ifun.de — Apple News seit 2001. 21 682 Artikel
   

ifun-Sonderberichterstattung zur WWDC-Keynote 2011

Artikel auf Google Plus teilen.
91 Kommentare 91

UPDATE: Kurz vor Schluss ist unser Ticker zusammengebrochen, die Server haben die Last nicht mehr gepackt.

Unten unser Script, die ausführliche News liefern wir nun in Ruhe nach…

20:46
Alle iTunes-Einkäufe lassen sich von allen iOS-Geräten aus abrufen und auf alle Geräte laden. Keine zusätzlichen Kosten. In Zukunft synchronisieren sich die Titel nach dem Kauf automatisch auf alle Geräte.
20:45
iTunes in the Cloud
20:42
Demo läuft.
20:42
Auf den iCloud-Servern liegen die Bilder nur bis sie auf allen Geräten sind, maximal 30 Tage.
20:40
Große Bilder belegen viel Speicher auf allen Geräten? Auf den Geräten werden nur die letzten 1000 Bilder gespeichert, man kann allerdings auswählen dass man mehr oder bestimmte Fotos haben will.

20:38
Photo-Stream: Fotos werden über die Cloud auf alle iOS-Geräte übertragen. Auch wenn man in iPhoto auf dem Mac Bilder bearbeitet werden diese andersrum auf die Geräte übertragen. Auch im Apple TV verfügbar.
20:36
Documents in the Cloud kann auch von Entwicklern genutzt werden – als zusätzliche Option für den Dokumentenaustausch.
20:34
Demo der iCloud-Dokumentensynchronisierung läuft
20:32
dazu: Documents in the Cloud (Dokumente aus Pages, Numbers und Keynote werden automatisch zwischen den Geräten synchronisiert)
20:31
iCloud-Apps: Kontakte, Kalender, Mail, App Store, iBooks, Backup
20:30
Backup in der Cloud für alle, die komplett ohne Computer leben wollen. Fotos, Bücher, Musik, Apps, Einstellungen und die Daten innerhalb der App (Spielstände etc)
20:28
iCloud ist mehr: Neben den MobileMe-Features auch App Store, alle gekauften Apps werden automatisch auf alle Geräte geladen. Ebenso im iBookstore gekaufte Bücher. iCloud synchronisiert auch Lesezeichen in iBooks.
20:27
Das sind die Features von MobileMe, ab heute gibt es kein MobileMe mehr, alles wird kostenlos.
20:26
Demo der Kontakt- und Kalender-Funktionen. Autosync von Änderungen. „It just works“
20:25
Selbstkritik von Jobs: Apple hat viel gelernt, u.a. durch den verbockten Start von MobileMe. Alles neu geschrieben, Kontakte, Mail, Kalender speziell für iCloud.
20:24
iCloud ist mehr als „Festplatte im Himmel oder Dropbox“. Inhalte werden automatisch gesichert und an alle Geräte geschickt.
20:23
Alle Geräte haben Internetverbindung – da bietet sich die „Cloud“ als Medienzentrale an. Alles ist synchron ohne dass man sich groß darum kümmern muss.
20:22
Jetzt aber iCloud: Bislang war der Computer Zentrale für Fotos, Medien usw. Das funktioniert nich mehr so gut wie früher. Man hat mehr Geräte und muss diese in Einklang halten. Das kann nerven.
20:21
iOS 5 wird auch mit iPhone 3GS kompatibel sein.
20:20
Steve zurück: iCloud jetzt.
20:20
iOS 5 für Entwickler noch heute, offizieller Release im Herbst.
20:19
Drahtloser Sync und Backup von iOS-Geräten. Computer wird dabei automatisch erkannt.
20:17
Das komplette iPad 2 lässt sich jetzt drahtlos auf ein TV-Gerät spiegeln.
20:16
Weiterhin Demo von iMessage, erinnert an iChat und läuft über Apples neues Push-System.
20:12
iMessage: Neuer Messaging-Dienst zwischen allen iOS-Geräten. Textnachrichten, Fotos usw. Man sieht ob die Nachricht angekommen ist. Man sieht ob der Gesprächspartner tippt. Die Nachrichten werden gepusht. Man kann eine Session auf dem iPad anfangen und auf dem iPhone fortführen z.B. – Demo läuft.
20:11
Game Center: 50 Millonen registrierte Nutzer. Man kann Freunde und Freunde von Freunden sehen, bekommt Spielevorschläge, Spiele lassen sich jetzt direkt im Game Center kaufen und laden. Rundenbasierte Spiele werden direkt ins iOS integriert.
20:10
Kalender lassen sich jetzt direkt auf dem iOS-Gerät erstellen.
20:09
Softwareupdates drahtlos, zudem jetzt nicht mehr immer das komplette Paket sondern ergänzend – also auch mal ein paar wenige MBs
20:08
Zwischendurch: iCloud.com leitet jetzt auf Apple.com um
20:07
PC Free: iOS-Geräte lassen sich jetzt auch ohne zwingende Synchronisierung mit einem Computer nutzen.
20:06
Systemweit verbesserte Tastatur
20:05
Wörterbuch in Mail
20:03
Mail: Rich Text Formatierung, Adressen per Drag’n’Drop, wichtige E-Mails markieren, kompletter Inhalt durchsuchbar
20:02
weiter mit Kamera: Fotos machen mit den Lautstärketasten, optionale Ausrichtungslinien, Auto-Fokus beim Bewegen der Kamera, Fotos beschneiden, rotieren, rote Augen wegmachen
20:01
Kurze Zwischeninfo: iCloud.com wird aktuell umgebaut
19:59
Kamera: Per Kurzbefehl vom Sperrbildschirm direkt zur Kamera. Einmal auf die Home-Taste drücken, dann erscheint ein Kamerasymbol.
19:58
Reminder: Listen zum Einkaufen, To-Do usw. braucht jeder – mit iOS 5 lassens ich solche Listen erstellen und es gibt diverse Erinnerungsfunktionen, nicht nur Zeit sondern auch Ortsabhängig z.B. (wenn ich da und da ankomme oder gehe)
19:56
Safari Browser Tabs: Extrem schneller Wechsel zwischen einzelnen Tabs.
19:55
Safari Reading List: Per Tastendruck lassen sich Webseiten usw. für spätere Offlinenutzung speichern. Synct mit Mac und Windows.
19:53
Safari: Neue Funktion – Reader. Dokumente lassen sich ähnlich wie in der Desktopversion lesefreundlich anzeigen, mehrere Seiten können zu einer zusammengebaut werden. Die Text-Seiten lassen sich dann auch einfach per E-Mail verschicken.
19:51
Twitter: Nutzung soll vereinfacht werden. In den Einstellungen von iOS lässt sich ein Twitter Account eintragen und Apps mit Twitternutzung können darauf zugreifen – vereinfacht die Anmeldung. Viele Apple Apps nutzen dies dann – Kamera, Safari …
19:49
News Stand: Neues digitales „Zeitungskiosk“. Alle Zeitungen und Zeitschriften auf einer Liste – ähnlich iBooks, eben nur für Zeitungen und Zeitschriften. Automatischer Hintergrunddownload für offline lesen.
19:47
Sperrbildschirm verbessert. Direkte Anzeige aller Benachrichtigungen, von dort direkter Zugriff auf die zugehörigen Apps. Kurze Demo.
19:46
Neue Lösung: Notification Center – ein Platz für alle Benachrichtigungen. Mit dem Finger von oben nach unten wischen und alle Benachrichtigungen werden angezeigt.
19:45
Benachrichtigungen: Insgesamt wurden bereits mehr als 100 Milliarden Push-Benachrichtungen verschickt.
19:44
10 Features jetzt
19:44
1500 neue Schnittstellen für Entwickler und mehr als 200 neue Funktionen in iOS 5
19:44
223 Millionen Kundenkonten mit Kreditkarteninfos sind bei Apple hinterlegt.
19:43
Apple hat bereits 2,5 Millarden Dollar Einnahmen an Entwickler ausgezahlt. Ein paar herausragende Apps werden vorgestellt: Tiny Wings, HBO Go als Beispiele.
19:42
425.000 Apps im App Store, davon 90.000 iPad-Apps. 14 Milliarden Downloads in den letzten drei Jahren insgesamt.
19:41
In 14 Monaten 25 Millionen iPads weltweit verkauft, 15 Milliarden Songs im iTunes Store. iTunes ist weiterhin der größte Musikhändler der Welt. 130 Millionen Bücher über den iBookstore verkauft.
19:40
Kleiner Statusbericht zum iPad 2
19:39
200 Millionen iOS-Geräte wurden bereits verkauft. 44% Marktanteil und damit Platz 1 unter den mobilen Betriebssystemen.
19:38
iOS 5 – Scott Forstall betritt die Bühne.
19:37
Lion wir nur über den Mac App Store erhältlich sein. 4GB groß, darf auf allen mit dem Account des Käufers verbundenen Macs genutzt werden. Preis: 29 Dollar, kommt im Juli.
19:35
Mehr als 3000 neue Entwicklerschnittstellen in Lion.
19:33
Die neue Mail-Version wird ausführlich demonstriert. Die neue Suche durchsucht Inhalte, Personen, Anhänge und lässt sich kombinieren. z.B. „Von Phil Schiller letzten Monat“
19:30
Neue Mail-Version. Mehrspaltige Ansicht, sieht gut aus, erinnert an die iPad-Version. Bessere Suchfunktion, bessere Ansicht der Nachrichtenverläufe.
19:29
Air Drop: Einfache Möglichkeit zum Dateiaustausch zwischen zwei Macs im gleichen Netzwerk. Kann über den Finder aktiviert werden, USB-Stick war gestern. Man sieht die Macs in der Nähe und tauscht Dateien mit diesen per Drag’n’Drop aus. Läuft über Wi-Fi, Daten verschlüsselt.
19:27
Weiterhin Demo der neuen Auto-Save-Funktion. Sogar markierter Text bleibt markiert wenn die Anwendung wieder geöffnet wird.
19:25
Die Funktion wird ausführlich demonstriert.
19:23
Versionen: Lion kann verschiedene Versionen von einzelnen Dokumenten sichern und wiederherstellen. Da nur der Unterschied zwischen den Versionen gesichert wird hält sich der Speicherbedarf in Grenzen. Die Optik ähnelt Time Machine.
19:22
Auto-Save: Lion sichert alles im Hintergrund, man muss nicht ständig an den Sichern-Befehl denken.
19:21
Resume – Anwendungen erinnern sich an ihren letzten Zustand und können so gestartet werden wie sie zuletzt verlassen wurden.
19:20
Launch Pad – mit einer Geste kann man auf alle auf dem Mac vorhandenen Programme zugreifen.
19:19
Jetzt auch im Mac App Store In-App-Käufe und Push-Benachrichtungen.
19:18
Der Mac App Store ist der größte Softwareshop weltweit – ein paar Beispielanwendungen werden vorgestellt.
19:17
Mac App Store
19:17
Demo vorbei, weiter gehts.
19:15
Die Demo der Touchgesten läuft noch, ein kurzer Blick in Vorschau, Photo Booth und andere Apple-Apps
19:14
Die Touchgesten ermöglichen schnellen Wechsel zwischen allen offenen Anwendungen
19:13
Das ist nett: Seitlich mit Wischgesten durch den Browserverlauf blättern
19:12
Die Anwendungen verzichten weitgehend auf Scrollbalken, das Scrollen erfolgt gestengesteuert.
19:12
Demo-Time: Jetzt werden die ersten drei Lion-Features ausführlich demonstriert.
19:11
Mission Control: Neuer Programm-Launcher
19:10
Fast alle Apple-Anwendungen unterstützen Full Screen: Mail, Safari, iCal, Vorschau usw
19:09
Bei der Demo wird ständig auf iOS referenziert, die Systeme wachsen zusammen
19:09
Full Screen Apps
19:08
Multitouch für den Mac: Scrollen, Zoomen per Tippen oder Pinch-Geste, Wischen usw
19:07
250 neue Features in Lion, 10 davon werden nun ausführlich demonstriert
19:07
Das fünfte Jahr hintereinander größeres Wachstum als der PC-Markt.
19:06
54 Millionen aktive Mac-Nutzer, die Zahl steigt in jedem Quartal
19:05
Phil Schiller von Apple betritt die Bühne und präsentiert Mac OS Lion
19:04
Lion, iOS5 und interessante Dinge aus der Cloud
19:04
„Heute werden wir über Software sprechen“
19:03
Zahlen zur WWDC: 5200 Besucher, so schnell ausverkauft wie noch nie.
19:02
Jobs bedankt sich bei allen Gästen, großer Applaus
19:02
Applaus, Steve Jobs ist auf der Bühne.
19:01
Es wird dunkel im Saal.
18:59
Die Musik wird leise, gleich gehts los.
18:57
Per Ansage wird darum gebeten, die Stummschaltung von Mobiltelefonen und dergleichen zu aktivieren.
18:56
Die Bildschirme vor Ort zeigen den gut gefüllten Saal.
18:55
Noch fünf Minuten.
18:53
Die letzten Plätze füllen sich.
18:52
Apple erlaubt keinerlei Live-Streaming (Audio/Video) aus dem Veranstaltungszentrum.
18:48
Im Hintergrund läuft angenehme Musik. Das Apple-Logo leuchtet auf der Bühne, alles wartet auf Steve.
18:45
Anders als im letzten Jahr lässt sich der Apple Online Store momentan noch problemlos erreichen. Auch die MobileMe-Dienste funktionieren noch vollständig. Aus dem Saal melden sich die ersten Berichterstatter mit Wi-Fi Problemen. Das kann ja heiter werden…
18:40
Die Presse tritt ein, der Saal füllt sich, der Kampf um die besten Plätze hat begonnen.
18:38
Apple hat inzwischen übrigens offiziell verlauten lassen, dass kein Live-Stream zur Keynote verfügbar sein wird. Der Mitschnitt wird im Anschluss an die Keynote aber nach wie vor als Stream und Podcast zur Verfügung stehen.
18:37
Die Türen zum Veranstaltungsraum öffnen sich für die Kamera-Teams. Die schreibenden Berichterstatter warten noch.
18:19
Noch knapp 40 Minuten, das Presse-Atelier im Moscone Center ist ordentlich gefüllt. Der Einlass zum Veranstaltungssaal sollte knapp 20 Minuten vor 19h starten
18:20
Irgend eine Überraschung muss es geben, Apple hat was eingepackt :-)
16:00
Noch 3 Stunden, Zeit hier ein wenig aufzuräumen und alles vorzubereiten?
Montag, 06. Jun 2011, 18:35 Uhr — Chris
91 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffentlich erscheint iOS 5 heute!

    • Mehr als eine Multimedia-Präsentation und ein paar Screenshots werden vom IOS5 auf der Konferenz nicht gezeigt. In einigen Wochen dürften die Entwickler mit Vorab-Versionenen beglückt werden, die endgültige Version für Normal-User dürfte dann Anfang August veröffentlicht werden.

    • Das ios 5 kommt ja erst im Herbst … noch sooo lange warten

  • Also wird es heute Abend keinen livestream geben? Oder habe ich etwas verpasst?

  • PCGH meldet sogar das Live-Webblogs verboten sind! Mal schauen ob es wirklich ein Live-Ticker gibt…

  • jetzt geht der stream nicht mehr schade der war nicht schlecht

  • Voll krank. So ein Hype um eine Blechkiste. Aua, Aua.

  • Ist die neue Art der Benachrichtigung auf iOS nicht stark von Android geklaut ?

  • Jaaaaaa neue benarichtigung 

  • Apple wird immer mehr zum protz laden.. 100 Milliarden hier 250 dort…

    Dat beste 225 Mio Kundenkonten mit Kreditkartendaten… klingt fast wie ne Bewerbung für Häcker… siehe Sony.. unglaublich… mal sehen wann die endlich mal zum sachlichen kommen, anstatt millionen hier und da etc… langsam nervt es. und ich bin eigentlich apple friend…

    aber dat ist zu viel…

  • ich bin ja mal gespannt was noch alles kommt und vorallem wann es raus kommt

  • Seit ca. 10-20 min ist icloud.com nicht mehr zu erreichen…

  • ein ipod kann es nicht sein, glaube ich… wegen dem schwarzen kleinen balken (antenne) oben am rand..

    zeigen die da etwa schon nen iphone 4s oder 5? dat sieht so schmal aus das teil… oder habe ich was mit der optik? einbildung?

  • iOS 5 für Entwickler noch heute, offizieller Release im Herbst.

  • „iOS 5 wird auch mit iPhone 3GS kompatible sein.“

  • iO5 für Entwickler noch heute, offizieller Release im Herbst.

  • bislang bin ich zufrieden, viele Wünsche nun anscheinend erhört. Kabeloses Sync, Backup, Verwaltung der ganzen Geräte etc.

  • Das sind die Features von MobileMe, ab heute gibt es kein MobileMe mehr, alles wird kostenlos

  • es gibt kein mobile me mehr :-) icloud

  • Schade. Jetzt wo es interessant wird bekomme ich nur noch Server Error 5000 :-((((

  • toll „one more thing“ und dann ist der server down -.-

  • der ticker funktioniert nicht mehr!!!

  • Und ab wann soll das nicht mehr kostenpflichtige MobileMe kostenlos sein???

  • ICH KÖNNTE WEINEN! KEIN NEUES IPHONE!!! :(((((

  • Nix Neues dabei. Die meisten werden wohl bei 4.x bleiben.

  • icloud.com ist absofort erreichbar!
    aber findet da jmd. einen anmelde button für „Neueinsteiger“ ?

  • Hm, ich frage mich, was das verhüllte Banner im Foyer zu bedeuten hatet? Weiß mittlerweile jemand was darunter versteckt wurde?

  • Kann man die Keynote jetzt/später irgendwo sehen?

  • Ahhh….Server down. Jähes Ende für die LiveTickerParty mit Bier und Chips auf dem Balkon!

  • Hab ich das jetzt richtig verstanden und es wird in nächster zeit einfach kein neues iphone geben?

  • Arrrgghhh….Traffic aufgebraucht, nix mehr mit LivetickerPartey mit Bier und Wurst auf dem Balkon! Naja gibt’s halt ne Keynoteparty!

  • Dabei hatte ich so gehofft, mein 3Gs gegen ein 5er tauschen zu können.

    Da wird auch so mancher Provider Kopfschmerzen haben, weil jetzt viele Verträge auslaufen.

  • Guten Abend, jetzt sitz ich hier seit 19.00 Uhr und Mr. Jobs kündigt kein neues iphon an. oh je. Mein Vertrag läuft auch bald aus und ich hätte gerne das 5er.

    Aber egal, ich warte und warte und werde warten……

    Jürgen

  • Mist. Hatte meiner Holden schon fast mein altes IP4 versprochen und wollte mir das Neue bestellen. Was soll das denn?

  • schon was bekannt ob iTunes Match US Only sein wird? kann i mir anders nicht vorstellen :(

  • es geht bereits icloud bzgl alte games und einkäufe erneut zu ziehen (im appstore auf dem iphone unter updates – gekaufte artikel)

  • Die Provider sehen das ganz easy. Gibt doch Verträge ohne Handy. Und wenn dann im Herbst das 5 er kommt reichen die Provider nach. Kostet dann nur 10€ mehr. Hab ich grade so bei Vodafone gemacht. Der Telekom laufen auch so die Kunden davon.

  • also eine Sache ist bissl behämmert. Führen sie Wifi Sync ein aber der geht nur wenn man das Iphone irgendwo lädt und man im WLAN ist. Schön. dann synct der Nachts wenn ich es auflade, aber dann kann ich das Teil auch gleich an den Mac ranstecken. Sowas will ich sobald ich zuhause bin wenn das Iphone in der Tasche ist und nicht extra am Ladekabel. Beschreibung steht übrigens bei apple.com bei IOS5 Features

  • die apple Support Datenbank wurde schon mit neuen Artikeln versehen, interessant sicherlich Artikel HT4597 – er bezieht sich auf die aktuellen mobileme Konten und deren Migration zu icloud. Leider wird es anscheint nur eine Erstattung für bis jetzt noch nicht genutzte mobileme Codes geben – wie ich werden sicherlich vielen andere, erst kürzlich erworbene mobileme Lizenz Käufer, enttäuscht sein über diese Regelung.

  • erste Änderung schon im iPhone-AppStore ersichtlich! „gekaufte Apps“

  • Dann gibt’s halt erstmal kein 5er. Allein die Tatsache iOS 5 auch fürs 3Gs anzubieten klingt auch nicht nach baldigem Release.

  • Herzlichen Glückwunsch Steve!!!!

    Jetzt müsste bei Google aber wieder ordentlich die Küche dampfen. Ich wurde sagen das Thema JB hat sich dann wirklich erledigt.

    – Verbesserter Sperrbildschirm
    – Notification Center
    – iCloud
    – neuer Pushdienst

    Aber auch einige andere App-Entwickler müssen sich wohl nun überlegen wie es weiter geht, ich denke da z.B. An WhatsApp, iChat, div. Twitter

  • iCloud ist bereits im App Store integriert. Läuft tadellos! Hab bereits Apps vom iPad2 auf’s iPhone 4 gesynct…. Coole Sache!

    • Hm; habe ich da echt wa verpasst?!
      Laut apple.com ist der iCloud Dienst noch nicht verfügbar. Wie ist es dann möglich solche Wunder zu vollbringen, wenn die Onlineserver noch gar nicht der Öffentlichkeit bereitgestellt worden sind?
      Klärt mich auf!

  • Gut, dass das „Notification Center“ nicht so aussieht, wie bei Android…

    Wifi-Sync ist ja auch ne ganz tolle „neue“ Erfindung von Apple, hat ja noch kein anderes Handy

    /Ironie off

    Die Notifications sehen ja aber wirklich wie die von dem „eingekauften“ Entwickler, der das bereits in Cydia zur Verfügung stellte.

    ICloud vs Dropbox sehe ich eigentlich nur den größeren Speicherplatz als Vorteil, Backups usw hab ich lieber auf der eigenen Platte, die gehen Apple nix an, allein schon wegen SMS und Co.

    Naja, mein Desire HD ist ja schon wieder aufm Heimweg von der Reparatur ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21682 Artikel in den vergangenen 5778 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven