ifun.de — Apple News seit 2001. 31 967 Artikel

Auf den Spuren von tvOS 15.1.1

iOS 15.1.1 ist da: Allerdings (bislang) nur für den HomePod

76 Kommentare 76

Update: Das System-Update behebt einen Fehler, der das Abspielen von Podcasts verhindern konnte.

Auf den Spuren von tvOS 15.1.1 (das schon am Montag, ebenfalls um 18:15 Uhr bereitgestellt wurde) hat Apple am heutigen Mittwochabend nun auch eine neue Systemversion für den HomePod ausgegeben und bietet das Betriebssystem für den Siri-Lautsprecher jetzt ebenfalls in Ausgabe 15.1.1 zum Download an.

HomePod Update

Bild: @Zollotech

Ob das HomePod-Betriebssystem signifikante Neuerungen mitbringt ist unklar, die vergleichsweise kleine Versionsnummer scheint jedoch dagegenzusprechen. Derzeit gehen wir von einem Wartungsupdate aus, das sich um die üblichen Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen kümmert.

Merkwürdig ist allerdings, dass Apple bislang weder iOS 15.1.1 noch iPadOS 15.1.1 zum Download bereitgestellt hat. Gehen die Freigabe der unterschiedlichen Betriebssysteme doch fast immer zeitgleich vonstatten.

Warten auf Apple Fitness und Apple One Premium

Allerdings hat Apple auch angekündigt, den heutigen 3. November zum Rollout des Sport-Video-Dienstes Apple Fitness+ und zur Erweiterung des Apple One-Abonnements in Deutschland und weiteren Regionen zu nutzen. So soll Apple One Premium noch heute für knapp 30 Euro monatlich buchbar sein und interessierten Anwendern mit einer Zahlung den Zugriff auf Apple Music, Apple Fitness+, Apple Arcade, Apple TV+ und 2 TV iCloud-Speicher bieten.

Möglich wäre also, dass Apple noch entsprechende Vorbereitungen zu treffen hat, die die Bereitstellung der System-Updates verzögern. Ob iOS 15.1.1 und iPadOS 15.1.1 allerdings überhaupt vorausgesetzt werden um Apple One Premium abonnieren zu können oder in das Training mit Apple Fitness+ einzusteigen, steht ebenfalls in den Sternen.

Freigabe üblicherweise um 19:00 Uhr

Üblicherweise gibt Apple die Aktualisierungen für iPhone und iPad gegen 19:00 Uhr deutscher Zeit zum Download frei. Die Content-Distribution-Networks benötigen dann noch mal um die 20 Minuten, ehe sich die verfügbaren Aktualisierungen problemlos als Over-the-Air-Updates einspielen lassen.

03. Nov 2021 um 18:19 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    76 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    76 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31967 Artikel in den vergangenen 7392 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven