ifun.de — Apple News seit 2001. 24 056 Artikel
Im Video

iOS 12: Neue Gesten und Face ID-Support für das iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Apple scheint sich darauf vorzubereiten die Gesichtserkennung Face ID demnächst auch in das iPad zu integrieren. Darauf deuten nicht nur Code-Fundstücke hin, auch die Konfigurations-Oberfläche zur Einrichtung der Gesichtserkennung lässt sich unter iOS 12 jetzt erstmals auch auf dem iPad aufspüren.

Ipad Unlock

Zudem geht Apple mit iOS 12 das Gesten-Durcheinander an, das seit der Einführung des iPhone X in der iOS-Geräte-Familie herrscht. So scheint sich Cupertino nun daran zu machen, die Gesten zum Schließen von Anwendungen, zum Anzeigen des Kontrollzentrums und zum Navigieren zwischen offenen Applikationen auf iPad und iPhone wieder vereinheitlichen zu wollen.

Apple schreibt auf der Vorschauseite von iOS 12:

iPad-Gesten – iOS 12 für iPad enthält aktualisierte Gesten, die die Navigation erleichtern. Sie können jetzt zum Startbildschirm wechseln, indem Sie an einer beliebigen Stelle im Dock wischen. Mit einem Streich von der oberen rechten Ecke gelangen Sie bequem zum Kontrollzentrum.

Dienstag, 05. Jun 2018, 9:10 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oh nein, nicht auch noch das iPad… Kontrollzentrum von oben zu öffnen ist die Hölle!

    • Ich habe das X seit dem Launch und habe immer das Problem, dass ich mich beim 7er meiner Frau frage, was die blöde Knopdrückerei soll. Mich hat das neue Bedienkonzept komplett überzeugt und ich freue mich, wenn genau das auf dem iPad auch kommt. Der Homebutton ist nach meinem Empfinden komplett obsolet!

      • Mich hat das ständige auf den Home Button drücken schon seit meinem ersten iPhone, dem 4s gestört. Seitdem benutze ich statt den Homeknopf immerdie Assistive Touch Funktion und speichere darauf den Home Button. Man gewöhnt sich sehr schnell daran und die Bedienung ist deutlich angenehmer, vor allem das schnelle wechseln in die Übersicht der zuletzt geöffneten Apps. Bei Nichtbenutzung wird er ausgeblendet, den Grad der Sichtbarkeit kann man einstellen.

      • Wo hast du den platziert?

      • Wenn das Display eine Uhr wäre, etwa bei 4-5. Bei einem iPhone 6,7,8 wäre das in etwa bei der 5 Icon Reihe von oben rechts außen. Ist so am bequemsten für mich, und dort befinden sich bei mir auch keine Apps mehr, bei denen das Assistive Touch stören könnte. Ansonsten lässt es sich ja immer leicht verschieben.

    • Ich finde gerade auf dem iPad macht das Kontrolzentrum oben Sinn, weil ich es unten immer versehentlich beim raufscrollen öffne. Bzw. wenn ich das Controlcenter unten öffnen möchte erwische ich zur Zeit nicht die stellle in der mitte und es wird nur gescrollt.

      • @zetto: Dann wirst du beim iPad aber das Problem haben, jedes Mal stattdessen den Homescreen aufzurufen.

    • Keine Sorge Casey…hab‘ eben mit Tim gefacetimt und ihm gesagt, daß Du ein Problem hast. Er meldet sich heute noch bei Dir und bespricht mit Dir die Sache.

      • Habt ihr das neue Gruppen dingsbums FaceTime benutzt ?

      • Bestimmt.
        Vor allem in Verbindung mit dem Memoji, der wichtigsten Erfindung seit der Erfindung des Telefons an sich.

  • Warum nicht die linke Ecke am iphone …

    Kommt Mann mit dem Daumen wenigstens hin.

    Am iPad ist von oben doch unlogisch

    • Scrooge Mc Fuck

      Weil die Mehrheit Rechtshänder sind und die rechts besser hin kommen?

      • Das wäre mal eine gute Einstellungsmöglichkeit, hier umschalten zu können.

      • Ich bin Linkshänder! Jede Geste, die nur auf Rechtshänder abgestimmt ist, ist Mist. Hätte Steve Jobs bestimmt nicht durchgehen lassen, sowas. Davon abgesehen kommt mir die (mit dem Daumen ganz schlecht zu erreichende) obere Ecke wie eine unüberlegte Frickel-Notlösung vor. Das Passt mehr zu Microsoft als zu Apples Simplicity-Credo.

    • Weil es beim X auch so ist. Links runtergezogen landet man bei notifications… was jetzt für wen besser ist bleibt dann Geschmacksache…

  • Es ist erstaunlich, was für manche die Hölle ist. Na ja, für manche ist der größte Streß des Tages, sich auf ein neues Datum einstellen zu müssen.

  • Dann solltest Du Dir ein 6110 kaufen, dann mußt Du Dich nicht mit solch höllischen Problemen rumschlagen *Facepalm*

  • Das iPad hat jetzt auch die Geste zum schließen von Apps, vom iPhone X bekommen. Dadurch kann es beim Aufrufen des Docks passieren das man die App schließt. Nicht gut gelöst.
    So auch die Geste für die Multitasking Ansicht aufzurufen.

  • Guten Tag zusammen,

    weiß man denn schon in etwa wann iOS12 veröffentlicht wird?
    Denn dann könnte man doch davon ausgehen dass mit iOS12 auch das neue iPad mit FaceID vorgestellt wird, oder nicht?

    Der Hintergrund ist der dass ich mir gerne ein iPad Pro kaufen möchte. Nur würde ich es gerne mit FaceID haben, damit die Nutzung gleich ist wie mit dem iPhone X.
    Wenn jetzt aber das iPad Pro mit FaceID erst im September vorgestellt wird möchte ich ehrlich gesagt nicht so lange warten.

    Was denkt ihr? Auf das iPad Pro mit FaceID warten oder das aktuelle Modell kaufen?

    Grüße
    Andreas

    • Scrooge Mc Fuck

      Das (noch nicht angekündigte) neue iPad wird wohl FaceID haben, sonst machen die Gesten keinen Sinn. Bestehende werden es mangels nötiger Hardware nie bekommen.

      • Ja, das habe ich mir schon gedacht dass das aktuelle iPad Pro kein FaceID bekommen wird ;)
        Aber das war ja auch gar nicht meine Frage.

    • Ich will mir auch unbedingt eins kaufen, aber werde warten bis das neue rauskommt. Bis September ist es ja jetzt nicht mehr sooo lange und ich will das Gerät ja mehrere Jahre nutzen. So lange tuts auch noch mein iPad Air 2

      • Nur leider habe ich gar kein Tablet, weshalb für mich bis September zu warten eher weniger in Frage kommt.

  • Wenn FaceID im iPad dann bitte auch mit neuem Randärmeren Design!

  • Was Kontrollzentrum von oben ?? Das geht doch von unten und das sogar sehr gut. Aus welchen Grund sollte Apple (mal wieder) was ändern was gut funktioniert ??

    • Scrooge Mc Fuck

      Weil es gerade auf dem iPad scheisse ist, weil man unten schon andere Funktionen nutzt und sich diese dank Controlcenter bisher in die Quere kommen…

      • Super, wenn das gesamte Bedienkonzept vom iPhone X übernommen wird. Am meisten stört mich nämlich, dass ich ständig von Gerät zu Gerät umdenken muss. Das ist so gar nicht Apple. Zwischen iPad Pro und iPhone X meint man fast schon unterschiedliche Betriebssysteme zu haben.

    • Ich denke mal damit die Bedienung von iPhone und iPad einheitlich wird, denn beim iPhone X „wischt“ man von oben ins Kontrollcenter.
      Und dass man beim iPhone X das Kontrollcenter von unten „wischt“ wäre ja komisch, dann müsste man von oben wischen damit man z.B. aus einer App raus kommt. So ist es einfacher es beim iPad zu ändern, vor allem wenn auch dort der Home Button weg fällt wäre es ja auch dort Quatsch das Kontrollcenter mit „wischen“ von unten aufzurufen.

  • Gesten über eine Bildschirmaufnahme zu zeigen macht ja viel Sinn.

  • Die einzige Verbesserung, welche dem iPhone X wirklich fehlt… ist das wischen von unten nach oben um das Kontrollzentrum anzuzeigen.

    Das nach links wischen um zu anderen Apps zu kommen ist toll gemacht und leider erst recht spät von mir entdeckt worden.

  • FaceID auf dem iPad mit nur einem Gesichts, was gespeichert werde kann ist unpraktisch.
    Was für mich sehr praktisch wäre, je nach dem welches Gesicht gescannt wird, wird das entsprechende Benutzerkonto entsperrt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24056 Artikel in den vergangenen 6147 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven