ifun.de — Apple News seit 2001. 38 332 Artikel

Auf den Spuren von tvOS 15.1.1

iOS 15.1.1 ist da: Allerdings (bislang) nur für den HomePod

Artikel auf Mastodon teilen.
76 Kommentare 76

Update: Das System-Update behebt einen Fehler, der das Abspielen von Podcasts verhindern konnte.

Auf den Spuren von tvOS 15.1.1 (das schon am Montag, ebenfalls um 18:15 Uhr bereitgestellt wurde) hat Apple am heutigen Mittwochabend nun auch eine neue Systemversion für den HomePod ausgegeben und bietet das Betriebssystem für den Siri-Lautsprecher jetzt ebenfalls in Ausgabe 15.1.1 zum Download an.

HomePod Update

Bild: @Zollotech

Ob das HomePod-Betriebssystem signifikante Neuerungen mitbringt ist unklar, die vergleichsweise kleine Versionsnummer scheint jedoch dagegenzusprechen. Derzeit gehen wir von einem Wartungsupdate aus, das sich um die üblichen Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen kümmert.

Merkwürdig ist allerdings, dass Apple bislang weder iOS 15.1.1 noch iPadOS 15.1.1 zum Download bereitgestellt hat. Gehen die Freigabe der unterschiedlichen Betriebssysteme doch fast immer zeitgleich vonstatten.

Warten auf Apple Fitness und Apple One Premium

Allerdings hat Apple auch angekündigt, den heutigen 3. November zum Rollout des Sport-Video-Dienstes Apple Fitness+ und zur Erweiterung des Apple One-Abonnements in Deutschland und weiteren Regionen zu nutzen. So soll Apple One Premium noch heute für knapp 30 Euro monatlich buchbar sein und interessierten Anwendern mit einer Zahlung den Zugriff auf Apple Music, Apple Fitness+, Apple Arcade, Apple TV+ und 2 TV iCloud-Speicher bieten.

Möglich wäre also, dass Apple noch entsprechende Vorbereitungen zu treffen hat, die die Bereitstellung der System-Updates verzögern. Ob iOS 15.1.1 und iPadOS 15.1.1 allerdings überhaupt vorausgesetzt werden um Apple One Premium abonnieren zu können oder in das Training mit Apple Fitness+ einzusteigen, steht ebenfalls in den Sternen.

Freigabe üblicherweise um 19:00 Uhr

Üblicherweise gibt Apple die Aktualisierungen für iPhone und iPad gegen 19:00 Uhr deutscher Zeit zum Download frei. Die Content-Distribution-Networks benötigen dann noch mal um die 20 Minuten, ehe sich die verfügbaren Aktualisierungen problemlos als Over-the-Air-Updates einspielen lassen.

03. Nov 2021 um 18:19 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    76 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hoffentlich spielen Lieder dann wieder länger als 15 Sekunden. So schnell war ich noch nie durch ein Album durch. Liegt wohl wie damals am iPhone an Dolby Atmos

  • Hoffentich kommt bald ein update für iphone 13 pro. Ne Bildschirmzeit von 1 std 51 min an einem Tag ist unterirdisch.

  • Komisches Update. HomePod Stereopaar spielt Radio. Update mit fast 500MB wurde geladen und vermeintlich installiert. Ohne Unterbrechung der Wiedergabe. Wäre ja mega. Update angeblich installiert. Kontrolle des einzelnen Homepods alles beim Alten iOS 15.1.

  • Wahrscheinlich wird ja iOS und iPadOS 15.1.1 wegen Fitness+ separat ausgeliefert

  • Bei mir gehen die persönlichen Anfragen jetzt endlich. Oder ging das schon länger?

  • Hoffentlich funktioniert Multi-Room wieder… das macht enorm Probleme seit iOS 15. Vorallem sobald der große HomePod hinzugefügt oder dabei ist bleibt alles stumm obwohl was laufen sollte. Auch zwischen den 3 Minis läuft es nicht reibungslos.

    Schlimm ist auch das irgend ein HomePod(Mini) reagiert wenn man diesen anspricht und nicht der an dem man sogar daneben steht und direkt anspricht.. Das funktioniert unter 14.x wesentlich besser bzw. Fast problemlos. Als wären die empfindlicher und erkennen nicht welcher lauter angesprochen wird (soweit ich weiß können das bisher die HomePods gar nicht, da bin ich von Alexa wesentlich mehr gewohnt gewesen)

    • Dito, bei mir knallt zusätzlich immer mal ein HomePod. Klingt wie ein Klinkekabel in ein Verstärker stecken/rausziehen. Danach ist totenstille obwohl angezeigt wird, das Musik läuft. Immer wenn ich „Multiroom“ nutze.

  • In Amerika ist die Zeit noch nicht umgestellt, wahrscheinlich kommt daher die „ungewöhnliche“ Uhrzeit der Updates

  • Kurze Frage:
    Mir wird weder in der Fitness App Fitness+ angezeigt noch Apple One Premium…woran könnte das liegen?

    (Apple One Family ist das letzte was ich auswählen kann)

    Vielen Dank im Voraus

  • Bei mir steht: „Behebt ein Problem, bei dem die Wiedergabe von Pdcasts fehlschlagen konnte.”

  • Das ist kein iOS die Software vom HomePod basiert auf tvOS. Das sollte man als Apple Site wissen.

  • Wäre auch froh wenn mein Exchange Kalender endlich wieder funktionieren würde…

  • Die Doorbell/Klingel Fjnktion ist auch ein Witz oder? Man kann wirklich nur Klingel ein und aus konfigurieren, nichtmal Töne oder Lautstärke

  • Habt ihr das auch, dass Dolby Atmos Musik viel leiser ist als Musik in Stereo? Das nervt mich immer mehr!

  • Fitness+ ist auf dem iPhone jetzt vorhanden, mache aber schon ewig auf dem Apple TV rum weil ich die App da nicht finde. Hiiiiillffeee. Möchte die Trainings auf dem großen Bildschirm haben nicht am iPhone.

      • Doch, war tatsächlich vorhanden. Ich habe schon ein Anfänger-Workout gemacht mit der Fitness-App auf dem iPad. Auf fern iPhone war der Fitness+-Reiter da. Der ist nun wieder komplett verschwunden. Und in der Fitness-App auf dem iPad heißt es nun lapidar: „Zugriff auf Inhalte von Apple Fitness + ist zurzeit nicht möglich.“

  • Wie waren denn die Voraussetzungen von der iOS Version zum Upgrade auf Apple One Premium von Apple One für die Bestandskunden? Konnten das nur iOS 15 Nutzer oder eben auch jene mit iOS 14 oder älter? Generell heißt es Ja auf der Apple Fitness+ Seite, das dieses ab iOS 14 laufen sollte oder nicht?

  • Bei der Installation kommt beim HomePod Mini der Hinweis „Softwareversion 15.1.1 behebt ein Problem, bei dem die Wiedergabe von Podcasts fehlschlagen konnte.“. Vielleicht wissen wir also doch was das Update kann :)

  • Bei meinem HomePod kann ich nachdem ich einen radiosender über tunein angespielt habe , keine Musik über andere Apps abspielen lassen.

    Hat das jemand auch?

  • Apple könnte mal seine altbackenen Apps aktualisieren anstatt ständig neue Funktionen zu liefern, wenn ich mir die Kalender App mit ihrer einzeiligen Titelzeile anschaue, das etwas nachträglich zu editieren ist einfach nur extrem mühsam. Warum zeigt man das nicht mehrzeilig an.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38332 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven