ifun.de — Apple News seit 2001. 38 515 Artikel

Neue App für alte Macs 

IINA: Neue Version setzt jetzt macOS 10.13 voraus

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Der freie Videoplayer IINA, der als Open-Source-Download mit dem VLC Mediaplayer konkurriert und von Mac-Anwendern vor allem wegen seiner nativen App-Oberfläche und der guten Performance geschätzt wird, lässt mit seiner jüngsten Aktualisierung alle Anwender hinter sich, die ihren Mac noch nicht auf macOS 10.13 (High Sierra) aktualisiert haben.

Iina Videoplayer

Neue App für alte Macs

Nur wenige Tage nach Ausgabe der großen Aktualisierung auf Version 1.3.2 haben die Macher des Medienplayers jetzt Version 1.3.3 nachgereicht und unterstützen ab sofort nur noch die Installation auf macOS 10.13 (High Sierra). Aktuell ist geplant, eine separate Version der Desktop-Applikation für den Einsatz unter macOS 10.12 (Sierra) und unter OS X 10.11 (El Capitan) bereitzustellen.

Diese wird dann die letzte Ausgabe des IINA-Players sein, die unter den 2015 beziehungsweise 2016 ausgegebenen Betriebssystem-Versionen laufen wird.

Neu in der jüngsten Ausgabe ist die Möglichkeit IINA über die macOS-Kommandozeile im so genannten Musik-Modus zu starten, zudem registriert sich IINA in den macOS-Systemeinstellungen jetzt als Anwendung für die Öffnung von GIF-Dateien.

Sc Sky

Ansonsten behebt das Wartungsupdate Fehler bei der Zuweisung von Kurzbefehlen, bei denen auch die Tab- bzw. die ESC-Taste zum Einsatz kam und verbessert die Nutzung der Loop-Funktion.

IINA ist eine Anwendung zur Videowiedergabe, die auf jedem Fall installiert sein sollte. Gerade langjährige VLC-Nutzer tun sich einen großen gefallen damit die Freeware-Alternative genauer in Augenschein zu nehmen. Fühlt sich diese unter Apples Desktop-Betriebssystem doch deutlich eher wie eine richtige Mac-Anwendung an als wie der immer noch etwa hölzern wirkende VLC-Mediaplayer.

Der Download von IINA wartet hier auf euch, das offizielle Changelog mit allen Änderungen lässt sich hier einsehen.

Iina Feature 1

31. Jul 2023 um 12:17 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Und was kann die Version jetzt mehr, als die Version davor?
    Was bringt uns diese Information?

  • Schade, zeigt mir weder Albumname noch Genre und VÖ-Jahr an.

  • Kann ich mit Ina mehrere Videodateien zu einer zusammenführen? Habe bei Google auf die Schnelle nichts gefunden – Danke

  • Hat jemand auch das Problem, dass die Wiedergabe von mkv-Dateien verzerrt wird wenn man als Ausgabe-Quelle einen per HDMI-verbundenen TV auswählt?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38515 Artikel in den vergangenen 8302 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven