ifun.de — Apple News seit 2001. 30 228 Artikel

Updates für Apples Video-Apps

iMovie für Mac: Fehler beim Import von iOS-Projekten ausgemerzt

6 Kommentare 6

Apple hat seine für den Mac erhältlichen Video-Anwendungen auf aktuellen Stand gebracht. iMovie, Final Cut Pro, Motion und Compressor liegen seit dem Wochenende in neuen Versionen vor.

Insbesondere das Update für iMovie kommt neben allgemeinen Verbesserungen mit einer Reihe von nennenswerten Fehlerbehebungen. So sollte der Import von Projekten und Filmen aus der iOS-Version der App jetzt besser laufen.

iMovie 10.2.3

  • Behebung der folgenden Probleme, die beim Importieren von Projekten von iMovie für iOS auftreten konnten:
  • Veränderung von Schriften bei Verwendung der Titelstile „Schieben“ und „Chromatisch“
  • Umbruch längerer Titel von einer auf zwei Zeilen
  • Entfernung von Clips zugewiesenen Filtern
  • Fehlschlagen des Imports einiger Projekte
  • Behebung eines Problems, bei dem das Ändern eines Ereignisnamens in der Ansicht „Alle Ereignisse“ dazu führen kann, dass derselbe Name fälschlicherweise für ein anderes Ereignis angezeigt wird
  • Verbesserte Stabilität und Zuverlässigkeit

Final Cut Pro 10.5.2

  • Verbesserte Stabilität und Zuverlässigkeit

Motion 5.5.1

  • Eine neue Option zum automatischen Verkleinern im Textlayout-Tab des Informationsfensters, mit der die Textgröße automatisch verkleinert wird, um Text in ein Absatz-, Lauftext- oder Scrolllayout einzupassen
  • Verbesserte Benutzeroberfläche für macOS Big Sur
  • Verbesserte Stabilität und Zuverlässigkeit

Compressor 4.5.2

  • Für die Verwendung in Final Cut Pro optimierte HEVC-Proxy-Einstellungen
  • Verbesserte Benutzeroberfläche für macOS Big Sur
  • Verbesserte Stabilität und Zuverlässigkeit
08. Mrz 2021 um 09:09 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Endlich! Privates IMovie Projekt bzgl einer Hochzeit hat mich teilweise zur Weißglut gebracht. Ohne die Fehler hätte es wunderbar geklappt – ich hoffe sie schieben das für IOS nach?!

    Da sind auch einige Fehler vorhanden.

  • Ein grosses Manko von iMovie (leider): Seitenformate wie 1:1 oder 9:16 sind nicht möglich. So schade, super App ansonsten.

  • Apple und Videobearbeitung… ein eigenes Thema.
    Ich kann am iPhone 12 Pro keine Videos in Apples eigener Fotos App bearbeiten.
    Es steht stundenlang nur „Video vorbereiten“ und nichts tut sich. Manchmal hilft ein Neustart des Gerätes, aber manchmal auch nicht. Ich versuche seit drei Tagen ein Video zu bearbeiten und schaffe es nicht. Habe mittlerweile die Sim Karte rausgenommen, Flugmodus eingeschaltet und ein altes iPhone in Betrieb genommen, damit das 12 Pro in absoluter Ruhe das Video bearbeiten kann. Aber es macht nichts. Es ist so frustrierend! Das Gerät ist seit Monaten draußen und seit Monaten plage ich mich damit ab. Mit meinem alten iPhone 8 gab es das Problem nie.

    • Nach 8 Stunden „Video vorbereiten“ hat das iPhone die Bearbeitung einfach mit einer Fehlermeldung abgebrochen. Was für ein Dreck!
      Hauptsache es heißt iPhone PRO….

  • Endlich wieder Zugriff auf die komplette Fotos-Mediathek

  • Ist einem von euch eigentlich aufgefallen, dass viele Presets, die früher in iMovie vorhanden waren jetzt für knapp 300€ in Final Cut Pro aufgeboten werden? Ärgert mich etwas.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30228 Artikel in den vergangenen 7111 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven