ifun.de — Apple News seit 2001. 38 195 Artikel

Fehlerbehebungen ohne Changelog

Wartungs-Update: Apple stellt tvOS 15.1.1 zum Download bereit

Artikel auf Mastodon teilen.
49 Kommentare 49

tvOS 15 wurde am 20. September, also vor 41 Tagen veröffentlicht. Am 25. Oktober folgte dann tvOS 15.1. Seit dem vergangenen Mittwoch dreht zudem die erste Beta von tvOS 15.2 als Vorabversion ihre Runden in der Etwickler-Community.

Apple Tv 2021 Mit Neuer Siri Remote

Heute nun hat Apple das Wartungs-Update auf Version tvOS 15.1.1 nachgelegt. Dieses dürfte in wenigen Minuten auch als Drahtlos-Update über die Systemeinstellungen des Apple TV verteilt werden, sollte in Abhängigkeit von den gesetzten Systemeinstellungen aber auch ohne euer Zutun installiert werden.

Welche Probleme das Update genau aus der Welt räumt ist unklar. Zuletzt hatten Anwender von AppleTV+ Episoden berichtet, die ihre Geräte beim Wiederaufnahmen der pausierten Wiedergabe zum Einfrieren gebracht hatten.

Atv Update

01. Nov 2021 um 18:16 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bei mir wird der Fernseher seit dem Update auf tvOS15 nicht mehr mit ein- und ausgeschaltet. Hat jemand einen Lösungsansatz? An dem Fernseher habe ich nichts verändert…

  • Habe bei tvOS 15.1 das Problem, dass die TV App dauernd alte Folgen anzeigt und diese immer wieder erscheinen, trotz „Geschaut“ oder „entfernen“. Eventuell wird ja auch das behoben.

  • Serien sind manchmal ohne Grund stumm, hilft nur ein forciertes schließen der TV App; das Steuern der Lautstärke funktioniert nur ca. 30% der Klicks… vielleicht hilft das Update da ja was.

  • Seit tvOS 15 hab ich Qualitätsprobleme mit Apple TV+ Inhalten. Selten 4K, lange Ladezeiten und Streaming-Abbrüche.

    Während Netflix und Disney+ tadellos in 4K funktionieren.
    Ein Support-Fall dazu läuft seit 2 Wochen. Musste ein Video von den Ladezeit aufnehmen. Warten auf die Antwort der Ingenieure.

    • Dann bist du nicht der Einzige. Hab mich auch schon über die lausige Qualität in Apple TV+ auf dem Apple TV4k gewundert. Verliert dauernd den Synch mit dem Ton. Qualität 50% der Zeit VHS Niveau. Manchmal kein Ton. Hab das Apple TV direkt an den Beamer angeschlossen und höre mit Airpods 3, was, wenn es gerade funktioniert, richtig Spass macht.

    • Das Problem hatte ich Anfangs bei TV OS 15 auch, aber mittlerweile ist es verschwunden und die Sendungen auf Apple TV+ laufen wieder in Top Qualität

  • Habe seit 15 auch Qualitätsprobleme beim Streaming. Meine bei Apple gekauften Filme und Serien starten oft in mieser Qualität, werden oft dann „scharf“, aber beispielsweise „iZombie“ ist oftmals komplett nur SD-Qualität. Könnte allerdings auch mit Apples Servern zusammenhängen

  • Endlich. Mein ATV macht echt nur Mist. Total langsam und umschalten geht auch nicht mehr richtig. Hoffe danach läuft es wieder.

  • Sie sollten bei der Suchleiste es endlich ermöglichen durchweg zu springen und nicht nach links zum Buchstabe A zu gehen zu müssen, dass nervt.

  • Homekit-Steuerung von Außen nicht mehr möglich. Automationen werden nicht ausgeführt. Ich hoffe eine Lösung ist im Fix enthalten.

  • Seit geraumer Zeit fehlt bei mir der Fortschrittsbalken bei Updates.

  • Schon wieder ein Update, das Probleme behebt, die man vor dm letzten Update nicht gehabt hat.
    Mir gehen die ganzen Updates einfach auf die Nerven – Never Chance a Running system – wäre mal wieder eine Alternative

  • Bei mir lädt die eigene Mediathek (also wo meine gelaufen iTune Filme und Serien zu finden sind) in der Apple TV-App auf dem Apple TV nicht mehr. Irgendwann bricht er einfach ab. Kann meine Filme und Serie nur übers Handy anspielen und dann auf dem Apple TV weitersehen. Der Support meint, es liegt daran, dass ich zu viele Filme gekauft hätte und das Laden dadurch zum Timeout führt. Da könne man angeblich nichts machen. Mega doof!

  • Seit dem Upgrade auf tvOS 14.4 gibt meine Apple TV 4K Box nur noch PCM-Audio an die Sonos Arc Soundbar (Panasonic via eARC zu Sonos Arc) aus, wenn in den Audio-Einstellungen „Format ändern“ aus ist. Wenn ich dort „ein“ und dann „Dolby Digital 5.1“ wähle, kommt auch Dolby Digital bei der Sonos Arc an.
    Curious ist, wenn ich die Sprache auf Englisch umschalte, dann läuft Dolby Atmos auf der Sonos perfekt. Ich hoffe das dieses Update diesen ärgerlichen Fehler löst.

    • Das mit der PCM Ausgabe ist kein Fehler und ist von Apple genau so gewollt.
      Das war auch schon immer so.
      Und das Atmos-Ton oft nur in der Original-Sprache Englisch enthalten ist, ist leider bei Netflix relativ oft der Fall.
      Nur AppleTV+ ist hier eine löbliche Ausnahme. Hier gibt es Atmos meistens auch in der Deutschen Tonspur.

  • Hat jemand schon die neue Fernbedienung ? Ist die gut ? :)

  • Was mit diesem Update anders ist: beim geöffneten Kontrollzentrum, wenn man bspw. eine Home-Szene auswählt, wird die Wiedergabe im Hintergrund fortgesetzt. „Vorher“ wurde diese angehalten, was sehr störend war.

  • Seit 15.1.1 hat die Soundausgabe über den HomePod Probleme. Die Filme, oder sonstiger Inhalt, werden nicht mehr abgespielt. Stellt man es wieder auf TVSound geht wieder alles.

    • Bei mir auch so.. allerdings war vorher das Problem wenn man Sound über das HomePod Stereopaar ausgibt, man keine Anfragen an Siri um Musik zu Spielen mehr ausgeführt wurden. Das ist auch immer noch erst wenn man auf tv Sound umstellt kann man über die HomePods wieder Musik hören. Ist wohl schon seit Jahren so.

  • Hab aktuell ein ganz anderes kurioses Problem und weiß nicht ob es einen Zusammenhang mit dem Update hat.

    Etwa seit dem Update, leert sich der Akku meiner Siri Remote 1. Gen fast täglich um 25-30%.
    Apple TV ist ein HD Modell.

    Zufällig noch jemand dabei?

  • Mittlerweile braucht es mindest 2 Updates, bis die neuen Fehler wenigstens behoben sind.
    Apple ist nicht mehr besser als Microsoft mit seiner Fehlerbehebung.
    Eine Frechheit ist es aber, zu jeder Zeit das Update vorzuschlagen, was immer auf neue abgelehnt werden muß!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38195 Artikel in den vergangenen 8250 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven