continuity-Features verfügbar angezeigt. Voraussetzung dafür ist, dass auf sämtlichen beteiligten Geräten die aktuellen Betaversion von OS X Yosemite bzw. iOS 8 installiert ist.

500

Was ist Continuity?

Continuity, im Deutschen von Apple mit „Integration“ übersetzt, verspricht deutliche Erleichterungen bei der Arbeit im Apple-Ecosystem. Für den nahtlosen Wechsel zwischen Mac und iOS-Gerät hat Apple ausgesprochen praktische Funktionen angekündigt. Handoff erlaubt beispielsweise den schnellen Gerätewechsel und bietet die zuletzt genutzten Dokumente auf direkt zum Weiterarbeiten an, Telefonate auf dem iPhone lassen sich auch vom Mac oder iPad aus annehmen oder einleiten und dazu erweitert Apple die bereits über alle Plattformen verfügbare Nachrichten-App um die Kompatibilität zu klassischen SMS-Nachrichten.

700

Apple TV könnte hier im Bereich der Medienwiedergabe ins Konzept passen und euch beispielsweise einen Film, den ihr zuvor am iPhone begonnen habt direkt zum Weitersehen anbieten. Ebenso ist denkbar, dass eingeblendete Nachrichten auf dem TV-Bildschirm auf eingehende Anrufe oder dergleichen Hinweisen.

Zu den Systemvoraussetzungen für Continuity hat sich Apple bislang nicht eindeutig geäußert. Es ist aber anzunehmen, dass ausschließlich Geräte mit Bluetooth 4.0 unterstützt werden. Im Falle Apple TV wäre das die aktuell erhältliche dritte Generation, dafür spricht auch, dass die Vorabversion von iOS 8 für Apple TV nur für eben diese dritte Generation erhältlich ist.

Donnerstag, 19. Jun 2014, 12:30 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • also mich würds sehr intressieren ob continuity auch auf dem ipod funktioniert? und natürlich hoffe ich auch auf einen ipod touch 6

    • Also ich finde da der Unterschied zwischen iPhone und iPod inzwischen so klein ist, dass man fast das Gefühl hat es sei ein iPhone nur mit weniger Funktionen, wäre es an der Zeit diese Produktlinie endlich einzumotten.

      Alle Funktionen des iPod sind doch im iPhone integriert, wozu braucht man den noch?

      • iPod bleibt die Einstiegsdroge zur Apple Welt.

        Preislich sind da doch noch grosse Unterschiede.

        Gerade für die U16er ist es ein interessantes Gerät und Mama und Papa müssen keine Angst haben vor horrenden Handy Rechnungen

      • Dann können wir ja alle billige Macs einmotten, die teuersten sind ja dann auch entsprechende Alleskönner.

      • Sehe es auch wie Marlon.
        Habe meiner kleinen Schwester auch einen iPod Touch gekauft, weil ich der Meinung bin, dass man mit 12 noch nicht unbedingt ein Handy haben muss um zu telefonieren etc.
        Aber wenn wir mal alle ehrlich sind hat man Smartphones heute für weit mehr, und das kann ein iPod auch alles. Und der Preis ist echt deutlich günstiger

      • Marlon bringt es auf den Punkt, „Einstiegsdroge“ ;)

      • Das 64 GB iPhone kann auch alles, was das 16 GB iPhone kann. Abschaffen!

  • Viel besser finde ich, dass endlich wieder die Vollbild-Fotos vom Anrufer angezeigt werden.

    • Natürlich. Du musst dich dann nur an deinen iMac setzen um die Kamera des iMac zu nutzen. Achja. Das Micro des iMac musst auch genutzt werden. Aber ansonsten sollte es mit dem Apple TV auch funktionieren.
      *ironie off*

      • Was redest du für ein Unsinn?
        .
        Klar, gegen FaceTime mit Apple TV spricht nichts, wenn du ein iPhone, iPod Touch oder ein MacBook nebenher nutzt. Ob es technisch realisiert, weiß ich nicht, aber es wäre nicht unrealistisch.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20659 Artikel in den vergangenen 5728 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven