ifun.de — Apple News seit 2001. 34 976 Artikel

"Sollten nicht zu lustig sein"

„I’m a Mac“: 300 Werbspots gedreht, nur 66 ausgestrahlt

17 Kommentare 17

Die „I’m a Mac“-Videos waren grandios. Insgesamt 66 dieser humorvollen Werbefilme mit Justin Long als Mac und John Hodgman als PC hat Apple vor rund zehn Jahren veröffentlicht. Wie Long nun im Interview mit dem Fachmagazin AV-News mitteilt, hätten es noch einige mehr sein können. Er habe beinahe 300 verschiedene „I’m a Mac“-Filme abgedreht, allerdings habe Apple die meisten und insbesondere auch die lustigsten davon verworfen.

Dem Schauspieler zufolge war die „Spaßbremse“ wohl der ehemalige Apple-Chef Steve Jobs. Dieser fand es besser, wenn die Werbefilme nicht übertrieben lustig waren, um nicht vom eigentlichen Thema abzulenken.

In der Videoreihe stand mit Justin Long ein cooler und vielseitiger „Mac“ dem von John Hodgman gespielten spießigen, unsicheren und fehleranfälligen „PC“ gegenüber. Unten eingebettet findet ihr einen Zusammenschnitt aller 66 „I’m a Mac“-Videos mit einer Gesamtlänge von knapp 40 Minuten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Mai 2019 um 15:08 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    17 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments