ifun.de — Apple News seit 2001. 27 082 Artikel
Schon 2. Monitor kann zu viel sein

iCloud-Foto-Synchronisierung stockt wenn der Mac zu warm wird

32 Kommentare 32

Zum Thema iCloud-Foto-Synchronisierung unter macOS Catalina wollen wir eine interessante Leserzuschrift an euch weitergeben: Eine im Betriebssystem versteckte Funktion namens „ThermalPolicy“ kann den Abgleich der Fotosammlung mit iCloud stoppen.

Icloud Foto Synchronisierung

Wie es scheint, hat Apple „ThermalPolicy“ integriert, um eine Überhitzung des Systems zu vermeiden. Bei hoher Auslastung sollen die Hintergrundprozesse für die Foto-Synchronisierung gestoppt werden. Möglicherweise wurde der hier zugrunde gelegte Wert etwas zu niedrig angesetzt. Im Netz finden sich weiter Nutzer, die sich mit diesem Problem konfrontiert sehen – meist sind mehrere angeschlossene Bildschirme im Spiel und es genügt oft schon, diese auszustecken, um den Foto-Abgleich anzuschieben.

Leserzuschrift: „ThermalPolicy“ stoppt Foto-Synchronisierung

Nach Installation von Catalina wurde es eng auf meiner Platte, was mich anhielt doch nun doch die Option „Mac-Speicher optimieren“ in Foto zu aktivieren. Leider passierte dann nichts. Selbst neue Bilder wurden nicht angezeigt. Alles Versuche, welche man im Netz finden halfen nicht, die waren:

  • iCloud-Foto deaktivieren und wieder aktivieren
  • iCloud abmelden und anmelden
  • etc.

Nichts hat die Synchronisierung, vor allem den jetzt notwendigen Upload (denn ich mit Verlaub nicht ganz verstand, da ja alle Bilder auf beiden Seiten vorhanden waren) angestoßen. Die Meldung „Aktualisieren…“ oder "xxxx Objekte werden hochgeladen“ blieb einfach ewig stehen – über Tage hinweg.

Beim Betrachten der Programme bzw. Dienste die irgendetwas mit Fotos zu tun haben in der Aktivitätsanzeige, bin ich, auch durch einige Hinweise im Netz, dazu gekommen, diese in der Konsole zu beobachten. Nach einigem Probieren fiel auf, dass mit dem Suchfilter „cloudphotod“ folgende Meldung angezeigt wurde:

502:com.apple.cloudphotod.sync.discretionary-when-background:7DF4A4:[
{name: ThermalPolicy, policyWeight: 5.000, response: {Decision: Absolutely Must Not Proceed, Score: 0.00, Rationale: [{thermalLevel >= 1}]}} ], FinalDecision: Absolutely Must Not Proceed}

…und keine weitere Aktivitäten entstanden.

„ThermalPolicy“ hat mich hellhörig gemacht – sollte mein Mac zu warm sein, um die Sync laufen zu lassen? Ein Versuch war es mir wert. Habe den zweiten Bildschirm abgeklemmt, alle Programme bis auf Fotos und die Konsole beendet und in íStat (Anzeige der Temperaturen) den Lüfter manuell auf 3000U/min gesetzt, jetzt noch gut das Zimmer gelüftet und siehe da – in der Konsole entstand Aktivität! Ab jetzt lief der Upload. Alle vier Kerne hatten sehr gut zu tun, deshalb vielleicht auch die ThermalPolicy. Nach einer Nacht war alles erledigt (29000 Objekte). Fotos hat alles synchronisiert und läuft jetzt wieder wie gewohnt.

Danke Ralf

Montag, 14. Okt 2019, 16:55 Uhr — Chris
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe den Eindruck dass derzeit die Cloud ohne hin massive Synchronisierungsprobleme hat

    • Das ist aber ausnahmsweise mal nicht nur ein iOS 13 Problem, da es immer um diese Jahreszeit Auftritt. Ich vermute dass Apple zu dieser Zeit serverseitig Änderungen ausrollt, welche diese Probleme verursachen.

  • Habe exakt dieses Problem mit dem MacBook Pro Late 2016 15 Zoll mit catalina. Zweiter monitor angesteckt und Fotos synchronisieren nicht. Hab schon gezweifelt – jetzt bin ich fast erleuchtet :) fix wird ja bald kommen.

    Stecken wir halt den Bildschirm aus – was soll’s haha oh man

    • Wer ist denn so doof und benutzt Catalina jetzt schon? Nix gelernt aus den letzten Jahren?

      • Vermutlich eine große Anzahl von Nutzern, die noch nie größere Probleme mit Updates hatten. Die werden nämlich schnell übersehen bei der Berichterstattung. Ich hatte zum Beispiel auch noch nie wirkliche Probleme bei Updates und ich nutze seit fast 20 Jahren Apple Produkte. In meinem engeren Freundes- und Kollegenkreis sieht das übrigens ähnlich aus.

      • Wenn niemand Catalina jetzt schon installieren würde, dann könntest du für immer und ewig warten…..

        Schon mal daran gedacht

    • War jetzt nicht gegen dich persönlich, aber ich frage mich ernsthaft, warum man ein neues macOS so kurz nach Veröffentlichung installiert? Oder ist dein Rechner kein Produktivsystem? Oder hast du auf einer anderen Partition noch das alte macOS?

      • Ich warte aufgrund meiner Musik DAW Software mindestens ein halbes Jahr. Geschadet hat es mir noch nie.

  • Über solche Windows-Fehler hat man sich früher als Mac-User köstlich amüsiert.
    Inzwischen ist man selbst betroffen und kann nicht mehr lachen.

  • Nachdem meine iCloud fast drei Monate im Wartungsmodus war, weil Fotos dupliziert und Alben gelöscht wurden.
    Bin ich komplett auf google Photos umgestiegen, seit fast zwei Jahren keine Probleme mehr, trotz 100 GB Fotos und Videos.

  • Mein Fotosync hat seinen Dienst vor 6 Monaten zwischen iPhone / iPad und MacBook Pro eingestellt. Lt. Apple sollte alles mit Catalina wieder funktionieren aber weit gefehlt. Es geht genau so wenig wie vorher…

  • Wunderte mich auch schon woran das liegt. Ganzen Tag iPad mit SideCar angehabt und Fotos wollten net syncen! Nicht gut aber wenigstens nun klar wieso. Thx!

  • Anderes Thema:
    Ist hier schönem bei Steam aufgefallen, dass kaum noch ein Spiel läuft? Selbst bei 64-Bit spielen wird angezeigt, dass Spieö wäre nur in 32-Bit vorhanden und könne deswegen nicht ausgeführt werden. Zum Beispiel Divinity 2. Gestern lief es noch, heute nicht. Dabei ist das neue macOS seit Uodate-Tag installiert. Was macht Steam da?

  • Das ist auch der Grund warum ich bei Apple keine Cloud nehme ausser die 5 GB. Apple schreitet schön langsam in den Microsoft Fußstapfen. Immer schlechtere Programmierung und alles was kein Geld bringt wird über Board geschmissen. Alleine das MAcOS 10.15 ist eine Katastrophe da passt hin und vorne nichts ….. schade dass Steve nicht mehr da ist

  • Suchdetails Sync zwischen zwei iOS Geräten läuft extrem langsam. Außerdem ist mir unter ios13 aufgefallen, dass es auch einige Zeit (30-60 sec) dauern kann, bis gerade geschossene Aufnahmen in der Foto-App angezeigt werden.
    Überhaupt erscheint mir ios13 häufig langsamer, bzw. Mein iPhone XS Max unter ios13 langsamer, es bleibt auch öfter einmal für >10 sec im Freeze hängen.
    Da ist (mal wieder) Luft nach oben

  • wie kann man ein Programm mit der Konsole beobachten?

  • Danke für die Info. Also erstmal kein Update für meinen Gerätepark – schade, weil die neue Erinnerungsapp würde mir gefallen, aber aktuell klingt das eher nach warten.

  • Jetzt macht alles Sinn! Hatte auch das Problem mit dem stockenden Abgleich, nix ging! 1-5 Bilder pro Stunde wurden hochgeladen, hatte alles versucht, nichts hat geholfen. Gestern stellte ich mein MacBook Pro dann hinten auf eine kleine Schachtel, da mir das MacBbok sehr warm vorkam und ich Angst hatte, dass dieses meinen Holztisch bzw. dessen Verleimung beschädigen könnte. Am nächsten Morgen war alles hochgeladen und synchronisiert! Dies bestätigt eigentlich genau diesen Bericht!

  • Nicht nur bei den Fotos. Nutze mit meiner Frau eine geteilte Notiz für den Einkauf. Notizen synchronisieren zweitweise garnicht, zeitweise wenn man die APP 3-4x komplett schließt…

    Wobei die Notiz APP sowieso seit iOS 13 eine Zumutung ist – manchmal wird die halbe Notiz ausgeblendet und man sieht nur noch die obersten Zeilen….

  • It‘s Not a bug, it‘s a feature.

  • Hi Freunde

    Bei mir,
    Mac Book pro
    Werden seit neuestem keine Videos vom Samsung S 7 und S10 meiner Frau übertragen

    Hat da jemand eine Idee?
    Freue mich auf Aw

    An die Redaktion:
    E-Mail darf weitergegeben werden

  • Danke für diesen Artikel … er kam gerade zur richtigen Zeit. Hatte gestern fast 2,5 Stunden mit einem sehr netten Apple-Support-Mitarbeiter zu tun. Er und ich haben alles versucht um die Synchronisation wieder in Gang zu bekommen. Leider ohne Erfolg. Heute morgen las ich dann diesen Artikel und habe es sofort ausprobiert. Und siehe da, alles funktionierte. Habe es natürlich sofort dem netten Apple-Mitarbeiter geschrieben. Er rief mich umgehend an und bedankte sich für den Tipp. Dieser Artikel und auch meine Erfahrungen wurden von ihm direkt an die Ingenieure weitergeleitet. Er wird mich auf dem Stand halten, was das Feedback sein wird. Er selbst war ziemlich perplex und konnte sich ein Schmunzekln am Telefon nicht verkneifen. DANKE noch einmal für diesen Bericht mit der Problemlösung, die nun hoffentlich auch Apple erreicht!!!

  • Ich habe bis jetzt iCloud nie wirklich benutzt, da ich eine andere Cloud benutze.

    Kann mir jemand sagen, ob bei iCloud die ganze Fotomediathek hochgeladen wird oder ob man selber aussuchen kann, welche Bilder hochgeladen werden?

  • Hallo,

    hier noch eine Ergänzung:

    Habe nun meinen iMac reinigen lassen. War auch nötig, laut Werkstatt. Der Lüfter konnte gar keine Luft mehr transportieren, da das Ansauggitter völlig zu war. Meine GPU hatte vorher eine durchschnittliche Temperatur von 85-99C, jetzt nur noch knapp 60C bei normaler Nutzung.

    Die 240€ Kosten der Reparatur haben sich auf alle Fälle gelohnt. Der Sync läuft jetzt sofort an. Auch scheint auch so alles etwas flüssiger zu laufen.

    Gruß Ralf

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27082 Artikel in den vergangenen 6627 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven