ifun.de — Apple News seit 2001. 38 011 Artikel

Luftqualität und Ladegeräte

IKEA: VINDRIKTNING misst mittelmäßig, NORDMÄRKE mit Neuheit

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Experten kritisieren die Messergebnisse des von IKEA angebotenen Luftqualitätssensors VINDRIKTNING. Eine US-Behörde verrät den Ausbau des NORDMÄRKE-Lineups.

Nordmaerke

VINDRIKTNING misst mittelmäßig

Im vergangenen Sommer hat der schwedische Einrichtungsmarkt IKEA den Luftqualitätssensor VINDRIKTNING vorgestellt – ifun.de berichtete. Zum Verkaufspreis von 9,99 Euro in den Markt eingeführt, verzichtete der graue Kunststoff-Kasten auf smarte Komponenten und setzte lediglich die Stromversorgung per USB-C-Kabel voraus.

Die Idee: Ein LED-Licht im Inneren des kleinen Kastens soll mit dem Ampel-Prinzip über die aktuelle Luftqualität im Raum informieren. VINDRIKTNING ermittelt dafür die momentane Partikel-Belastung (nach PM2,5) und leuchtet grün wenn die Luftqualität als „Gut“ bewertet wird, gelb wenn diese noch „OK“ ist und rot, wenn der Wert von 86 überschritten wird und VINDRIKTNING die Luftqualität als „Nicht gut“ bewertet.

Luftqualitaet Ikea Scaled

Mit der Frage wie zuverlässig diese Messungen sind hat sich jetzt der Fachanbieter AirGradient beschäftigt. Die Bewertung könnte besser ausfallen. Zum einen wirft AirGradient den Schweden die willkürlich Wahl der angezeigten Belastungsgrenzen vor und stört sich daran, dass IKEAs VINDRIKTNING auch gesundheitsschädliche Werte noch als „OK“ einstufen würde. Zum anderen haben Vergleichsmessungen ermittelt, dass VINDRIKTNING stets nur etwa 65 Prozent der Tatsächlichen Belastungen ermitteln würde.

Pms Vs Vindriktning

NORDMÄRKE mit Neuheit

Gute Noten gibt es gemeinhin für die von IKEA angebotenen Ladeaccessoires der NORDMÄRKE-Familie. Für wenig Geld können bei den Schweden ganz nett anzuschauende QI-Ladegeräte erworben werden, die zwischen 8 und 15 Euro kosten.

Nordmaerke 1500

Wie aus Dokumenten der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC hervorgeht, wird IKEA die NORDMÄRKE-Familie in Kürze um einen externen Akku mit QI-Kapazitäten erweitern.

Ikea Nordm Rke Manual 1500

via The Verge

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Dez 2021 um 12:35 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • laut der deutschen quelle bei theverge wird nordmärke 20 € kosten. finde ich sehr fair.

  • Schade, dass Ikea willkürlich bei den Accessoires zwischen Micro USB und USB-C wechselt.

  • Airgradient bietet ja auch einen eigenen Sensor an. Wieso sollten sie die Konkurrenz gut bewerten?
    Aber mal ganz nebenbei: Kann jemand ein gutes Hydrometer mit WLAN für Home Assistant empfehlen? Gerne mit Stromanschluss statt Batterie, aber grundsätzlich interessieren mich alle Produkte.

  • Am meisten stört mich, dass der Lüfter zu laut ist. Kann man immer hören, alle 10 Sekunden geht der an.

  • der alte Berlier

    Oder: Die Firma hat einfach mehr Erfahrungen in dem Bereich?!
    Nicht jeder Hersteller, der ein billiges Produkt anbietet, ist eine „Robin Hood“-Firma, die den Kunden beschenkt, sondern vielleicht ist es doch nur 9,99 Euro-Plastikabfall?!
    Vor allem da IKEA jetzt nicht so als hochwertiger Produzent bekannt ist …
    Das mag beim Billy-Regal noch egal sein, aber bei der Anzeige der Luftqualität ist mir eine gewisse Genauigkeit doch lieber als nur ein „Schnäppchenpreis“!
    Da kauf ich mir lieber eine schöne Topfpflanze – ist genauso wirkungsvoll, sieht nur hübscher aus!

  • Leider muß der Sensor regelmäßig geöffnet unnd gesäubert werden, da er sonst ständig steigende Staubwerte anzeigt:

    https://up.picr.de/42932161gb.jpg

    Bis zum 11.12.2021 stand der Sensor unglücklich plaziert in der Nähe der Heitung, was durch den Luftzug zu hohen Anzeigen führte. Als er dann später in ruhiger Luft stand, stiegen die ab da abgefallenen Werte wieder kontinuierlich an ohne daß die Wohnung schmutziger geworden wäre.
    Ein Versuch am 29.01.2022, den Sensor von Außen mit Druckluft auszublasen führe zu einem gegenteiligen Ergebnis. Der Sensor zeigte ab da nur noch über 100 µg/m³ an. Erst eine komplette Demontage und das Ausblasen von Sensor und dessen Gitter am Abend des 29. senkte die Anzeige wieder auf die anfänglichen 5 µg/m³ ab.
    Wie oft der Sensor diese Art Demontage und Reinigung aushält steht allerdings in den Sternen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38011 Artikel in den vergangenen 8217 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven