ifun.de — Apple News seit 2001. 25 384 Artikel
"Quick Transfer" jetzt kostenlos nutzbar

iMazing: Dateien vom Computer per Drag-and-Drop aufs iOS Gerät schieben

25 Kommentare 25

iMazing erhält in der kostenlosen Funktion eine bemerkenswerte Erweiterung. Mit „Quick Transfer“ bietet das Verwaltungs-Tool für iOS-Geräte einen schnellen und einfachen Weg für die Datenübertragung vom Mac oder PC auf ein iOS-Gerät.

Imazing Quick Transfer

„Quick Transfer“ tritt anstelle der eher mühsamen Datei-Transfers über die iTunes-Dateifreigabe. Ihr müsst nicht mehr überlegen und vorwählen, welche App mit welchen Formaten klar kommt, sondern könnt die betreffenden Dateien einfach auf das iMazing-Fenster ziehen und bekommt die passenden Apps vorgeschlagen. Einen Bestätigungsklick später werden die Dateien aufs iPhone oder iPad kopiert. Das Ganze funktioniert mit Musik, Videos, Fotos, E-Books, PDF-Dateien und mehr, sowohl über eine Kabelverbindung als auch per WLAN.

Die Funktion wurde bereits vor einiger Zeit vorgestellt, stand allerdings zunächst nur im Rahmen der kostenpflichtigen Vollversion von iMazing zur Verfügung. Jetzt haben die Entwickler „Quick Transfer“ in den Umfang der kostenlosen Basisvariante von iMazing gepackt.

Die Vollversion des Programms kostet regulär 40 Euro, lässt sich aber im Rahmen des von BundleHunt angebotenen „Holiday Mac Bundle“ momentan für 12 Dollar erwerben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, iMazing im Rahmen des Software-Abos Setapp zu nutzen.

Mittwoch, 14. Nov 2018, 15:43 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es ein ähnliches Angebot wie im MAC Bundle auch für Windows?
    Danke!

  • Detlef-Dietrich

    Bei diesem Holiday Bundle steht 7 US-Dollar. Muss man dort für minimum 15 US-Dollar kaufen und was dazu nehmen?

    • Du zahlst einmal (egal, wie viele Apps Du erwirbst) 5 US-$. Daraus ergibt sich dann der Gesamtpreis von 12 $.

      • Detlef-Dietrich

        Herzlichen Dank! Ich dachte, weil es Bundle heißt, muss man mehrere bündeln, um auf den Preis zu kommen. Der Preis ist trotz der zusätzlichen 5 US-Dollar sehr gut. Ich nehme noch eine zweite Software hinzu, die dort sehr günstig ist. Dann rentieren sich die 5 US-Dollar noch mehr.

  • Geht der Transfer auch in die andere Richtung?

    Bzw. wie macht ihr das wenn ich Fotos von iPhone auf dem PC braucht? Ich hab keinen Bock jedes mal das Handy anzustecken also schicke ich mir die Fotos per Mail. – Über icloud.com ist es halt auch zaach.

    • Mit PhotoSync kannst du per Drag and drop Fotos hin und her schieben.
      Eigenen Server benutzen, Synology-NAS z.B. geht dann fast automatisch, App muss auf dem iPhone ab und an geöffnet werden zum synchronisieren.

      • Das geht auch mit Resilio auf einen Computer nach Wahl. Das kann auch ein Raspberry Pi sein.

      • Mache ich auch, die App gibt es auch für ältere iOS-Versionen (Schwiegermutter hat noch iPhone 5) und synchronisiert vom iPhone zu ihren Fire-Tablet.

      • Mit Synology kannst du das auch mittels Moments oder DS Photo machen. Ersteres kann ‚Backups‘ von Fotos, letzteres erlaubt dir das Anschauen als Ordner. DS Photo ist der Vorgänger von Moments.

    • Scheint zu einfach zu sein und würde ja ohne externe App funktionieren

      • AirDrop zu nen Windowsrechner? Nicht jeder hat nen Apple Rechner! Will zwar schon lange nen iMac, aber ich sagte immer, wenn mein jetziger Windows PC mal kaputt geht – hab dann Win 10 drauf, seit dem läuft er problemlos! gg

  • Hat jemand einen Tipp wie ich einfach viele Apps auf dem iPhone löschen kann?
    Früher wäre das ja über iTunes gegangen. Idealerweise sogar mit Anzeige sortiert nach letzter Nutzung oder so
    Danke

    • Eine Löschung auf dem iPhone finde ich nicht sooo aufwändig. Allerdings komme ich nicht auf die Idee gleich dutzende Apps gleichzeitig zu löschen, weil ich die Screens schon aus Eigeninteresse übersichtlich halte.
      Gegebenenfalls musst du dir die alte iTunes-Version laden, oder das Konfigutarionsprogramm. Aber nur zum löschen wieder etwas auf dem Mac installieren, ist m.E. auch wenig sinnvoll

      • Vielen Dank. Das mit der alten iTunes Version hatte ich schon versucht, da stand aber, dass das mit meiner Mac OS Version (10.14) nicht geht.
        Ja, ich gebe zu, habe mein iPhone mit Apps ziemlich vermüllt über die letzten Monate, und sollte das mal bereinigen.
        Akutes Platzproblem habe ich zum Glück aber derzeit nicht.

  • Hat jemand Erfahrung damit und kann mir sagen ob es Probleme gibt wenn man von verschiedenen PCs Musik überträgt? CopyTrans hat da nämlich angefangen zu spinnen bei mir. Und über iTunes müssen wir erst gar nicht reden.

  • Ich nutze dafür ausschließlich AirDrop. Einfach, schnell und simple. Und Vorallem bereits vorhanden.

  • Zur Erstnutzung muss das iOS Gerät per Kabel an den Rechner angeschlossen werden (wie bei iTunes). Damit hat man als neuer iPad Pro User ein mittleres Problem, wenn man einen USB-Rechner hat: es steht die Anschaffung eines USB-A-Kabels an USC-C an, welches Apple nicht verkauft – man muss auf eines von Belkin für EUR 29,99 plus Versand ausweichen.

  • Ganz toll. Also exportieren geht super. Importieren mit drittapps auch. Sobald ich aber eine Apple Anwendung anklicke um diese zu importiere dreht sich nur sie eiernde beim Import. Hat jemand ne Idee?

  • Nachdem ich nun gestern iMazing ausprobiert habe, kann ich nur dringend abraten: einige Tags meiner Musik (Hörspiele) wurden beim Transfer einfach gelöscht. Z. B. Jahr und Album-Sortierung. Sowas ist ja wohl ein absolutes No-Go!

  • Diese Funktion ist Schrott, keine Fotos wurden übertragen. Habe mit macOS Mojave getestet.

  • Diese Funktion geht gar nicht, keine Fotos wurden übertragen. Habe mit macOS Mojave getestet.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25384 Artikel in den vergangenen 6357 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven